Ich kann nicht verstehn.
Warum wollt ihr noch zu mir stehn?
Ich war doch so verstohlen.
Warum könnt ihr mich noch wollen?

Ich weiss es nicht,
ich kann's nicht fassen.
Heillig Licht ihr für mich seid,
habt mich von meinem Hass befreit.

Den Hass auf mich,
durch den das Leben aus mir entwich.
Jetzt ist er fort, weit weg an andrem Ort
Habt mir Mut gegeben durch eure Wort.