1. #1
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    171
    Gedankenlos,
    siehst du in eine Zukunft,
    ohne durch dich zu sehen,
    Vernuft,
    ist falsch in den Augen,
    der Verzweifelten,
    so flasch,
    wie mein Leben in deinen Händen,
    doch furchtlose versager,
    lösen die Spannung,
    dich eingeschlossen,
    kommst du nicht mehr frei,
    aus den Augen,
    die dich Menschlich machen,

    ziehe deine Kreise,
    über meinem Beet,
    für alle Zeit,
    seist du befreit,
    von lügen,
    frust und unholdheit,
    krank gemacht,
    durchs eigene Blut,
    verinnen Stunden,
    um zu sehen,
    wie es aus dir schwindet,
    mir die augen bindet,

    der Rabe nicht weiter zieht,
    weil du ihn hälts,
    für eine magd,
    die du nicht kennst,
    grasend,
    wie dort ein lämmchen steht,
    willst dich winden,
    lustlos dann verschwinden,
    such noch nach Gnade,
    denn sie sei dir gegönnt,
    deinem leichsinnigen Künstlerherz.
    firelady
    :::::::::::::
    Mit viel Licht und Liebe
    Die Welt ist ein Theater, und das Leben.....ein Spiel

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    392
    Sehr sehr schönes Gedicht!
    Ich habe jetzt bestimmt eine halbe Stunde auf den Monitor gestarrt !
    Ein Gedicht das zum Nachdenken anregt !
    Es fasziniert mich einfach
    Ich bin viel zu aufgeregt um meine Gedanken jetzt in Worte zu fassen wie du merkst.
    Ein ordentliches Feedback beim nächsten Mal, versprochen!
    Ein Narr trägt sei Herz auf der Zunge,Ein Weiser seinen Mund im Herzen.


    Die beste Rede ist die wohlerwogene; wenn du redest, so muß dein Reden besser als dein Schweigen sein.

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    171
    hy!

    sorry das ich erst jetz schreibe aber ich hatte probleme mit meinen computer,,,naja, die technik*gg*
    danke für eine liebe antwort....ich bin selbst überrascht das das ich geschrieben hab )
    firelady
    :::::::::::::
    Mit viel Licht und Liebe
    Die Welt ist ein Theater, und das Leben.....ein Spiel

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    49
    Ui...
    *Jonas wiegandt mal zustimm*
    Das regt nicht nur zum Nachdenken an, es ist irgendwas dran, das einen so schnell nicht los läßt... zumindest mich nicht
    Kompliment!
    vlg
    kG
    °^°*-cold as ice-*°^°

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    171
    danke schön, kleine gewalt.
    weißt du es is komisch, es hat sogar für mich was .....naja,...fesselndes.
    unglaublich das ichs geschrieben hab...ech arg*gg*
    aber leider komm ich nicht ganz drauf was es is...eigenartig...hmmm....
    firelady
    :::::::::::::
    Mit viel Licht und Liebe
    Die Welt ist ein Theater, und das Leben.....ein Spiel

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Fragen deines Lebens
    Von Der barde im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 00:04
  2. Der schönste Tag deines Lebens
    Von Ca.T-Lyrics&Photos im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 19:22
  3. Der schönste Tag deines Lebens
    Von Enflame im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 00:18
  4. Die Liebe Deines Lebens
    Von faces&feelings im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2002, 15:18
  5. der fluß deines lebens
    Von schatzkammer im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2001, 16:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden