Thema: Dunkelheit

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    24

    Dunkelheit

    Gnädige Dunkelheit,
    vor Blicken verborgen,
    qualvolle Einsamkeit,
    die Seele verdorben.

    Alles was bliebe,
    der Hunger, das Blut,
    gestohlen die Liebe,
    verloren der Mut.

    Überall Schatten,
    nur düsteres Licht,
    verhasstes Leben,
    ich will es nicht....

    Ich habe leider kaum erfahrung im Gedichte schreiben und bin für wertungen/kritik immer offen...

    Hier mal die geänderte Version, und wieder einiges gelernt, danke

    (so sah meine version anfangs aus):
    Gnädige dunkelheit, vor blicken verborgen
    Qualvolle einsamkeit, die seele verdorben

    Alles was bliebe,
    der hunger, das blut
    gestohlen die liebe
    verloren der mut.

    Überall schatten, nur düsteres licht
    Verhasstes leben, ich will es nicht
    Geändert von Darknessfalls (13.10.2006 um 16:19 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.325
    Hallo Darknessfalls,

    willkommen im Forum
    Dein Text ist doch gar nicht mal so schlecht zum Anfang
    Du hast ein Reimgedicht geschrieben - mit Kreuzreim, finde ich recht gelungen.
    Die Form hätte ich geändert, so etwa

    "Gnädige Dunkelheit,
    vor Blicken verborgen,
    qualvolle Einsamkeit,
    die Seele verdorben.

    Alles was bliebe,
    der Hunger, das Blut,
    gestohlen die Liebe,
    verloren der Mut.

    Überall Schatten,
    nur düsteres Licht,
    verhasstes Leben,
    ich will es nicht...."


    Du siehst, ich habe die Zeichensetzung einwenig verändert,
    die Anfangsbuchstaben der Hauptwörter schreibt man (besser) groß.

    Ist aber dein Text, das sind alles nur Vorschläge.

    MfG
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    24
    klingt schon um einiges besser, vielen dank, war das erste gedicht das ich geschrieben habe...

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    1.398
    Hi,
    na das läßt ja dann schon mal auf mehr hoffen,
    ich finde den Vorschlag von Katzi ganz gut, hast du schon mal daran gedacht dein Gedicht oben entsprechend abzuändern?Dann klickst du nur auf ändern und auf gehts.
    Viel Spass beim überarbeiten

    badico

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.325
    Hallo Darkness,

    so sieht es doch schon gut aus. Nun nimm noch die Anführungszeichen
    raus und wenn du magst, stell es in die Mitte
    Ist aber nur n Vorschlag.

    Bin gespannt auf weiteres von dir.

    Mit Gruß,
    Katzi

    Gnädige Dunkelheit,
    vor Blicken verborgen,
    qualvolle Einsamkeit,
    die Seele verdorben.

    Alles was bliebe,
    der Hunger, das Blut,
    gestohlen die Liebe,
    verloren der Mut.

    Überall Schatten,
    nur düsteres Licht,
    verhasstes Leben,
    ich will es nicht....
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    845
    Hi Darkness...

    Leider hab ich nicht gesehen, was Katzi da verändert hat ...
    ( das war die Bitte an Katzi auch den ursprünglichen Text als Zitat dazulassen ... grins.. )
    aber das was da nun rausgekommen ist, wie ich entnehme waren die Worte alle von dir,
    gefällt mir sehr gut. Du hast die Stimmung sehr schön eingefangen, nicht schwülstig
    oder mit zu üppigen Worten, sondern einfach und treffend.

    Weiter so, freue mich bald mal wieder etwas von dir zu lesen.

    lg... Shadow...
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  7. #7
    yaira Guest
    Hallo Darkness,

    naja, meine Antwort kommt etwas verspätet, weil ich ein paar Tage nicht online war, aber ich will trotzdem ein paar klitzekleine Anmerkungenen machen.

    Gnädige Dunkelheit,
    vor Blicken verborgen,
    qualvolle Einsamkeit,
    die Seele verdorben.
    Parallele Bauweise, durchgängiges Metrum, Reime ok., Stimmung transportiert.
    Allerdings sind die Worte recht typisch für die Kategorie, nichts wirklich Neues.

    Alles was bliebe,
    der Hunger, das Blut,
    gestohlen die Liebe,
    verloren der Mut.
    Der Konjunktiv in V1 erschließt sich mir nicht. Ist er für den Reim entstanden, oder verstehe ich es einfach nicht? Auch sonst bleibt mir diese Strophe etwas zu kryptisch, um wirklich eine Stimmung/ein Bild zu transportieren.

    Überall Schatten,
    nur düsteres Licht,
    verhasstes Leben,
    ich will es nicht....
    Hier brichst du mit dem Reimschema, warum? Die letzten beiden Strophen sagen mir nicht so zu. Sie sind mir ein wenig zu jammernd und auch verbraucht in dieser Kategorie. Allerdings liegt das hauptsächlich an meiner persönlichen Abneigung gegenüber "Ich-hasse-mein-Leben"-Gedichten...

    Insgesamt sicherlich kein schlechter Einstieg. Bin auf ein fröhlicheres Gedicht von dir gespannt

    Liebe Grüße
    yaira

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    24
    als erstes mal danke für die ehrliche kritik(hatte schlimmeres erwartet )
    dass das gedicht typisch für die kategorie ist kommt denke ich daher, dass ich es nach meiner stimmung geschrieben habe und es passend posten wollte...
    auch der konjunktiv hatte mit meiner stimmung zu tun(da es in wirklichkeit zum glück nicht so weit kam) aber das gehört vllt nicht unbedingt hierher....
    Habe kaum erfahrung im schreiben und würde mich extrem über kritik/kommentare zu meinen Gedichten freuen(in Düsteres zu finden)...

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Dunkelheit
    Von sleepyfaithless im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 17:22
  2. Dunkelheit
    Von kathikeks im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 15:03
  3. Dunkelheit
    Von DarkVampire im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 16:58
  4. In der Dunkelheit
    Von silentsorrow im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 23:50
  5. Die Dunkelheit
    Von Achilleas im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2005, 08:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden