Thema: Eine Mauer

  1. #1
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    1
    du stehst vor einer mauer
    einer mauer um dein herz
    sie allein lässt dich schlafen
    sie trennt dich
    von deinem schmerz.

    doch dein schlaf ist nicht für immer
    du vergisst - für eine nacht
    ihr schatten verbirgt die gefühle
    bis mit der sonne
    die kälte wieder erwacht.

    du stehst vor einer mauer
    weißt du woraus sie erwuchs?
    aus nackter angst zu empfinden
    warst du es
    der sie schuf.


  2. #2
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    74
    habs gelesen

    und finde es gut

    weiter so deutschland!

    mfg

    l.s.m.

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    468
    lassie* schrieb:

    "habs gelesen

    und finde es gut

    weiter so deutschland!"

    und drinnen: da im hofe
    erschlich sich der hanswurst
    die letzte, heis're strophe
    und stoppte, vor lautem durst.

    der könig lachte bei den seinen
    und sagte: "ruh er sich nun aus
    und geh mit flinken beinen
    zum reichen festmahlsschmaus"

    indes der könig mit feuchtem blick
    den daumen über'n halse schickt
    darauf beschwor man schnelle waffen
    den hans zu tode zu beschaffen.

    der könig dann mit fester stimme:
    "der vortrag war, so find man, gut
    doch erfreut es nicht die meinen sinne.
    nicht mir, dem herr von mann und gut."

    Mittwoch, 30. Mai 2001
    (23.46 Uhr)


    ps.

    dem könig dann entflog die hand
    zittrig schlecht und dann entschwand
    man vom versauten pergament
    das den herrn vom meister trennt.

    also auf deutsch: was gefällt dir an diesem gedicht? (diese frage soll keine wertung sein!) ich meine, ich liebe es absolut nicht (und das ist noch diplomatisch), wenn jemand sein gefallen (über ein gedicht von mir) ausdrückt, um dann im erwarteten moment der erklärung, das schweigen als die schärfste waffe folgen zu lassen. man selbst verstummt vor lauter gram.

    so dann und sonst auch.

    AB


    [Geändert durch AB0907 am 30-05-2001 um 23:54]

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    468
    entschuldigt bitte meine manieren:

    herzlichen willkommen bei "gedichte.com" TiDE!

    schönen gruß und... das übliche

    AB


  5. #5
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    74
    Ja also,

    was finde ich gut?

    1:
    die thematik

    2:
    das nicht mit der tür ins haus gefallen wird, was hier ja gang und gäbe ist, der sinn aber auch solch kleingeistern wie mir nicht verborgen bleibt.

    3:
    …bis mit der sonne
    die kälte wieder erwacht
    (das ist doch schon mal was)


    und das zusammen ist doch schon lobenswert.

    naja und WEITER SO DEUTSCHLAND
    ist ja dann doch eher ironisch gemeint,
    von wegen CDU und so. sicher man kann ein
    land ganz gut regieren aber zum wirklich
    guten, wenn ich also "ich findes richtig gut,
    bitte mehr davon" schreiben kann, muß man ja
    doch den ein oder anderen tellerand hinter sich
    lassen, sich also fortentwickeln.

    bleibt:
    TiDE, es freut mich es gelesen zu haben,
    du hebst den schnitt und da is noch mehr drin.

    mfg

    l.s.m. (herr der interpunktion)

    PS:
    und auf gar keinen fall bin ich der könig,
    was mich natürlich nicht vor seinem schicksal
    verschont. zumindest kann ich glub ich hoffen
    (sieht aus als wär ich mir da extrem sicher),
    dem teenager-heartbreak-mainstream zu entkommen.


    [Geändert durch lassiefaire am 31-05-2001 um 12:00]

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    468
    kleingeistig, oh werter herr, bin denn ich, da - und ich gestehe es mit schande - ich das mit cdu/dtl. in verbindung mit dem gedicht noch nicht verstanden zu haben scheine.

    dient es der veranschaulichung, daß es in dtl. noch mehr von den großartigsten geister (wie TiDE) geben sollte???

    in ehrfurcht vor dem daumen - ironischerweise.

    AB

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Wie Ulbricht mal eine Mauer bauen wollte ...
    Von Montag im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 12:45
  2. Mauer
    Von :-) im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 22:03
  3. Die Mauer
    Von coarsely im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 11:32
  4. Wie eine Mauer stand die Stille
    Von ostermark im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 23:27
  5. Eine Mauer aus Kälte
    Von Kitty-Blue im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 18:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden