1. #1
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    3

    Emphelungspfaden

    Entschuldigt Leute aber die meisten Postings sind mir einfach zu primitiv könnt ihr mir bitte sagen wo man diesen Pfaden mit den empfohlenen Gedichten findet?

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Berlin, wo sonst?
    Beiträge
    6.636

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Im schönen Allgäu
    Beiträge
    530
    Tach Straßenreimer,

    es ist schon witzig das jemand der faden nicht richtig schreiben kann, sich über die primitiven Postings hier wundert...

    Aber da du auch noch etwas blind bist will ich dir mal auf die Sprünge helfen.
    KLICK ME

    Du hättest im Wohnzimmer einfach ganz nach oben schauen müssen.
    Dort sind erstens die Empfehlenden Werke von anderen Usern... sowie genau eins darunter das Autorenverzeichniss zu finden.

    Ich wünsche weitgehend Spaß hier...

    Gruß Styx

    PS: gott war schneller *mist*
    Die schlimmste Sucht ist die Sehnsucht

    Alles zum Nachlesen: Die Seepfade des Styx

    "Cacoethes scribendi"

  4. #4
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Sanssouci-City
    Beiträge
    1.103
    Hey, das ist ja mal frech. Da bin ich mal eine Woche im Urlaub und dann nennt sich jemand fast wie ich. Gemein. Aber wenn du mir mit deinen Gedichten alle Ehre machst, dann bin ich zufrieden!!!
    Los...frisch ans Werk du neuer Dichter
    (Du wärest nicht der Strassenreimer,
    wenn am Ende noch ein Vogelzwitschern zu hören gewesen wäre,
    eher hätte dir der fliegende Freund auf den Kopf gemacht.) Tessa

    Stolpersteine (alles aus Reimerhand)

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Basel CH
    Beiträge
    5.013
    Da bin ich ja beruhigt - ich dacht schon, der Strassenreimer sei völlig durchgeknallt: fehlerhafte Rechtschreibung und bescheuerte Fragen.

    Da sieht man wieder, wie schlecht ich lese (Strassenreimer ist doch gleich Strassenreimer oder so...)
    Soll ich bei den Admins nachfragen, ob das so bleiben muss?

    yarasa
    Saitenweise Ideen
    aber vielleicht leckt das Gehirn so sehr, dass ich auch mal wieder dichtend unterwegs sein werde

    Eine Art Grundsatzpapier zu meinen Kritiken
    yarasas Fingerübungen

    Die Frederick-Maus hat mich schon als Kind nachhaltig verdorben. Von da an wollte ich Dichterin sein.

  6. #6
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Sanssouci-City
    Beiträge
    1.103
    Yarasa!
    Vielleicht schreibt er ja was nettes, oder lustiges, oder überraschendes, da ist es dann ja ganz praktisch, wenn man ihn verwechselt. Warten wir es ab. Aber mit dem durchgeknallt merk ich mir!!!
    (Du wärest nicht der Strassenreimer,
    wenn am Ende noch ein Vogelzwitschern zu hören gewesen wäre,
    eher hätte dir der fliegende Freund auf den Kopf gemacht.) Tessa

    Stolpersteine (alles aus Reimerhand)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden