Seite 1 von 2 12 Letzte

Thema: Fürn Arsch

  1. #1
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    21
    Po in die Höhe
    Kopf liegt viel tiefer

    Die Höhe fürn’ Arsch
    Viel tiefer der Kopf

  2. #2
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    21
    tu dir keinen zwang an, auch wenn ich die absicht der provokation von mitgliedern der seite nicht erkenne.

    aber urteile und denke immer in der reihenfolge die dir beliebt. keine provokation.

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    349
    das frag ich mich allerdings auch grad....
    Die Hoffnung bringt das leben...

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    113

    Talking

    kunst? ist wohl eher sche*ße, was aber auch ausm arsch kommt
    ... oh bitte geb mir nur ein wort...

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    82
    Ich glaube das ist schon gar nicht so verkehrt mit der Kunst....
    vielleicht ist es aber auch demonstrativ, defensiv, defintitiv, exklusiv, intensiv, inklusiv, fiktiv, relativ schief!!!

    Ich würde sagen schon ganz schön tief !!


    "2 Schritte nach vorn in der Beatmung" und ich hätte fast....

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.469
    Also ich finde das Gedicht zwar auch nicht gerade toll, aber das ist eine subjetktive Empfindung von mir. Als Provokation sehe ich es nicht wirklich und wenn dies Peters Art ist Gedichte zu schreiben, ist das ok.
    Ich meine: er sagt es sei keine Provokation, ich sehe keinen eindeutigen Beweis(oder auch nur einen Grund zur Annahme), dass es doch eine wäre und somit keinen wirklich zwingenden Grund dieses Gedicht im off topic Bereich zu lassen.
    Vieleicht mögen Peter und Toby noch einmal beide ihre Motivationen/Meinungen darlegen, sodaß wir uns zu diesem Thema einigen können?

    Danke sehr, Sarah

    [Geändert durch Dete am 30-11-2002 um 21:53]
    Cavete-Late-Night-Lesen, die Lesebühne in Marburg an der Lahn, immer am ersten Mitwoch des Monats.
    Wer bei uns auftreten möchte melde sich mit Textprobe per e-mail bei mir.

    Gesammelte Werke

  7. #7
    Niquita Guest
    ehrlich gesagt ist mir gerade wieder eingefallen, warum ich seinerzeit meine Mod-Bewerbung zurückgezogen habe. Übrigens besteht wohl noch ein großer Unterschied zwischen Offtopic und Mülleimer?
    Viel Spass noch auf der Spielwiese...

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.469
    Ich mache einen Vorschlag: Ich warte jetzt 2 Tage ab, ob Jemand einen zwingenden Grund weiß, weshalb dieses Gedicht in den "Mülleinmer" (ich gebe Niquita übrigens vollkommen Recht in Bezug auf diesem Namen) gehört. Wenn bis dahin nicht Jemand deutlich machen kann, worin denn jetzt diese "Provokation" bestanden haben soll, verschiebe ich es einfach wieder in den Eingangskorb.
    Ist das ok Peter? Eigentlich ist es deine Entscheidung, da es ja auch dein Gedicht ist, das hier herumgeschoben werden soll.

    liebe Grüße (an alle, und damit meine ich alle)
    Sarah
    Cavete-Late-Night-Lesen, die Lesebühne in Marburg an der Lahn, immer am ersten Mitwoch des Monats.
    Wer bei uns auftreten möchte melde sich mit Textprobe per e-mail bei mir.

    Gesammelte Werke

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    1.113
    Provokativ wegen der Benutzung der als allgemeinhin "anerkannten" vulgären Form des Rektums. Hier nehme ich keinen gut begründeten Verwendungszweck dar. Weder zur Emphasierung noch zu sonst was.

    Ob dies als Verschiebungsgrund ausreicht, muss der Mod entscheiden. Soviel zur Selbstständigkeit.
    Back I am.

    Drei recht alte Gedichte von mir:
    The Shining Star
    The Restless
    Des Dichters Nero

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.469
    Meiner Meinung nach sollte ein Mod nur dann selbstständig (das heißt ohne andere Moderatoren oder den Autor fragen zu müssen) in den "Müll" verschieben dürfen, wenn ein eindeutig gegen die Forumregln verstoßender Text vorliegt. Nicht wann immer er/sie sich an der Wortwahl stört. Dieser Text hier ist weder jugendgefärdend, noch das Werk eines Spammers, noch fremdenfeindlich, gegen das (c) verstoßend oder irgendetwas anderes eindeutig in den Müll Zwingendes. Sorry, aber mich stört es nunmal massiv, wenn jeder Moderator alles, was ihm/ihr persönlich nicht in den Kram passt auf den Müll schmeißen darf. Ich bin nicht bereit so eine subjektive und willkürliche Macht zu tragen, noch möchte ich, dass jemand anderes in diesem Forum in ihrem Besitz ist (außer Thies natürlich). Ich finde hier wird zu voreilig verschoben...und oft ohne begründete Rechtfertigung. Moderation sollten nicht zur Diktatur entgleisen

    viele liebe Grüße, Sarah

    (habe das absichtlich hier geschrieben, bin aber dafür eine weitere Diskussion in den Moderatorenbereich zu verlegen...und vieleicht zeitlich bin nach meinem Testat morgen...um gemeinsam eine Lösung zu finden, mit der wir alle leben können. Übrigens finde ich die Arbeit die ihr anderen Mods und ins Besondere Toby bisher geleistet habt grundsätzlich sehr gut)

    PS: Cascardian: Rektum bedeutet Enddarm, wenn du Arsch sagen willst, dann sag Arsch oder Gluteus. Und drück mir die Daumen für mein Anatomietestat morgen.
    Cavete-Late-Night-Lesen, die Lesebühne in Marburg an der Lahn, immer am ersten Mitwoch des Monats.
    Wer bei uns auftreten möchte melde sich mit Textprobe per e-mail bei mir.

    Gesammelte Werke

  11. #11
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.541
    Schließlich ist es doch ziemlich sinnlos, tagelang darüber zu diskutieren, ob das jetzt angebracht war oder nicht. Das Amt des Moderatoren ist mit einem Mindestmaß an Eigenständigkeit verbunden - wenn ich also entscheide, dass ich einen Beitrag in den off-topic-Bereich verschiebe, dann habe ich keine große Lust, mich auch noch tausend Mal dafür zu rechtfertigen.
    1. Dies ist der Mülleimer, wie Niquita schon herausgestellt hat. Off-Topic ist unten und heißt Plauderecke.
    2. Die von Dir mit ausgearbeiteten Grundregeln besagen eindeutig, daß Moderatoren nur in dringenden Fällen (Verstoß gegen GG, Copyright) ihre Wegwerf-Rechte alleine in Anspruch nehmen dürfen und sich dafür rechtfertigen müssen. In Zweifelsfällen - und hiermit ist es offiziell einer, weil Dete und ich sowie der Autor Zweifel angemeldet haben - hat der Rat zu entscheiden.
    3. Peter's Gedicht ist noch aus den Gründungstagen und damit wohl kaum ein dringender Fall. Abgesehen davon ist er nie als Spammer aufgetreten. Jedenfalls nicht im diesem Sinne.
    4. Mein offizieller Zweifel. Ich fühle mich von diesem Gedicht nicht provoziert. Ich finde es noch nicht einmal schlecht, auch wenn ich noch nicht ganz hinter den Sinn gestiegen bin. "Arsch" zu sagen ist noch kein Verstoß gegen die Forums-Satzung.

    Toby, ich will hier nicht bezweifeln, daß Du sehr viel und sehr gute Arbeit leistest. Wirklich nicht. Aber in diesem Fall glaube ich, daß Du etwas über das Ziel hinausgeschossen bist.

    es grüßt
    kurushio
    You know, wars aren’t kids - where you don’t have to pay attention to the youngest one because the older two will take care of it.
    - Jon Stewart

    Schwarze Gezeiten: heichaojing
    in Zusammenarbeit mit Lia: All Along the Watchtower
    (work in progress)

  12. #12
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    Leoben-> Steiermark-> Österreich
    Beiträge
    637
    Also ich habe es nicht so verkehrt gefunden,
    dass dieses Gedicht im Abfalleimer gelandet ist...
    Vergange Freundschaft

    Manchmal wünschte ich,
    ich hätte dich nie getroffen.
    Denn wer das Licht nicht kennt,
    wie soll der die Dunkelheit fürchten?
    Lotoreo (elbisch: Florian)

  13. #13
    Shadow ist offline koffeinhaltiger Techniker
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    512
    ich schliess mich an, ich glaub zwar von mir selber, dass ich, was gedichte angeht, eine relativ liberale einstellung hab, aber das hier gehört imho (in my humble opinion) entweder in den trash-thread oder einen faden für provokationen.... *g*

    no offence meant to anyone!

    t
    "if you don't learn from history, then you are an idiot by definition."
    -- vasim yasinovski

  14. #14
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    26
    Hallo Toby,

    sicher ist es traurig, wenn das Niveau dieses Forums sinkt. Doch ist dem denn auch wirklich so? Oder verhält es sich nicht vielmehr so, daß sich einfach das Themen- & Qualitätsspektrum erweitert hat?!

    Vielleicht steht mir als N00b kein Urteil zu, aber trotzdem möchte ich meine Gedanken kundtun. Denn ich lese hier sehr viele hochkarätige Gedichte, kann also nicht feststellen, daß das Niveau irgendwo auf Kellerebene herumasselt. Sicherlich gibt es hier auch einige Gedichte, auf die die Welt nicht grade gewartet hat (meine z. B. =)) - aber leider ist ein solcher Eindruck über ein Gedicht meist subjektiv. Zudem habe ich nirgendwo in den Nutzungsbedingungen gelesen, daß einzig und allein angehende Goethe's dieses Forum nutzen dürfen... denn dann wär' ich sicherlich nie hier reingekommen.

    Wenn die Absicht dieses Forums sein soll, möglichst hochkarätige Werke zutage zu fördern, dann muß die Sache anders angegangen werden. Bisher jedenfalls verstand ich dieses Forum als für jeden frei zugängliche Plattform, um sich in lyrischer Form auszutauschen und gegenseitig zu bereichern.

    Auch denke ich, daß die Aufgabe der Moderatoren hier wohl eher in der Wahrung eines gepflegten Miteinanders, als einer qualitativen Aussiebung der veröffentlichten Werke liegt - korrigiert mich bitte, wenn ich das falsch sehe...
    breaking with old conventions
    reaching out 4 new dimensions

  15. #15
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    275
    Ob Provokation oder nicht!

    Peter hat es zumindest geschafft, daß sich die Moderatoren wegen diesem (un)sinnigen Vierzeiler in die Wolle kriegen!

    Es war also meiner Menung nach eine sehr gut versteckte, unterschwellige Provokation! Und ihr seid glatt drauf reingefallen!

    Trotzdem distanziere ich mich von diesem Gedicht, es ist nicht mein Niveau!

    vlg
    Romanzzo
    ...Engelsstaub über euch alle - seid wieder friedlich...
    Der (in)offizielle Chat zu Gedichte.com ist online !!!
    gedichtecom.maincht.de
    Treffen täglich: ab 10 Uhr, ab 15 Uhr und ab 20 Uhr, oder wann immer ihr wollt !!!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ein Arsch
    Von Sidgrani im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2017, 12:43
  2. Arsch
    Von micha221b im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:55
  3. So ein Arsch
    Von Heitdi im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:22
  4. fürn andi....
    Von -pink princess- im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 15:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden