Thema: Kelch

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    286
    In meinen Händen-
    ein kleiner Kelch.

    Ich gehe zum Altar deiner Seele
    und biete ihn dir,
    doch wirst du ihn nehmen?

    Ich sehe,
    es stehen noch schönere
    Gefäße aus Gold -
    geschmückt mit Diamanten
    auf dem roten Satin-Tuch.

    Aber ich bleibe-
    und halte zitternd
    meinen Kelch in der Hand.

    Denn ich biete dir
    hiermit mein Herz.

    Wirst du es annehmen,
    so wie ich deines nahm?


    verena, vor einiger Zeit

    Anders sein und es auch leben, ich habe nichts dabei zu verlieren.

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    einfach nur.... wunderschön......wenn ich fragen darf, hat er ihn angenommen?
    lg sternentraum
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    286
    um ehrlich zu sein habe ich diesen besonderen Kelch noch nicht angeboten..... es ist also nur aus meiner Fantasie...
    aber es wird die Zeit kommen, da werde ich ihn anbieten...

    Danke für dein liebes Feedback!
    alles Liebe, verena

    Anders sein und es auch leben, ich habe nichts dabei zu verlieren.

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    25
    ich würde nach der lektüre dieses fabelhaften gedichtes um diesen kelch betteln.

    gruß
    klaus

    [Geändert durch Soto am 15-08-2002 um 10:58]
    Die Dreifache Zuflucht zu den "Drei Juwelen"

    Namo tassa Bhagavato Arahato Sammasambuddhassa
    Zu Buddha nehme ich meine Zuflucht
    Zum Dhamma nehme ich meine Zuflucht
    Zum Sangha nehme ich meine Zuflucht
    Zum zweite Mal nehme ich zum Buddha meine Zuflucht
    Zum zweiten Mal nehme ich zum Dhamma meine Zuflucht
    Zum zweiten Mal nehme ich zum Sangha meine Zuflucht
    Zum dritten Mal nehme ich zu Buddha meine Zuflucht
    Zum dritten Mal nehme ich zum Dhamma meine Zuflucht
    Zum dritten Mal nehme ich zum Sangha meine Zuflucht
    Saranattayam

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    119
    Schön.....

    Ich sehe,
    es stehen noch schönere
    Gefäße aus Gold -
    geschmückt mit Diamanten
    auf dem roten Satin-Tuch.
    Wie Du schön geschrieben hast ist es eben nicht wichtig, ob da kelche aus Gold mit Diamanten stehen oder nicht. Deiner beinhaltet ein Herz, Dein Herz, das kann mit keinem Diamantenen Kelch ausgewogen werden...


  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    286
    @Soto
    Du würdest also betteln? das schmeichelt mir, danke

    @Suracl
    (entschuldige wenn ich dich jetzt so schreibe)

    Danke dir! bin nur mal gespannt, ob mein künftiger Geliebter das auch so sieht... hoffentlich

    danke für die lieben Antworten, verena
    Anders sein und es auch leben, ich habe nichts dabei zu verlieren.

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    482
    Der Gral soll ja auch nicht aus Gold oder Edelsteinen sein. Sicher ist deiner voll einfacher Schönheit, lieblich bezaubernd. Bewahre die Reinheit deiner Seele und sie wird mehr wert sein, als alles Gold dieser Welt.

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    36
    Der Kelch mit dem Elch
    hat den Wein, gut und rein.
    Der Wein mit der Pille
    ist in dem Becher mit dem Fächer.

    Danny Kaye, Der Hofnarr (USA: 1956)

    PS: Sie haben den Kelch mit dem Elch zerbrochen!
    Der Wein mit der Pille ist jetzt in dem
    Pokal mit dem Portal
    Vielen Dank für das Interesse
    und Ihr Vertrauen!

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    45
    Grüße!

    Endlich noch ma ein wirklich gutes, um nicht zu sagen, ausgezeichnetes Gedicht!!

    Tolle Aussage!

    Weiter so, Junge!

    Grüße,
    Tukaram

    Pain is temporary, Glory is forever!
    No Pain, no Gain!
    Was du auch tust, tue es von Herzen!

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    phantasie....auf alle fälle ein wunderschöner vergleich, für das "Geschenk des Herzens".....
    und ich bin sicher, derjenige, den du den kelch einmal anbieten wirst, wird ihn mit freuden nehmen....
    lg sternentraum
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  11. #11
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    286
    @sandkorn
    danke für das das du geschrieben hast, danke...

    @palewriter
    ich habe mir das jetzt ein paar mal durchgelesen, blicke aber noch nicht ganz durch! erklärst du´s mir?
    heißt das, der wein im becher ist jetzt im pokal....

    @tukaram
    danke für dein Feedback! bin aber ein Mädel

    @Sternentraum
    danke, das ist sehr lieb von dir!

    einen wunderschönen Tag noch,
    verena
    Anders sein und es auch leben, ich habe nichts dabei zu verlieren.

  12. #12
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    27
    Die Reinheit Deiner Seele
    räumt auf
    mit meinem Schmutz
    erfrischt
    alte, vermoderte Gedanken
    läßt nur
    Wahrheit zu

    die Reinheit Deiner Seele
    erlaubt es mir
    mich dir zu zeigen
    ich war so verletzt
    vor dir habe ich keine Angst.

    die Reinheit Deiner Seele
    erlaubt es mir
    tief Atem zu holen
    in einer Umwelt voller Abgase.

    die Reinheit Deiner Seele
    macht Mut, daß es auch so geht.

    Als weiße Lilie stehst Du einfach da
    Du gibst dich hin
    und erntest so das Leben
    auch wenn es dir weh tut
    vergißt du nicht zu blühen.
    Samarkand

  13. #13
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    18
    Ohhh, mylight1985 pass bitte auf, dass du deinen Kelch nicht an irgendein Dummkopf vergibst. Das wäre nicht gerecht!
    Die Gedichte (ein freies Herz, auf dem Weg zu dir, kelch), die ich von dir gelesen habe hauen mich total um! Du trägst ganz schön viel Liebe in dir.
    Das baut mich auf, denn ich sehe tagtäglich Menschen, die überhaupt keine Liebe in sich tragen.
    -Männer, die Frauen von vorne bis hinten nur belügen und sie ausnutzen. Frauen, die jede Woche ihren Freund wechseln.
    -Nein, du trägst wahre Liebe in dir, so weit ich das beurteilen kann. Das baut mich auf und ich kann weiter auf die wahre Liebe hoffen, denn anscheinend gibt es noch Menschen die lieben können.
    Hör nicht auf zu schreiben, bitte!!!

    Ich wünsche dir alles Gute!
    Par Coeur
    If I had the letters "HRT", I can add "EA" to them, I would get "HEART"; if I add "U" I would get "HURT", I'd rather choose "U" and get "HURT than have a "HEART" without "U"

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Sie gab den goldnen Kelch in die Vitrine
    Von ubaldvoneberode im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 00:39
  2. Lass' den Kelch
    Von Sylvester Christoph im Forum Diverse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 15:52
  3. Der Kelch
    Von MoE im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 12:54
  4. Dunkler Kelch
    Von Silent Worrior im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2004, 13:38
  5. Dunkler Kelch
    Von Silent Worrior im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.01.2004, 16:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden