1. #1
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    24
    Die neue Massenkrankheit hat auch mich befallen
    Frage: Werde ich ihr gefallen ?

    Bin ich so wie man mich will
    Habe ich einen eigenen Willen
    Nie ist es um mich rum still
    Meine Mutter wollte nie Stillen

    Stillt mein Leben mich
    Oder überflutet es mich

    Seele voll – Gehirn stellt auf Ausverkauf
    Wohin mit meinem Schmerz
    Was mit der Wut
    Was ich jetzt tu
    Wird keinem kleinen Herz
    Gönnen freien Lauf

    Stille ich meinen Schmerz
    oder überflutet er mich

    Bin ich das was ich will
    Ihr habt ihn – meinen Willen
    Nie wird es in mir still
    Konnte nie die Wut stillem

    Meine Reizüberflutung hat mich ermordet
    Antwort: Nein Du nicht

  2. #2
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    260
    Reizüberflutung?! Ja, das hast du wahrlich mit diesem Gedicht geschafft. Die Reime mit Willen - Stillen und still - will sorgten dafür...Wobei ich sagen muss, dass mir das nicht ganz so gut gefällt. Doch muss ich wohl einsehen, dass dies so sollte, um eine gewisse Reizüberflutung darzustellen oder habe ich dass falsch interpretiert?
    Aber mir gefällt dieser Vers sehr gut:

    Seele voll – Gehirn stellt auf Ausverkauf

    Alles Liebe

    Herz
    Nicht alle Menschen sind glücklich, die froh erscheinen. Ich habe schon oft gelacht, um nicht zu weinen ...

  3. #3
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    24
    Danke für Dein Feedback. Du hast es richtig erkannt mit der "Überflutung" - mir ist Deine Unterschrift vor einigen Tagen aufgefallen.

    Sehr schön.


Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Reizüberflutung
    Von Disillusions im Forum Gesellschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 19:23
  2. Reizüberflutung
    Von kolse im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 22:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden