Seite 1 von 22 12311 ... Letzte
  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Am Taunusrand
    Beiträge
    1.173

    Namensänderung

    Liebe Mods,

    könntet ihr bitte meinen Namen von Schneeweißchen in Miranda ändern? Das wäre sehr freundlich!

    Btw würde mich noch interessieren, gegen welche Grundregeln groper verstoßen hat, so dass ihr ihm die Rechte entziehen musstet. Ich fand seine Erzählungen ganz große Klasse und werde sie vermissen.

    Grüße
    Rosenrot

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    854
    Bin zwar kein Mod, aber zum Teil auch Betroffener: groper hat sehr aggressiv Kritik ausgesprochen und auf Kritik reagiert. Es gibt da immer mal wieder user, die zwar keine richtigen Beleidigungen ausstoßen, aber sowas von arrogant und spitz sind, dass es die Stimmung total verpestet. Aufgrund mehrerer heftiger Diskussionen scheint mir die (richtige!) Politik der Adminsitration inzwischen zu sein, auch solche user rauszukicken. Es gibt dann immer wieder Leute, die sich für diese User verwenden, weil ihnen ihre Texte gefallen haben. Groper hat ganz ordentlich geschrieben, das stimmt. Aber selbst lobende Bemerkungen hat er (oft) abgebügelt. Da fragt man sich doch: Wieso ist er hier? Und da war ers dann irgendwann nicht mehr....
    Wie eine Klippe sollst du unbekannte und ungewöhnliche Wörter meiden (Julius Caesar de analogia)

    Neu: Drum halte still
    Die volle Schale (Werkverzeichnis)

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8.665

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Am Taunusrand
    Beiträge
    1.173
    Hallo LordJim,

    ich danke Dir für Deine freundliche Erklärung. Ja, es ist sicher nicht einfach, ein solches Forum zu leiten und die richtigen Entscheidungen zu finden. Auch die Frage, was nun aggressiv ist, spitz oder arrogant, wird sicher von jedem individuell entschieden. Ich persönlich bin ein Mensch, der sehr gerne lernt, und etwas zu lernen und meine Persönlichkeit weiterzuentwickeln hat für mich eine große Motivation. Von daher kann ich alles mögliche gut aussortieren, fühle mich nicht angegriffen, sondern versuche, das aus dem Gesagten herauszufiltern, was mich weiterbringt. Doch das ist sicher bei jedem anders, und ich gestehe es jedem zu.

    Nur eines bitte nicht, und da muss ich jetzt wirklich mal die Germanistin raushängen lassen: groper hat nicht "ganz ordentlich" geschrieben. Groper schreibt gut.

    Viele liebe Grüße

    Miranda

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    854
    Ich respektiere deine Ansicht zu groper, aber bitte nicht unter dem Signum der Germanistin. Germanisten sind da nicht berufener als andere....
    Wie eine Klippe sollst du unbekannte und ungewöhnliche Wörter meiden (Julius Caesar de analogia)

    Neu: Drum halte still
    Die volle Schale (Werkverzeichnis)

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Am Taunusrand
    Beiträge
    1.173
    Da hast Du sicher recht, war blöd. Um das zu erkennen, muss man keine Germanistin sein.
    Geändert von ~rosenrot~ (18.07.2006 um 17:05 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    854
    Ebend. Ich habe übrigens deshalb "ordentlich" über seine Texte geschrieben, weil ich seine Texte zwar auch bisweilen sehr gut finde, aber ich könnte bei einigen auch Schwächen benennen ("Der Bär ist los" ist eine Allerweltsglosse gewesen "Mißgeburt" war großartig, bis auf den Schlußssatz) und da fand ich, bei so kurzen Texten sollte man erst mal abwarten. Ich weiss nicht, wie stilsicher er wirklich war. Es hätte Spaß gemacht, mit ihm darüber zu diskutieren, wenn er das gewollt hätte. Aber er wollte nicht.
    Wie eine Klippe sollst du unbekannte und ungewöhnliche Wörter meiden (Julius Caesar de analogia)

    Neu: Drum halte still
    Die volle Schale (Werkverzeichnis)

  8. #8
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Am Taunusrand
    Beiträge
    1.173
    Hallo LordJim,

    hier geht´s weiter zum Thema "groper als Phänomen".

    In der Kommunikation geibt es immer einen Sender und einen Empfänger. Ein relativ schlicht gestricktes Modell erläutert die vier Ohren, mit denen der Empfänger das Gesendete hört: das Sachohr, das Apellohr, das Beziehungsohr, und das vierte habe ich im Moment vergessen. Jedenfalls, Gesagtes kommt nie genau so an, wie es gemeint ist.

    Beschäftigt man sich dann noch etwas mit NLP, dann gehen einem die die Augen auf und über, und man wird sich völlig klar, dass jeder Mensch eine Insel ist, in dessen Gesagtes seine Erfahrungen, Erinnerungen, Gefühle, Wahrnehmungen usw. einfließen, die nur seine sind, und die das Gegenüber nicht so hat, sondern es hat völlig andere.

    Das eine ist, was groper sagt. Das andere ist, was er damit impliziert/meint. Das dritte ist, was er bewirken will. Das vierte ist, wie der Lesende es für sich interpretiert und wahrnimmt. Leicht kommen dabei Unterstellungen zustande, ganz unbeabsichtigt, geboren aus Interpretationen.

    Schließlich kommt noch erschwerdend hinzu, dass in der schriftlichen Kommunikation etwas Wesentliches wegfällt, was in der persönlichen K. stattfindet: Körpersprache. Dadurch merkt man doch Ironie, Freundlichkeit, solche Dinge.

    Doch jetzt hör ich mal auf, hab Dich ja völlig zugetextet.

    LG
    Miranda

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8.665
    + Ich würde Euch bitten, die Diskussion aus der Rubrik ins Wohnzimmer zu verlegen, sofern ihr da noch Gesprächsbedarf habt.

    Danke
    Metapher
    -Administrator-

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Am Taunusrand
    Beiträge
    1.173
    Mir ist das Recht. LordJim, wie siehst Du das? Und wenn ja, wie kriegen wir den Faden ins Wohnzimmer?

    LG

    Miranda

  11. #11
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8.665

  12. #12
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Am Taunusrand
    Beiträge
    1.173
    Wollen wir das machen, LordJim? Eröffnest Du ihn bitte? Daran kann ich sehen, ob Du an einer weiteren Diskussion Interesse hast.

  13. #13
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Am Taunusrand
    Beiträge
    1.173
    Liebe Mods,

    ich würde gerne wieder rosenrot heißen, so wie am Anfang, als ich zu euch gekommen bin.

    Es tut mir echt leid, euch schon wieder Arbeit zu machen, aber würdet ihr mich bitte wieder in rosenrot zurückbenennen?

    Ganz vielen Dank!!

  14. #14
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8.665
    Das tut mir herzlich leid, aber der Mitgliedsname "rosenrot" ist leider vergeben.

  15. #15
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Am Taunusrand
    Beiträge
    1.173
    Hallo Metapher,

    ja, ich war rosenrot53. Geht vielleicht so was wie ~rosenrot~?

    Liebe Grüße

    Miranda => rosenrot

Seite 1 von 22 12311 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Namensänderung Kadaj->Elegian
    Von Elegian im Forum Ablage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 09:29
  2. Namensänderung!!
    Von Jesebel im Forum Ablage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 09:18
  3. Namensänderung
    Von Marocaine im Forum Ablage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 17:28
  4. namensänderung
    Von sehstern im Forum Ablage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 09:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden