Seite 4 von 14 Erste ... 23456 ... Letzte
  1. #46
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    351
    Hmm, irgendwie bekomme ich das Gefühl, dass das allgemeine Niveau in diesem Forum abnimmt. Gut, ich bin selbst gerade mal knapp etwas weniger als ein Jahr hier aktiv, dennoch: Ich schaue ins Wohnzimmer und entdecke einen Pranger und ketzerische Anschuldigungen... Seine Meinung zu sagen ist ja okay, aber meiner Meinung nach sollte man diese dort lassen, wo sie hingehört: Im zugehörigen Faden des betroffenen Gedichts. Was hier jedoch geschieht, ist schon offene Bloßstellung, die den Autoren gegenüber meiner Meinung nach absolut nicht fair ist. Es kann doch nicht Sinn der Sache sein, User vergraulen zu wollen, weil sie nicht von der Muse geküsst wurden.

    Da könnte man doch gleich mal ein Forenpasswort an ausgewählte User vergeben und nur noch die reinlassen. Ich denke, solche Foren sollten auch dazu beitragen, dass Leute, die gern schreiben, aus den Beiträgen anderer dazulernen können. Das hier allerdings ist wirklich nur noch kontraproduktiv. Da hat keiner was von. So, nun hoffe ich doch mal, dass ich nicht auch gleich an den "Pranger" gestellt werde. Doch wenn, dann nehme ich das eh nicht für voll. Ich will hier auch niemanden zur Schnecke machen, sondern einfach nur anmerken, dass dies ein paar unschöne Gesten sind, die man ganz leicht vermeiden könnte.

    Das wäre mein Beitrag dazu. Wünsche noch ein fröhliches Schwitzen.

    Liebe Grüße,
    -elbino-
    -Fremdlink edit-

  2. #47
    Jona ist offline skurrile Multiplerose
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    613
    Da könnte man doch gleich mal ein Forenpasswort an ausgewählte User vergeben und nur noch die reinlassen.
    DAS wird allerdings einige auf Ideen bringen

    Ich denke, solche Foren sollten auch dazu beitragen, dass Leute, die gern schreiben, aus den Beiträgen anderer dazulernen können.
    Ja...äh, nein. Meiner Einschätzung nach ist das in den wenigsten Fällen so. Schau dir einen ganz bestimmten User an (Tipp: "ehm okay..."), der bald einen Custom-Titel verpasst bekommt und im Laufe der Zeit und der wirklich hilfreichen Kritiken leider immer schlechter geworden ist... Das ist leider beispielhaft für die ganze "mich überkommen grad die Gefühle"-Truppe.
    Während ich mit dem Pranger ganz sicher ein Problem habe, ist dieser Thread und seine Diskussion schon wichtig.
    Morgenspaziergang von Falcon
    Septemberabend von ferdi
    Haikus are easy
    But sometimes they don´t make sense.
    Refrigerator.

    ~neues Gedicht~: Vergebung
    ~neue Kurzgeschichte~: Maximum Size Golden Universe

  3. #48
    Marcus ist offline Der, der mit dem Reim tanzt
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.067
    hi

    Ich spreche mich auch für einen "Profibereich" aus. "Liebe und Romantik" - Gedichte kann man garnicht mehr schreiben. Die sind sowieso nach 5 Minuten auf Seite 4.

    Gruß
    Marcus
    - GEDICHTSDARWINIST -
    Was heißt Gedichtsdarwinist? GDB

    "Die Genügsamkeit des Publikums ist nur ermunternd für die Mittelmäßigkeit, aber beschimpfend und abschreckend für das Genie." (F. Schiller)

    Was Kritik nötig hätte: Uns wärmend, crux gewidmet:Mit meiner Identität hier stimmt was nicht?
    Anderes: Nüchtern betrachtet, nicht Spielen Kinder, Frühlinsstimmung eines Wintermenschen, 1880, Ein Strebender

  4. #49
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    331
    Ey lass den Dichtern dorch ihre Werke, ich meine jeder fängt mal klein an.
    Stell dir doch mal vor du bist an deren Stelle???
    Ich finde das einfach nur Krank gute und schlechte Dichter zu trennen so lernt man doch nie was. zB wie man besser reimt etc.
    Wenn euch manche Gedichte nicht gefallen dann schreibt es denen persönlich oder lasst es ey...

    AnKa
    Ich bin Ich

  5. #50
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Marcus
    Ich spreche mich auch für einen "Profibereich" aus. "Liebe und Romantik" - Gedichte kann man garnicht mehr schreiben. Die sind sowieso nach 5 Minuten auf Seite 4.
    Da kann ich dir nicht mal Unrecht geben. Das ist eine Sache, die mich auch schon lange ärgert. Aber andererseits: Man kann diese "Herz-Schmerz-und-ich-ritz-mir-die-Arme-auf-weil-ja-alles-so-dumm-ist-Schreiberlinge" ja auch nicht alle wieder vom Board schmeißen. Das grenzt ja schon an Diskriminierung. Das mit dem Anprangern geht auf jeden Fall in die verkehrte Richtung und irgendwie schneidet man sich doch mit solchen Beiträgen eher ins einge Fleisch, zeigen sie doch die eigene Unreife bezüglich Toleranz auf.

    Gegen einen Profibereich würde ich mich nicht mal aussprechen. Das ist gar keine üble Idee. *g* Man könnte sich quasi bewerben und dann könnte entschieden werden, ob die Personen rein dürfen oder nicht.

    Dabei bleibt jedoch offen: Ist das den Neulingen gegenüber nicht feindlich? Schaffen wir so nicht eine Zwei-Klassen-Gesellschaft innerhalb des Forums? Und wer hat das Recht, die User in den "gehobenen" Stand zu erheben? Und dies betreffend: Woher haben sie die Kompetenz über Gut und Schlecht zu bestimmen? Klar, Vieles ist eindeutig, aber Einiges dürfte auch sehr schwer als gut oder schlecht abzustempeln sein. In gewissem Sinne käme doch hier der persönliche Geschmack des "Erhebungskomitees" zur Geltung. Das alles geht dann irgendwie schon in Richtung Grundsatzfragen, wie ich finde...


    Zusatz:
    Zitat Zitat von Anka
    Ey lass den Dichtern dorch ihre Werke, ich meine jeder fängt mal klein an.
    Stell dir doch mal vor du bist an deren Stelle???
    Ich finde das einfach nur Krank gute und schlechte Dichter zu trennen so lernt man doch nie was. zB wie man besser reimt etc.
    Wenn euch manche Gedichte nicht gefallen dann schreibt es denen persönlich oder lasst es ey...
    Ja, das trifft den Nagel irgendwie auf den Kopf.
    -Fremdlink edit-

  6. #51
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    1.357
    Ich nochmal:

    Ersten empfinde ich die Diskussion auch als wichtig und zweitens, man wird es nicht glauben ist mir gerade- trotz Hitze- eine Idee in den Sinn gekommen. Undzwar gibt es doch in unser Nettiquette, ein Vorwort der Moderation in dem Tipps gegeben werden wie man sich am besten in den ersten Tagen hier verhällt :
    1. Lerne zuerst die Community kennen und informiere Dich über hiesige Gepflogenheiten!
    Unser Tipp: Ließ doch zunächst ein paar Tage nur die Beiträge der anderen mit, bevor Du selbst Beiträge verfaßt. Auf diese Weise lernst Du die Kultur, aktuelle Diskussionsthemen und die gebräuchlichen Höflichkeitsformen des Forums am besten kennen. Außerdem halten wir es für es selbstverständlich, daß jeder sich zunächst ausführlich über die geltenden Regeln dieses Forums informiert - wir haben sie hier zusammengefaßt. So vermeidest Du spätere, vielleicht unangenehme Überraschungen.
    Und dazu ist mir folgendes eingefallen: Wieso machen wir daraus keinen Passus, -klar etwas umgewandelt- nachdem Regestrieren darf erst nach einem bestimmten Zeitraum etwas von "Neulingen" hereingestellt werden. Ich weiß jetzt nicht ob das technisch möglich ist, dass jeder neuangemeldete User seine Postingrechte erst nach einem Zeitraum "automatisch" freigeschaltet bekommt. Aber ansich könnte man so die zwei-drei-Gedichte-Poster-am-Tag abschrecken.
    Ich weiß noch etwas unausgereift die Idee- aber was haltet ihr davon?

    Gegen einen Profibereich würde ich mich nicht mal aussprechen. Das ist gar keine üble Idee. *g* Man könnte sich quasi bewerben und dann könnte entschieden werden, ob die Personen rein dürfen oder nicht.
    Ich glaube dieser kommt nicht zu Stande, es gab hier mal eine "ähnliche " Diskussion bezügl. einer Autorenliste in der nur "gute" Autoren vermerkt sind, diese wurde aber abgelehnt.



    Lukomotive
    Geändert von LuKomotive (20.07.2006 um 19:42 Uhr)
    WIEDER DA:

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=148330

    SO LANGE HER, HABE VERGESSEN WIE MAN DIE SIGNATUR MIT EINEM LINK BESTÜCKT DER AUCH EINEN TITEL TRÄGT

  7. #52
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    351
    Ahh, mir kam gerade noch eine Idee:

    Eigentlich könnte man doch auch einfach einen neuen Forenteil einrichten, oder? Einfach eine Rubrik "Schatzkiste" oder so. Das könnte man dann so handhaben: Wenn jemandem ein Gedicht auffällt, das besonders gut ist (bitte nur nicht die eigenen), dann schlägt er es den Moderatoren oder so für die Schatzkiste vor. Dann könnte man ja diese Threads ja dorthin verschieben und jeder weiß, was hier drin steht, ist nie wirklicher Schrott.

    Einziger Nachteil: Es wäre wohl ein wenig Aufwand für die Mods...

    Zusatz:
    Sorry, LuKo. Wollte deine Idee net umgehen. Hab nur gleichzeitig gepostet. Weiß net, glaube, das würde die Tatsache nicht ändern, dass die guten Gedichte ziemlich schnell im Forennirvana verschwinden, oder?
    -Fremdlink edit-

  8. #53
    Jona ist offline skurrile Multiplerose
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    613
    Und ein "wenig" Willkür würde auch dahinterstehen. Meinetwegen, dann verbitte ich mir aber das Wort "Forenethik"...
    Gut gemeinter Vorschlag, aber es stinkt ziemlich nach Übergabe der Souveränitätsrechte an die Moderatorenschaft.
    Mal abgesehen davon, dass sie den Vorschlag mit Sicherheit ablehnen wird.
    Morgenspaziergang von Falcon
    Septemberabend von ferdi
    Haikus are easy
    But sometimes they don´t make sense.
    Refrigerator.

    ~neues Gedicht~: Vergebung
    ~neue Kurzgeschichte~: Maximum Size Golden Universe

  9. #54
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    1.357
    Zusatz:
    Sorry, LuKo. Wollte deine Idee net umgehen. Hab nur gleichzeitig gepostet. Weiß net, glaube, das würde die Tatsache nicht ändern, dass die guten Gedichte ziemlich schnell im Forennirvana verschwinden, oder?
    Ich weiß ja nicht, aber ich glaube es würde Neulinge abschrecken die sooderso nur zwei, drei Gedichte hier hinein werfen und dann namenlos verschwinden, wenn sie erst nach Tagen befugt sind zu posten. Klar müsste man sehen inwiefern es lyr.Interessierte abschreckt, oder langweilt zu warten. Aber ich glaube schon dass es etwas ausmacht, es gibt hier wirklich viele die zwei/drei Ergüsse abschleudern und verschwinden. Zudem würde ich auch eine Psotingbegrenzung für ein Gedicht pro Tag befürworten.


    Eigentlich könnte man doch auch einfach einen neuen Forenteil einrichten, oder? Einfach eine Rubrik "Schatzkiste" oder so. Das könnte man dann so handhaben: Wenn jemandem ein Gedicht auffällt, das besonders gut ist (bitte nur nicht die eigenen), dann schlägt er es den Moderatoren oder so für die Schatzkiste vor. Dann könnte man ja diese Threads ja dorthin verschieben und jeder weiß, was hier drin steht, ist nie wirklicher Schrott.

    Einziger Nachteil: Es wäre wohl ein wenig Aufwand für die Mods...
    Vetternwirtschaft, da denke ich bei dem Vorschlag sofort dran
    Geändert von LuKomotive (20.07.2006 um 19:48 Uhr)
    WIEDER DA:

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=148330

    SO LANGE HER, HABE VERGESSEN WIE MAN DIE SIGNATUR MIT EINEM LINK BESTÜCKT DER AUCH EINEN TITEL TRÄGT

  10. #55
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    351
    Tjaja, Faulheit siegt, auch bei den Moderatoren-Akkordarbeitern. *g* Aber Willkür ist schon dahinter, da hast du auch wieder Recht. Ach menno, da beißt sich doch die Katze in den Schwanz. Dennoch ist es ein Problem für die Leute, die sich viel Mühe gegeben haben und auch gern gelesen werden würden, dann aber ihre Gedichte tiefer und tiefer rutschen sehen, weil ein "Wuschel13" oder "RissImHerz12" das Gedichteforum mit einem Psychotherapieforum verwechselt.

    PS: Die Namen sind ausgedacht! Ich will niemanden "anprangern". *g*
    -Fremdlink edit-

  11. #56
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.227
    Zitat Zitat von elbino
    Ahh, mir kam gerade noch eine Idee:

    Eigentlich könnte man doch auch einfach einen neuen Forenteil einrichten, oder? Einfach eine Rubrik "Schatzkiste" oder so. Das könnte man dann so handhaben: Wenn jemandem ein Gedicht auffällt, das besonders gut ist (bitte nur nicht die eigenen), dann schlägt er es den Moderatoren oder so für die Schatzkiste vor. Dann könnte man ja diese Threads ja dorthin verschieben und jeder weiß, was hier drin steht, ist nie wirklicher Schrott.
    Hm, dann kann ich dir sagen, wo ich die meiste Zeit in diesem Forum rumhängen werde. "Das Leben ist zu kurz für schlechte Gedichte"...

    Der "Schatzkiste"-Bereich ist aber an sich keine schlechte Idee (Lukos Vorschlag übrigens auch nicht, auch wenn ich bezweifle, dass es etwas bringt) - nur würde es gerade auf dotcom verdammt viele Vorschläge für "tolle" Gedichte geben, ergo: Viel Spaß für die Mods. ^^ Eine Art "Gedicht des Monats/der Woche" würde ich auch gut finden und anderswo gibt's sowas bereits. Aber bei der Größenordnung dieses Forums würde ich das ganze lieber sein lassen.
    Ich fand's cool, als hier eigene User ihre Lieblingswerke in die Sigs gestellt haben; das ist löblich und sollte weiter praktiziert werden - Blindfische wie ich übersehen solche Gedichte meistens.

  12. #57
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    351
    Wäre auch eine Möglichkeit. Die meisten würden dabei jedoch wahrscheinlich nicht mitmachen, denn laut Adam Smith gilt ja das Gesetz des natürlichen Eigennutzes. Soll heißen: Die meisten würden wohl lieber für ihre eigenen Werke werben (siehe meine Sig... *g*).
    -Fremdlink edit-

  13. #58
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Varel
    Beiträge
    269
    Ich möchte mich jetzt auch einmal einlinken.

    Ich finde, dass die Postingzahl für einen Tag schon recht hoch ist. Mir würde es schon besser gefallen, wenn sie noch mehr gesenkt wird. Denn die User die sich wirklich anstrengen, denke ich, veröffentlichen nicht umbedingt jeden Tag ein Gedicht und mehr oder? Wie wäre es, wenn man z.B. nurnoch zwei Postings in der Woche machen könnte? Die 'ich-find-mein-Gedicht-so-toll-und-muss-es-sofort-posten-User' wären aufjedenfall benachteidigt und nicht jedes gute Gedicht würde umbedingt so schnell im Nirvana verschwinden.

    Ein geschlossenes Forum finde ich schon eine ganz gute Maßnahme, genauso wie die 'Schatzkiste', aber ich denke dazu sollten sich lieber die Mods zu äußern, ob sie überhaupt so viel Arbeit übernehmen wollen.

    Gruß,
    November
    Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Mißerfolg zum anderen zu gehen,
    ohne seine Begeisterung zu verlieren.
    (Winston Churchill)
    _
    Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

  14. #59
    Jona ist offline skurrile Multiplerose
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    613
    Ich habs! Das neueste Gedicht im "Liebe und Schmalz"-Forum hat mich auf eine Idee gebracht: Warum nicht ein neues Forum speziell für die "Herzschmerz"-Fraktion erstellen?
    Das könnte genauso heißen! "Herzen mit Schmerzen" oder so.
    Morgenspaziergang von Falcon
    Septemberabend von ferdi
    Haikus are easy
    But sometimes they don´t make sense.
    Refrigerator.

    ~neues Gedicht~: Vergebung
    ~neue Kurzgeschichte~: Maximum Size Golden Universe

  15. #60
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    351
    Da drehen wir uns doch im Kreis. Dann kommen die User an und meinen, ihr Gedicht sei "mehr" als Herz und Schmerz und das Ganze auch noch gereimt. Außerdem reimen sie dann eben demächst andere plumpe Sachen. Und man könnte die Rubrik ja schlecht "Schund" oder so nennen. *gg*

    Aber das mit der Postingbegrenzung finde ich echt nicht schlecht. Es stimmt schon: Wer veröffentlicht denn bitte jeden Tag ein Gedicht, mal abgesehen von der Herz-Schmerz-Fraktion?
    -Fremdlink edit-

Seite 4 von 14 Erste ... 23456 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Geht dieses Forum unter?
    Von ruelfig im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 14:20
  2. Über ein Forum wie dieses...
    Von Glorfindel im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 17:48
  3. 8. Dieses Forum ist der Lyrik gewidmet
    Von Ensimismado im Forum Ablage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 00:37
  4. Ein Lob für dieses Forum
    Von Poetin im Forum Ablage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2004, 19:39
  5. Gehört vielleicht nicht in dieses Forum,...aber wer weiß das schon?
    Von Mister_Sushi im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2003, 17:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden