vollmondnacht

vor mir
bewegen sich zwei schatten.
über mir
scheint der mond auf die wipfel der bäume,
die sich,
vom wind gestreichelt
hin und her wiegen.

ich kann die bäume
im licht
und
die schatten
nicht gleichzeitig sehen.

links und rechts geräusche
doch nichts dringt zu mir

nur die schwere der nacht