1. #1
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    47
    Sehne mich nach dem tot
    nur er kann mir geben was ich suche
    geborgenheit in ewigkeit
    ewiges vergessen und ruhe

    oh komm zu mir damit ich dich umarmen kann
    dring vor bis in meine innersten tiefen
    lösche alles gewesene
    und erspare mir kommendes

    lass nicht auf dich warten
    denn ich warte auf dein erscheinen schon so lang
    nimm mich in auf in deiner schwarzen geborgenheit
    und lass mich nie wieder los

    meine gedanken werden durch dich frei sein
    mein leben dann vergangen

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    19

    Sind erloschene Gedanken freie Gedanken???

    Hallo, Du!
    Todessehnsucht - ist es das wirklich? Ist es nicht viel mehr eine Sehnsucht nach Ruhe und Frieden: Endlich gelöste Probleme, endlich vertrauenswürdige Mitmenschen und Freunde, endlich eine Hoffnung und Zuversicht? Endlich Glück?
    Ich dachte, vieles von diesem bereits zu besitzen und fiel doch in ein tiefes, schwarzes Loch. Manchmal empfand ich ähnlich. Doch im Nachhinein kann ich sagen: Mich hatten die Probleme, scheinbar unlösbar, übermannt. Ich brauchte eine gewisse Aus-Zeit, Ruhe tanken und zu mir und meinem Platz in dieser Welt und zum Vertrauen an meinen Schöpfer zurückzufinden. In "Licht am Ende des Tunnels" habe ich dies alles zu Papier gebracht.
    Hält dieser Zustand lange Zeit an, nennt er sich so schön "Depression". Doch der Tod befreit doch davor nicht wirklich. Wer tot ist, "ist sich nicht des geringsten bewußt, seine Gedanken vergehen an diesem Tage tatsächlich" sagt die Heilige Schrift. Also, unter Freiheit stelle ich mir mehr vor! Ich bin dankbar, einen Ausweg gefunden zu haben und wünsche es auch Dir von ganzem Herzen!!!
    Liebe Grüße
    Rose Eden
    Rose Eden
    www.rose-eden.de

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    47
    Das ist bei mir auch keine wirkliche todessehnsucht sondern nur meine art und weise mir allen seelenmüll runterzuschreiben,wobei es mir auch gleichgültig ist wenns passiert.Nur dann nicht durch mich.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Das geht auch aus Deinem Stück klar hervor.

    Den Tod sucht man, wenn man ihn finden will.
    Wirklich sterben zu wollen ist ein enorm großer geistiger Schritt, der die gesammte Persöhnlichkeit verändert, aber ein Weg, den Du nicht gehst.

    Passiv die Hände in den Schoß zu legen und alle Verantwortung von sich wegzuschieben halte ich in diesem Stück nur für ne simple Ausrede, der man selber nicht so recht glauben mag.

    Aus Deinem Gedicht spricht die Sehnsucht nach Erfüllung, die auch die Lösung eigener Probleme mit einschließt, aber durch jemand anderen vollzogen werden soll, da eine eigene Initiative ja erstmal noch mehr Stress bedeutet.

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    47
    Ich glaube irgendwie das man mich mir dem gedicht völlig falsch versteht ich schreibe solche gedichte nicht aus der motivation herraus sterben zu wollen,sondern um meinen frust,trauer und was mich sonst alles umgibt loszuwerden.Diese thema bei den gedichten hilft mir nunmal am besten dabei das es mir danach ein stück besser geht.Aber nicht weil ich mir wünschen würde zu sterben,nur wäre es mir manchmal halt egal wenn es so wäre das aber auch immer nur für kurze zeit.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Todessehnsucht
    Von Alfredo im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2017, 08:48
  2. Todessehnsucht
    Von Nochnoi_Dozor im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 21:27
  3. TodesSehnsucht
    Von Die Einsamkeit im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 01:34
  4. Todessehnsucht
    Von darkgirl5 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 21:04
  5. Todessehnsucht
    Von Sina im Forum Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2002, 14:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden