1. #1
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    39
    Eigentlich bin ich ein recht kreativer Mensch, weiß mit meinen Worten umzugehen und meine GEdanken auszudrücken. Doch bin ich momentan so konfus, dass ich keinen vernünf tigen Satz zustande bekomme.
    Also, mein Freund fährt in drei Wochen für ein ganzes verdammtes Jahr weg. Wir sind erst drei Monate zusammen, aber dennoch vermisse ich ihn schon jetzt u. bin teils völlig fertig. ZUm Abschied möchte ich ihm dann ein Gedicht schenken, das ausdrücken soll, was er mir bedeutet u. wie sehr er mir fehlen wird. Aber dass ich ihm dennoch alles erdenkliche Gute wünsche etc.
    Danke schon jetzt im Voraus!
    Eure Rose

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    28
    Mein Schatz du bist einmalig für mich,denn du weißt genau ich liebe nur dich.Du bist für mich der Liebste auf der Welt,ich bin mir sicher das unsere Liebe ewig hält.
    Doch bald sehe ich dich für ein jahr nicht,ich lebe ein jahr ohne Licht.Alleine nur der Gedanke an deiner Zärtlichkeit,läßt meine Sehnsucht wachsen in die Unendlichkeit.Schatz,von deiner Liebe kann ich nie genug bekommen,du hast mein Herz nun für immer für dich gewonnen.
    Nun,ich schreib dir dieses Gedicht,um dir meine liebe zu beweisen,doch ich kann es nicht wirklich.
    Aber wenn du meine gedanken lesen könntest, würdest du wissen wie sehr ich dich liebe.
    Wenn du in meine Selle sehen könntest würdest du wissen wie sehr ich dich brauche.
    Und wenn du mein Herz hörst und es verstehst,würdest du wissen das du für mich das wichtigste auf der Welt bist und das ich alles für dich tun würde.

    Bitte nehme mich in deine Arme und halte mich,denn mein Schatz ich liebe dich!



    Ich hoffe du kannst damit ein bisschen was anfangen, ich hab ein paar sätze zusammengestzt, kannst sie ja auch ein wenig umändern...Machs gut..viele liebe grüße.

  3. #3
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    39
    danke!!!
    Ich finde es wunderschön.... wahnsinn, das drückt so ziemlich alles aus, was in mir umherrschwirrt!
    tausend Dank!
    CIAO Rose

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    69
    Nun, ich war eint in einer ähnlichen situation, zumindest emotional. Alles was ich formulierte reichte nicht im geringsten an das heran was ich sagen wollte.
    Alles was dabei herauskam war folgender vers:

    Gefühle
    Jedes Wort verhöhnt!
    So habe ich mich gewöhnt
    an das Schweigen.
    Zu zeigen
    ich sollte es lassen
    Gefühle in Worte zu fassen.

    Bestimmt sind das nicht die worte, die du deinem freud zum abschied mitgeben solltest, doch vielleicht fühlst du dich verstanden.

    t...
    Îsot Ma Drue,
    Îsot M'Amie
    En Vous Ma Mort
    En Vous Ma Vie!

    (aus Tristan, Gottfied v. Strassburg)

  5. #5
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    39
    Danke T,
    mhm, mit deiner Vermutung, dass ich diese Worte meinem Freund nicht zum Abschied schreiben werde, liegst du schon richtig. Aber verstanden fühle ich mich auf alle Fälle. Doch ich denke, dass ich die letzte Zeile: Ich sollte es lassen, Gefühle in Worte zu fassen einbauen werde...
    Ich werde vermutlich noch einen Rohschnitt des TExtes (an den ich mich bald setzen werde) zeigen, um zu erfahren, ob man es noch vom Stil her ändern sollte (die Gedanken sollten allerdings nicht verändert werden)
    ROSE

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. hilfe ich brauche eure hilfe
    Von Michele im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 20:09
  2. hilfe ich brauche eure hilfe
    Von Michele im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 22:35
  3. Hilfe brauche eure Hilfe ;-)
    Von Deutschkind im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 17:02
  4. Hilfe brauche eure Hilfe ;-)
    Von Deutschkind im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 17:00
  5. Hilfe für alle Gedichte-Suchende ....
    Von Ghostwriter im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2004, 13:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden