Was ist los mit mir ich hab das Gefühl,
nix mehr Garnix ist hier klar!!!
Ich habe das Gefühl alles ändert sich
Hass verbreitet sich
Ihr sagt es ändert sich nix
Doch alles jeder Moment ändert sich
Mein kopf meine Gedanken quälen mich
Ich will das nicht einfach nicht
Verlier mein herz wobei es so sehr schmerzt
Es brennt wie der Hölle glühenden Feuers
Tränen ersticken mich
In meiner eigenen von euch geschaffenen Trauer
Wegen dem hassweg den ihr müsst gehen
Den ihr allein ganz allein ihr gehen wollt
Die last zerbricht meinen Geist
Er bricht mein willn wenn du verstehst was ich mein
Er hat mir mein herz gestohlen und behält es ein
Ich fühl mich mickrig verloren und klein
Ihr seid so gemein macht mich so klein
Meine Seele war mal rein jetzt nur noch klein
Ich und mein zerfetzter körper gänzlich allein
Kommt ihr wieder zusammen??
NEIN!! Ich bin allein
Wir sind einfach so furchtbar allein
Lasst mich doch bitte nicht allein
Wie kann das sein?? Zusammgefalln
Mich lässt jeder allein
Du bist so ein Schwein
Du sagtest ich kann kommen wenn ich dich brauch
Doch quatsch dein Handy is aus
Meine Seele verbraucht es schlaucht
Bin gänzlich ungebraucht
Hasserfüllt gänzlich jedes vertraun verbraucht
Ich kann euch nicht verstehen
Könnt ihr mich denn nicht sehen??
Ich kann diesen weg absolut nicht mehr gehen
Wollt ihr nicht verstehen??
Lasst es endlich sein intresse zu heucheln
Ich bin ja doch allein
Die tränen fließen ohne stehn
Bitte lasst mich einfach gehen
Kann diesen scheiß Gott da oben nicht verstehen
Wünschte er würde mein Gehirn lähmen
Doch ich sehe ihn nur gehässig sich bequemlich drehen
Lasst mich endlich den weg gehen
Haltet mich doch nicht hier
Es hält mich nix hier
das einzige was bald noch sein wird von mir
Wird gedenken sein und dieses kleine stück Papier...
was ist? es interessiert euch doch eh nicht!