1. #1
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.027

    Angst und Scham

    Die Männer werden dich verderben,
    dir alles Glück der Welt versprechen,
    mit zuckersüßen Worten werben -
    und wollen nur dein Blümchen brechen!

    So sprach Mama mir ins Gewissen
    und auch Papa mit ernsten Augen.
    Ich hörte nichts von süßen Küssen,
    von Schlecken, Streicheln, Saugen.

    Verlasse nie der Tugend Pfade,
    die Rosenspur führt ins Verderben!
    Bedenk, o Kind, es wäre schade,
    denn am Ende musst du sterben!

    Die Scham sei Schild in deiner Jugend,
    sie schützt vor Männern, Tod und Pein,
    ist allezeit die beste Tugend
    und lässt den Teufel nie herein.

    Und dann kamst du, mein wackrer Held,
    verführtest mich im Abendrot;
    ich starb den ersten kleinen Tod,
    entdeckte eine neue Welt.

    Es war so schön, wie er mich nahm,
    und eifrig gab ich gern zurück
    das unverschämte Liebesglück.
    Gestorben war`n allein die Angst und Scham.
    Geändert von Festival (15.10.2006 um 01:16 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.208
    vom sprachlichen her, fällt gleich das ficken negativ auf. ansonsten benutzt du eine sehr angenehm ruhige und vornehme sprache. wieso rutscht du da ab? doch wohl nicht für den reim oder??
    die letzten beiden strophen haben ein anderes reimschema, wobei die letzte strophe in ihrer metrik in der 3. zeile so abbricht, dass du nicht wirklich ein klingendes ende bringst als da solltest du auf jeden fall noch mal drüber gehen.
    ansonsten ist es eine schöne kleine old-school-story, die ich sehr gern gelesen habe. es kommt eine schöne atmosphäre auf ( die beim ficken irgendwie kurz unterbrochen wird *grien*) du schreibst zwar ohne grosse metaphern aber dennoch vermag es wirkung zu zeigen.
    bitte mach das am ende noch rund und ersetz das olle ficken... dann gibts ne 1 mit sternchen *grien*
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Morgenstille,Wasserspiele
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    4.379

    Angst und Scham

    Hallo kulturheinzi,
    auch ich würde gern das Gedicht loben, wäre da nicht der letzte Vers der 2. Str. und der letzte Vers der letzen Strophe. Die veränderte Reimart der letzten beiden Strophen stört mich weniger, aber heimlicheFeder spricht mir trotzdem aus der Seele.
    Sonst ist der Inhalt sogar nachvollziehbar, wie einst, gerade Mädchen, beraten worden sind und ich hätte es hübsch gefunden.
    Bitte, werde deinem Namen gerecht, kulturheinzi , und lasse dir noch etwas einfallen, was besser gefallen könnte, hm?
    Liebe Grüße
    Dana
    Die Seele ist kein Wasser, dessen Tiefe gemessen werden kann. (ind. Sprichwort)

    - Ich bin umgezogen. Meine neue Zuhause-Seite ist in meinem Profil zu finden -

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    4.042
    ..ich machs kurz... mit ein paar wackeligen Stellen gern gelsesen...das "ficken" stört mich hier auch wenn ich`s noch so gern tu

    Es steht der Wortwahl hier nicht... entweder oder... oder einfach stimmig bleiben.

    Wink Kerlchen

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.027
    Allen drei Kritikern: Wo Ihr Recht habt, habt Ihr Recht. Ich werde es überarbeiten. Dass ich von den anfänglichen Kreuzreimen auf umschlingende Reime "umgestiegen" bin, war Absicht und vielleicht nachvollziehbar.
    Geändert von Festival (14.10.2006 um 20:28 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. scham(los)
    Von haifisch im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 12:53
  2. Scham
    Von gha im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 12:46
  3. Falsche Scham
    Von I N E S im Forum Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 16:19
  4. Scham
    Von Markus Hilbert im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 08:09
  5. Scham
    Von Wildcat1966 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2004, 16:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden