Seite 1 von 3 123 Letzte
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    7

    Exclamation

    EXHALE

    I have enough of inhaling bullshit from every sight of live
    inhaling bullshit every day
    inhaling the sickness of this world - every and each f***ing new day
    inhaling broken souls and minds
    abuse in every shape it`s made of
    boredom, pseudo-creativety, pseudo-intelligence,
    psycho - everywhere
    psycho - everyone
    sickness - all over the world!
    I just can`t deal with it!

    ------------EXHALE-------------

    my one and only deepest wish
    just a big blow
    exhale - and u feel it
    take a deep breath and u will know how I feel
    every f***in day since I was born
    take a deep breath and feel my fear
    and my hopeless fight against this stupid world

    -----------EXHALE---------------

    Am I wrong? Sometimes I feel like an alien...
    Hmmm, I decided I`m not. U are wrong!
    Of course! Not me! U are guilty!

    -----------EXHALE---------------

    Inhale my hate!
    Inhale my lost and abused soul!
    And realize that it`s just U - not me
    like everyone on this planet

    -----------EXHALE---------------

    F*** U and inhale my breath
    just to get an idea of what I`m feeling
    loosers - just like me
    inhale my fear.
    I give it 2 U - it`s for free

    -----------EXHALE---------------

    It´s time to exhale
    I`ll blow U all off!
    Suck my pussy, suck my dick
    U`ll get all of me, I`ll give it 2 U!
    But be aware
    U just can`t stand it
    `cause U will die!

    -----------EXHALE---------------

    And I if U will leave me like that
    I will be happy for the rest of my life

    thx for letting me

    -----------EXHALE---------------
    carpe diem!

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    1.113
    there's a big NO rising up my head...

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    7

    hmmm

    i guess it doesn`t fit in here...
    my poem is not soft enough and maybe too much of reality. too hard and uncomfortable for most of u.

    i don`t want to win the best prize, that´s not my goal.
    just read it again. slowly and carefully.

    it`s just a manifestation of my "dark-side", which we all have and of which the most people are frightend. i just let my "dark side" go... and i felt great!
    u should try that,too!

    greez, blinded
    carpe diem!

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    1.113
    R U TH4T L33T to use "u" instead of a proper "you" and stuff? Just too lazy to bring a bit more extra effort?
    Or is that part of dark side that holds so much more reality than any of us can't bear nor understand, like your overused and unnecessary bad words? What a pitiful excuse...
    Who are you even to make such ignorant comments?

    By the way, your dark side and harsh reality seems to be quite a cliché.

    This is no poem, in my opinion. These seem to be just written thoughts and in a pseudo-poetic way, they seem quite random.
    If you want to B3 L33T and R4P L!K3 EM!N3M, please leave fast.

    This is my opinion, hate me or agree. 'nuff said.

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    7
    dear cascardian,

    what is youre problem? why are you (i am not too lazy ) so angry?
    in generell: yes, it is true that i have just written down my thoughts, i have just summed up in 5 minutes what was on my mind. is that a sin? sure you have your own opinion about that and this is okay for me. but i think i have the right to write down what`s on my mind, haven`t i? as i said before, i do not want to win the award for best poem ever written. i just wanted to know if anybody does understand my feelings. i don`t see that it is necessary for a "good" poem to use "good" words! this i what i felt at this special moment, nothing else. i felt like that and the style it`s written suites exactly, cause that were my feelings. believe me, i know how to write "proper" words. i really respect youre opinion, but please be a bit more tolerant to others, although they don`t use youre favourite words in poems...
    what do you mean with "cliche"? my thoughts or my life is a "cliche"?
    how do you know that?
    i am really disappointed and i feel sad about the intolerance of you.

    take care!
    carpe diem!

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    1.113
    At no point I was being angry. I just stated facts relating to your "poem", and I'll keep doing that.

    By the way, there definitely is a way of expressing one's thoughts (even if words like "dark side" "harsh reality" are included) in an impressing and to an emphasizing degree.

    Too dazzled or something to realize your reality and dark side is a cliche? Well, it may be a bit troublesome to comprehend that for oneself. I can't elucidate that properly, I admit. It's just what came to my mind immediately after having read this piece. And I'd like to add: My sense for cliches is quite well-developed due to other resembling experiences.

    Your answer represents in an quite accurate manner what I thought it will, blinded/other nicknames. I knew you wouldn't be discerning about my opinion. You mentioned, that this "poem"'s manner and style fits precisely your current state of life and so on, what in my eyes seems to be a pitiful, but arouseing apology.
    My life too sucks arse sometimes, but I still don't urge myself to compose a deteriorated piece of something like that shown above.

  7. #7
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    399

    Angry Herzensbildung=0

    Kinders manchmal denkt man sobald man eines dieser Gedichte-Foren betritt daß man von lauter eingebildeten Wichtigtuern erdrückt wirkt....(und hier mein bestes Gedicht,ich bin der Beste,ich bin ein Geisteswissenschaftler,ach bitte setzt doch da ein Komma und bitte keine Alltagssprache e.t.c)sagt mal auf welchem Planeten leben wir denn eigentlich hmmm?Dies mag zwar eine Gedicht sein welches im Grunde keines ist aber deswegen muß man jemand nicht auffordern das Forum zu verlassen...Und man kann auch Kritik üben ohne jemandem den Müll über den Kopf zu schütten(aber dazu seid ihr unfähig-immer gleich die Sau rauslassen das muß sein)....ich habe dies bisher auch nicht so getan aber wenn ich Eure statements sehe dann wird mir anders und zwar wie...Gedichte sind nur was für Elitäre oder wie ja?
    jemand der klug ist und damit angibt ist erbärmlich
    Es ist überall das selbe-laßt Eure Bildung schön raushängen und ekelt weiter....viel Spaß
    vielleicht Bildung aber keine Herzensbildung(daran solltet ihr arbeiten wenn ihr mal den Rotstift bei Seite legt)

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    7
    i will not comment any word you have left...

    do you know why?

    there is a huge acceptance of what i have written. a lot of emails i have received concerning the same issue, which you will not realize. so, as i already knew, there are people whith and without understanding a "special" world. you are not that kind of. so that`s why we should not discuss any longer. but i wish u all the best! and respect 4 all of u!
    be open-minded!
    carpe diem!

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    1.113
    Den Thread mit dem "Mein bestes Gedicht" hast du wohl gehörig missverstanden.

    Ich stimme hier mit Kope überein, dass nicht jeder Gedichte schreiben können sollte (nicht missverstehen, bitte), sonst wäre es keine Kunstform mehr. Und das ist Poesie und Lyrik nun mal. Was allerdings hier zu lesen ist, ist ein Möchtegern-Rap mit überbenutzten Schimpfwörtern, die wirklich nicht nötig sind, um sich auszudrücken (les' den Post von mir unten).
    Bitte, ein wenig (auch sprachliches) Niveau sollte schon vorherrschen.

    Beruhige dich doch... niemand hält sich hier für superintelligent oder lässt seine Bildung raushängen.
    Leg' mal bitte deine infame Ignoranz einen Gang zurück. Leicht infantile Überreaktionen mögen schnell und hart einem hochkommen, aber ein wenig Kontrolledarf man erwarten, oder?

    Nenne mir einen Grund, warum ich hier jemanden mit Samthandschuhen behandeln sollte? Wer nicht genügend Selbstvertrauen hat, sich auch mal harsch kritisieren zu lassen (was übrigens hier anscheinend nicht der Fall ist), ist mit seinem Werk auf einem öffentlichen und vor allem einigermaßen anonymen Kunstdiskussionsforum nicht zwingend am richigen Platz.


    @blinded:
    Well, as you wish.
    Although, I may not know your current state of life and the world you're living in, but please don't use that as an apology. That's just not right, like I mentioned. And how am I supposed to understand your world without any evidence other than a weak "poem"? I am being open-minded, but I always try to not interpret too much, because that may offend the author.
    However, that's my opinion and of course you're gratefully allowed to have yours.

    [Geändert durch cascardian am 20-08-2002 um 16:55]

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    1.113
    That's far more than correct, Toby. Recently, this board became a highly sought after place for possible egomaniacs where you're nearly obligated to give pleasant and favorable comments. Thus, it's approvingly missing it's standardly high purpose: to critize (and not only glorify) the art of each other.
    There are several things absent, like high level English poems, constructive criticism (only a few here really cause the exceptions to be present), innovations and so on. Exhibitions of those things stated are scarce and that state definitely needs to be greatly improved or I too fear of a dying community of keen artists.

  11. #11
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    286
    It´s very good to let the shadow-self go. I have to do that with mine, too.

    Your "poem" had a lot of dirty words in it, but I think it´s good because of the reason you wrote it.

    Because you freed the dark side and let it go with it.
    People always tell themselves that they are o-so good, and they could never do this brutal thing and that. But that´s not true. We all have our shadow-self and we have to forgive it and let it go. Then we can go on on our way and into the light.

    lots of love, verena
    Anders sein und es auch leben, ich habe nichts dabei zu verlieren.

  12. #12
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    7
    Ich bin erst seit heute hier und habe eigentlich gehofft, gebildete, freundliche und offene Menschen anzutreffen. Aber es enttäuscht mich sehr wenn ich solche Meinungen lese. Dies ist typisch für viele andere "Künstler-"Foren. Es ist auffällig und ekelhaft "männlich" wir ihr hier miteinander umgeht. Was müsst Ihr euch denn beweisen? Wer ist hier der/die Beste? Wer hat hier den längsten? Nach welchen Kriterien wird hier bewertet? Und wer definiert sie? Ich bin wirklich enttäuscht, denn als "Künstler/in" sollte man/frau doch offen sein. Die Fähigkeit , den eigenen Horizont zu verlassen, gehört doch wohl auch zu einem gebildeten Individuum?!
    Schade, aber ich bin wohl wieder in einem Forum gelandet, in dem man sich gegenseitig die Eier hochschaukelt! Schön, dass ihr wenigstens zusammenhaltet. Mein Gott, wie habe ich diese Blasiertheit satt!

    Einen schönen Abend noch!

  13. #13
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    399
    wie schön daß man euch zitieren kann

    eg' mal bitte deine infame Ignoranz einen Gang zurück. Leicht infantile Überreaktionen mögen schnell und hart einem hochkommen, aber ein wenig Kontrolledarf man erwarten, oder?
    nun wen meinst Du damit-ich warne Dich

    im Übrigen können Gedichte einem helfen Gefühle zu verarbeiten und der natürliche Drang sie mit anderen zu teilen ist durchaus verständlich-nicht jeder erwartet sofort daß man ihn niedermetzelt nur weil nicht die Form eingehalten wurde-manch einer erwartet nur Mitgefühl mehr nicht

    Nenne mir einen Grund, warum ich hier jemanden mit Samthandschuhen behandeln sollte? Wer nicht genügend Selbstvertrauen hat, sich auch mal harsch kritisieren zu lassen (was übrigens hier anscheinend nicht der Fall ist), ist mit seinem Werk auf einem öffentlichen und vor allem einigermaßen anonymen Kunstdiskussionsforum nicht zwingend am richigen Platz.

    Nun ja das gibt Dir das Recht dich im Ton zu vergreifen-es gibt Menschen die werden einmal harsch angegriffen und kommen nie wieder ins Forum(auch solch Schüchterne Sensible gibt es)Solche Menschen rechnen nicht damit daß jemand ihnen egal ob gut oder böse alles an den Kopf knallt
    UND gerade solche Menschen schreiben z.T sehr schöne lyr.durchdachte Gedichte

    highly sought after place for possible egomaniacs where you're nearly obligated to give pleasant and favorable comments.
    Nun was ist mit Euch erwartet ihr nicht auch daß man euch huldigt?Was wenn ich mal einen absolut miesen ehrlichen Kommentar zu einem Eurer Gedichte schreiben(soll ich)...das hier in letzter Zeit einige durchschnittliche Gedichte veröffentlicht worden sind das ist wahr aber alles totzukritisieren ist nicht angebracht....



  14. #14
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    7
    "ob mein Handeln auch erbeten
    nicht jeder kriegt, was sie ersehnten"

    Danke für diese Erleuchtung!

  15. #15
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    1.113
    @Jadena: Kein Problem

    @Jasemin:
    Tut mir Leid, aber du bist gemeint. Du hast wirklich eine sehr ignorante Meinung abgegeben, hervorgerufen durch Überinterpretation (denke ich).

    Ja, es gibt sensible und schüchterne Menschen. Nun rate mal: Ich bin einer davon, allerdings nur in gewissen Bereichen. Somit nicht weiter schlimm oder sonst was.

    Ich habe mich NICHT im Ton vergriffen. Ich war recht provokativ und habe auch so eine schnelle Antwort bekommen, auf der ich meine weiteren Texte viel besser aufbauen konnte.
    Wer Kritik eines Unbekannten nicht vertragen kann, soll sie ignorieren und wenn man das nicht kann, besser gar nicht posten. Klingt doch rational, hm? Man könnte sie ja auch den näheren Bekannten und/oder Verwandten zeigen, oder?

    Du kannst gerne böses schreiben oder mich zuspammen wie du willst, ich werde es gerne ignorieren. Spam doch auch gleich meine Email-Addy mit 'nem Mailbomber zu oder schick mir pornographische Angebote auf meine Email. Weißt du, mein Filter freut sich immer auf Arbeit.
    Allerdings machst du dich mit gewollt inakzeptablen Kommentaren recht unbeliebt, glaube ich. Nur: Stören tut es mich nicht. Warum auch?


    @Toby:
    Richtig. Genauso sehe ich das auch.
    Man, ich hoffe, diese Diskussion ufert nicht zu sehr aus, aber wenigstens konnte gesagt werden, was mal gesagt werden musste. Insofern, danke, dass ich hier meine Meinung kundtun durfte.

    [Geändert durch cascardian am 20-08-2002 um 21:17]

Seite 1 von 3 123 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Last breathe
    Von Duvessa im Forum Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.04.2002, 14:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden