1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    2

    Herr der Träume

    Draußen ist's dunkel
    die Winde wehen

    im Bett liegend kann ich schon
    meine Traumwelt sehen

    eine Welt aus den Träumen
    wie ich's mir ersehne

    kann tun und kann lassen
    was sonst ich begehre

    in null Komma nichts
    reise ich um die Welt

    kann fliegen davon
    wie's mir nur gefällt

    wie schade aber ist's
    dass sie nur hält

    bis der Wecker klingelt
    in der richtigen Welt.

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    147
    huhu!
    hm.... ist nicht die grosse philosophie, aber doch irgendwie "niedlich".

    aber ich persoehnlich wueder das "null komma nichts" weglassen... das ist doch irgendwo zu sehr umgangssprache

    viele gruesse aus den staaten!
    "Die groessten Kritiker der Elche,
    waren frueher selber welche!"
    -F. W. Bernstein

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. ~Sind Träume NUR Träume..?~
    Von SilenceAngel im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 04:11
  2. Oh Herr...
    Von NudelSalat im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 19:49
  3. Herr der Träume
    Von Pikeru im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 22:38
  4. Herr Heinrich und Herr Friedrich
    Von Rapiki im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 22:03
  5. bleiben träume träume?
    Von Esel1992 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 18:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden