1. #1
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Lüdinghausen
    Beiträge
    9

    Das Spiel (Nicht ganz Jugendfrei)

    Das Spiel
    Ich spüre das du schneller atmest. Ich fühle das du mich willst. Du legst dich in deiner vollen Pracht auf mich. Ich bin genauso nackt wie du. Nehme dich in den arm. Streichel deinen rücken sanft und voller behutsamkeit. Möchte das du dich wohl fühlst bei mir. Du küsst meinen hals, meine brust, meinen bauch. Ich gebe mich vollkommen dem genuss hin. Bin einfach nur glücklich und fühle das ich feucht werde. Du küsst meine lenden. Manchmal verliert sich deine warme zunge in meiner scheide. Ich werde unruhig und spiele nervös mit deinen haaren. Du kommst wieder mit deinen lippen an meinen mund. Wir umarmen uns feste, als ob wir dadurch die spannung und erotik die sich aufgebaut hat, zwischen uns halten wollen, damit sie nie wieder verfällt. In der festen umarmung küssen wir uns lange und voller leidenschaft. Wir drehen uns, sodass ich auf dir liege. Ich spüre deinen Penis. Er ist hart. Und deine Augen, sie leuchten, als wäre ein Feuer ausgebrochen. Aus leidenschaft und liebe. Wir küssen uns immer noch. Ich bewege mich auf dir. Dein penis berührt meine scheide. Man spürt das ich feucht bin und du lusttropfen an meine scheide verlierst. Ich bewege mich immer weiter. Der kuss dauert an. Du streichelst mich mit deiner hand an meinem po. Wir schauen uns tief in die Augen. Erotik steigt empor. Langsam gelangt dein penis durch meine bewegungen in mich. dein harter penis gleitet in mich hinein. Es fühlt sich so wunderschön an. Ich stoppe meine bewegungen aber nicht. So gleitet dein penis immer und immer wieder in mich und wieder hinaus. Du stöhnst. Und lehnst dich zurück. Deine Augen schließen sich voller Lust. Ich spüre dein herz laut pochen. Bin spitz. Will dich. Ich setze mich auf dich und bewege mich wieder. Dein Penis dringt an meine Gebärmutter. Ich stöhne leise auf. Genieße.
    Du bringst deine hüfte in die höhe. Ich spüre deinen Penis um so mehr. Will dich einfach nur lieben. Ich gehe ein wenig in die höhe, sodass dein Penis nur noch ein wenig in mir ist. Nach einigen augenblicken tauche ich ab und höre ein lautes stöhnen von dir. Du schaust mich an und lächelst. Ich wiederhole das gemachte. Immer und immer wieder. Du stöhnst lauter und lauter. Dann stoppe ich. Halte inne. Erdrücke meine spitzheit ein wenig. Will mit dir spielen. Dich verrückt machen. Dir perfektes liebe machen schenken. Will das deine hände vor lust einschlafen. Du sie nicht spürst für wenige momente. Ich beginne mein spiel. Lege mich auf dich. Meine beine berühren deine. Ich bewege mich. meine scheide ist eng. Du stöhnst. Mache eine pause. Bewege mich hefitg auf dir. Du stöhnst. Ich stöhne vor lust. Lege meine beine etwas auseinander. Bewege mich. auf und ab und hoch und runter. Spüre deine Penis in mir. Fühle mich wohl. Werde feucht. Du stöhnst. Scheinst gleich einen orgasmus zu bekommen.
    Ich halte inne. Will dich küssen. Doch an deinem mund mache ich halt und küsse deinen hals, deine ohrläppchen. Lass dich zappeln. Deine Worte, „Nimm mich“ machen mich feuchter. Ich will dich. Doch spiele mein spiel weiter. Setze mich wieder auf dich. Gehe auf und ab. Bewege mich schnell, mal langsam. Mach dich verrückt- mich auch. Bewege mich heftig und schnell. Du stöhnst lange auf. Bewegst deine hüfte. Ich halte wieder inne. Will eigentlich weiter spielen aber dein lächeln, deine bitten und meine feuchte sagen mir, dass das spiel sein ende nehmen wird.
    Ich lege mich nocheinmal auf dich. So liegen wir einige Minuten. Dann setze ich mich auf dich. Halte mich mit meinen händen, die die deinen die ganze zeit festgehalten haben, an dem kopfstück vom bett fest. Ich bewege mich schnell. Sehr schnell. Spüre deinen Atem. Stöhne. Höre dein lautes stöhnen. Werde immer feuchter. Kann kaum noch klar denken. Weiß nur das ich dich jetzt um so mehr will. Ich nehme dich.
    Es wird immer leidenschaftlicher. Die erotik will die wände zerbrechen. Wir stöhnen beide immer häufiger und lauter. Ich nehm dich noch einmal hefitg....
    Dann ist es vorbei.
    Wir hatten gleichzeitig den herbeigewünschten orgasmus. Es war wundervoll.
    Ich sinke auf dich.
    Kann nicht mehr.
    Du sagst deine hände wären wie taub.
    Wir lächeln.
    Das Beste was du je lernen wirst,
    ist zu lieben und wieder geliebt zu werden...

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Lüdinghausen
    Beiträge
    9
    PS: ich hoffe das ist nicht zu..erotisch oder so etwas in der Art...
    Das Beste was du je lernen wirst,
    ist zu lieben und wieder geliebt zu werden...

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    150
    Hallo Toni,

    feucht, feuchter, am feuchtesten...
    fällt mir spontan beim Lesen deiner Geschichte ein. Bezüglich deiner Frage in deinem zweiten Posting, ob es nicht zu erotisch ist, kann ich dich beruhigen. Sätze wie
    ...Dein penis berührt meine scheide...
    ...Dein Penis dringt an meine Gebärmutter...
    ...Wir hatten gleichzeitig den herbeigewünschten orgasmus...
    wirken eher abtörnend, wie Beschreibungen aus einem Lehrbuch, zumindest habe ich das so empfunden.
    Du beschreibst in deiner Geschichte eine sehr erotische Situation, aber mit teilweise ungeeigneten Worten, daraus könntest du mehr machen.
    Versuche doch, mit Metaphern zu arbeiten, dann erreichst du, dass der Leser sich gedanklich mehr in die Geschichte vertieft und dann kommt auch Erotik rüber, die ja im Mittelpunkt stehen sollte und nicht die Beschreibung der reinen "Mechanik" (so wie es meist in Pornofilmen geschieht, die zumindest auf weibliche Wesen, meist wenig erotisch wirken).
    Die Groß- und Kleinschreibung wendest du in deiner Geschichte sehr inkonsequent an, einige Substantive schreibst du groß (aber nicht alle, z.B. .."Doch spiele mein spiel weiter...Die erotik will die Wände zerbrechen..) und substantivierte Verben schreibst du klein. Mein Vorschlag: Korrekte Groß - und Kleinschreibung, oder konsequent alles klein.

    LG
    Raina

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Lüdinghausen
    Beiträge
    9
    danke ja ich werd versuchen auf deine vorschläge zu achten. und das mit der rechtschreibung, ich habe die geschichte schnell geschrieben und dann hab ich da nicht so genau drauf geachtet. versuch es demnächst zu ändern. danke aber für deinen tipp.
    Das Beste was du je lernen wirst,
    ist zu lieben und wieder geliebt zu werden...

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    irgendwo in Hessen
    Beiträge
    981
    Schließe mich Raina an. Hört sich an wie ein Dr. Sommer Aufklärungsversuch mit diesem medizinisch korrekten Terminus, den du verwendest

    Schade finde ich, dass bei Kritik immer wieder die Entschuldigung kommt "ich habe es mal eben so schnell hingeschrieben". Was bedeutet das? Dass man sich keine Mühe mit Texten geben muss, weil das Publikum eh nicht besonders intellektuell ist?

  6. #6
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    376
    Hi Toni, das ist heiß. Und auch ziemlich gut geschrieben, nur pass auf die Großschreibung auf. "hände, orgasmus, behutsamkeit" tut einfach nur weh.
    So, ich werde jetzt meine Barry White CDs aus der Lade kramen und eine Flasche Rotwein für den Abend holen.

    Schönen Gruß

    Gem

    Ps.: Außerdem bringst du dich durch die erzwungene Kleinschreibung um ein wichtiges Stilmittel, welches du vielleicht bei frei geschriebenen Gedichten einsetzen kannst. Eine Eigenart der deutschen Sprache.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. 23. Kapitel Urlaub in Jena (nicht jugendfrei)
    Von Festival im Forum Erotik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2016, 00:25
  2. bin mir nicht ganz sicher, wie was wo
    Von fosfor im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2015, 17:32
  3. Nicht ganz da...
    Von Seelenfieber im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 08:52
  4. Nicht ganz Dichter
    Von Volker LL im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 11:21
  5. The only Witnes..... (nicht jugendfrei!!!)
    Von UziSuicide im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2003, 08:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden