siehst du die wolken ziehen?
siehst du sie fliehen?
fliehen wie ich vor meinen gedanken,
die sich mit meinen gefühlen zanken,
um tod und um leben.
verzeihst du mir?
verzeihst du meine flucht?
ich vertraue dir.
glaube, dass du dir mühe gibst
mich zu verstehen,
weiß, dass du diese erde liebst,
sie lässt dich nicht gehen.
mich lässt sie ziehen,
mich lässt sie fliehen.
fliehen vor mir,
fliehen vor dir,
vor der wahrheit, die du sprichst.
es ist mein herz, das du brichst.
ich kann es nicht ertragen
und muss dir sagen,
dass alles vergebens ist.
es ist eine list,
die list des lebens:
das leben verträgt mich nicht,
ich will nicht leben,
und deshalb wird es zwei verlierer geben...

by eisbär

[Geändert durch eisbär am 24-06-2002 um 22:02]