Seite 3 von 3 Erste 123
  1. #31
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Radolfzell am schönen Bodensee
    Beiträge
    764
    Also bei mir ist das so, dass ich einfach ganz plötzlich so ne Art Geistesblitz bekomme.
    Das kann bei den seltsamsten Aktivitäten sein...auch schon mal beim Haarefönen, oder beim Fensterputzen. Ganz plötzlich hab ich einfach was im Kopf. Das schreib ich dann in mein kleines grünes Ringbüchlein und kaum ist ein Vers zu ende liegt mir der nächste schon auf der Zunge.
    Zum Schwarzen Rosengarten (Werkeverzeichnis)


    frisch aus meiner Feder Seelenbrand im Stundenschlaf, Göttertanz, Seelenduett,
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben
    Hermann Hesse

    *schwarzeRose*

  2. #32
    zuckerschnäuzchen ist offline DroElfteEdeLyrikProstiStuTante
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Haus auf halbinsel,irgendwo
    Beiträge
    1.631
    also ich drücke meißt auf antworten, tippe meinen text ein und drücke dann auf antwort erstellen
    eigentlich ganz simpel, auch wenns zuerst schwer erscheinen mag...



    ^^

  3. #33
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Radolfzell
    Beiträge
    235
    also wenn es mir besonders gut, oder besonders schlehct geht, ich einen bewegenden film gesehen habe, etwas tolles gehört habe.. jemand besonderes getroffenhabe, dann überfalle mich die worte und ich muss mich beeilen, sie aufzuschreiben, denn es wreden immer mehr..
    wenn ich nichts zum schriben habe, sind sie, bis ich zum aufschribeen komme, entwerde weg oder total verändert.. zzudem ist mein gehirn auch nicht das beste.. ich trage meistens einen kleinen rosa notizzettelblock und einen ikeableistift mit mir herum..
    zuhause hab ich dann einen stapel blöcke neben dem bett und zusätzlich noch einen im ranzen..
    so ausgerüstet können die worte kommen..

    und wenn gar ncihts mehr geht muss irgendein fetzten papier herhalten.. oder der tisch..( ich liiiiiiiiiebe tische bekritzeln[liegt wahrschienlöich daran, dass ich schülerin bin ])

    meistens schreibe ich abends, da haben sich alle eindrücke gesammelt..

    joa.. ort? naja überrall, kommt eben drauf an, wi mir was einfällt... ( sehr gern auch nachts wenn ich schon beinahe schlafe )

    sonst ,, naja, lieber von hand als mit dem Compi..

    also dann
    *kritzel*
    Julia
    "Leuchtende Momente - nicht weinen, dass sie vorüber. Lächeln, dass sie gewesen." (Rabindranath Tagore)

    Copyright auf alle meine Werke!!!
    JuliaCapulet

  4. #34
    Registriert seit
    Dec 2017
    Ort
    da
    Beiträge
    428
    In der jüngsten Vergangenheit
    gleich ins Handy
    Zuvor auf jegliche Unterlage
    😁...auch auf den Unterarm des nebendran
    Links

Seite 3 von 3 Erste 123

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Wieso schreibt man ein modernes Gedicht so wie man es schreibt?
    Von LeaWe im Forum Gedichtformen- und Strophenformen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 07:58
  2. Wer schreibt
    Von Hans Werner im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 23:19
  3. Wie schreibt man Rap????
    Von Sita Minaut im Forum Gedichtformen- und Strophenformen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 21:54
  4. Wer schreibt mir ein Gedicht?
    Von line im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2004, 17:51
  5. sie schreibt
    Von moonlightgirl im Forum Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.2002, 09:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden