Thema: Eis

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Ns
    Beiträge
    22

    Eis

    Der Sand ist nicht warm
    doch er ist weich
    er ist glatt
    doch nicht heiß

    Leg dich neben mich in das Eis

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    272
    Hi!
    Seltsames Gedicht wenn du mich fragst..eines von diesen abstrakten dingern, keine Satzzeichen..das richtige setzen von satzzeichen wäre bei einem solchen winzling noch wichtiger, sie helfen beim verstehen des txtes mit..
    Der Boden unter meinen Füßen bewegt sich wie Treibsand;
    Aus keiner Ecke leuchtet mir mehr ein Licht.
    Ich muss den Sand der Zeit aus meinen Augen reiben.
    von Dornenrose in "Schwarzes Licht"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden