1. #1
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    105
    Liebe?
    Hab ich nie gekannt.
    Hab diesen Gedanken
    immer aus meinem Herz verbannt.

    Doch bei dir spür ich tief in mir drin,
    irgendwas und die Zeit verinnt.
    Während ich immer an dich denke,
    Träumend von dir mein Leben lenke.

    Nehme ich nichts mehr andres war,
    als deine Augen, sie sind so wunderbar.

    Meine Gedanken nur noch um dass eine kreisen,
    endlich zu dir hin zu reisen.

    Will dich sehn, will dich spüren.
    Will dich bei mir fühlen.

    Will deine Stimme hören,
    wird mich mit ihrem Klag betören.

    Will sagen, stehend in deinem Licht.
    "Keine Frage, ich liebe dich!"
    "Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume!"

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    5
    Hi Lumino,

    ich finde dein Gedicht total klasse,
    ich kann es gut nachvollziehen ich, steck gerade selber in so einer situation.
    Schreib weiter so!!!

    Gruss YASEMIN

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    105
    Hallo Yasemin
    Freut mich dass es dir gefällt, nur schade dass der, den ich liebe für mich fast unerreichbar ist.

    Gruss Swen
    "Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume!"

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    3
    schönes gedicht!! wie alt bist du?

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    105
    Danke jeanette. Ich bin inzwischen fast 21, beim schreiben war ich 18.

    Swen
    "Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume!"

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    3

    Talking

    ups naja hast du eine addy!!!???

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    1
    ich find dein gedicht voll schön ich hoffe du hast deine liebe mittlerweile bei dri oder wenigstens näher
    deine afrodite

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    304
    hallo
    Ich finde dein gedicht gut. Hast du es der person gezeigt?
    hast du mit dieser person auch kontakt, denn irgendwie scheint es mir, als ob du eine gewisse distanz zu ihr hast, obwohl du schreibst wie wichtig sie dir ist.
    grüsse
    ein kleines Licht

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    105
    Die addy steht unten an meinen Beiträgen, einfach auf den brief klicken.

    Von dieser Person in die ich damals verliebt war hab ich inzwischen nie mehr was gehört... doch hab ich einen anderen Menschen gefunden mit dem ich sehr glücklich bin, leider ist auch da die Distanz gross (800km) aber irgendwie geht es

    Lumino
    "Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume!"

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    1.113
    Alles schön und gut, nur das Gedicht ist mies.
    Sehr mies. Unglaublich mies. Richtigst übel mies. Verboten mies.
    Und so weiter.

    Kurzkritik, weil es 02:22 Uhr ist, und ich gottverdammt noch mal faul - inklusive müde - bin:

    - Metrik? Ein Witz. Reichlich konfus.
    - Form? Größerer Witz. Ziemlich planlos.
    - Reime? Kleinerer Witz. Angesichts des Restes grenzen diese hier fast an "akzeptabel".
    - Innovation? Größter Witz. Klischee olé.
    - Inhalt? Ultimativer Witz. Banal und totgelaufen.

    Das was ich zwischen den Phrasen an Talent sehe, wird durch eine Reihe von simpelsten Standardfehlern zunichte gemacht.
    Gute Nacht.
    Back I am.

    Drei recht alte Gedichte von mir:
    The Shining Star
    The Restless
    Des Dichters Nero

  11. #11
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    105
    Ich weiss selber dass der grösste Teil meiner Gedichte nichts besonderes ist, diesen Anspruch stelle ich an sie auch nicht wirklich. Ich schreibe inzwischen auch nur noch sehr selten Gedichte... das letzte war glaub ich dieses hier: http://www.gedichte.com/showthread.php?threadid=8120 Dass ich persönlich auch wenn der nötige Feinschliff (für den ich nicht die nötige Stimmung hatte seither) fehlt für besser halte. Wenn du willst kannst du ja mal über dieses Urteilen, deine Meinung würde mich intressieren obwohl ich auch da an kein besonders gutes Urteil deinerseits glaube ;-) Es sind übrigens zwei Versionen in dem Thread enthalten, die untere ist ein klein wenig bearbeitet.

    RaiN
    "Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume!"

  12. #12
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    7
    Lieber Lumino
    ich finde es ein sehr schoenes Gedicht,es hat vieles das ich mit mir verbinden kann..... Träumerle und Erdbeerchen!

    Liebe kennt keine Grenzen oder sollte keine kennen,nur dann ist es wahre Liebe!
    Erbeerchen

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ein Gedanke
    Von Tom Joad im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 20:25
  2. Gedanke
    Von Phaeton im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 14:04
  3. Gedanke
    Von Dschebe im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 17:05
  4. Gedanke
    Von sternenmelly im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 22:19
  5. Gedanke
    Von Trueshadow im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 01:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden