1. #1
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.542

    Tage wie Morgentau

    Tage wie Morgentau


    In den
    hintersten Winkeln
    der Erkenntnis unseres Scheiterns,
    zeichne ich mit meinen Tränen,
    die wie Morgentau
    die Farben verwischen,
    Bilder aus glücklichen
    Tagen.
    Geändert von Michael_Lüttke (16.10.2006 um 21:04 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Herne (Ruhrgebiet)
    Beiträge
    1
    hallo Michael,

    sag mal kann es sein, dass wir beide uns von irgendwoher kennen?
    Zu deinem Gedicht: Finde es sehr schön und es hat mir spaß gemacht es zu lesen )
    LG
    poetress

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    163
    Der Relativsatz stört ein wenig den Gedankenfluss. Das sollte ein Wurf sein, ein Fluss, wenn du mich fragst. Vielleicht so:

    In den
    hintersten Winkeln
    der Erkenntis unseres Scheiterns,
    zeichne ich mit meinen wie
    Morgentau die Farben
    verwischenden Tränen
    Bilder aus glücklichen
    Tagen.

    ?

  4. #4
    Schattenblume ist offline Etwas mit den Scherenhänden
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Nomadin
    Beiträge
    1.880
    ich hätte hier noch ein "n" übrig, das darfst du gerne in die Erkenntis einbauen, wenn du magst, Michael

    und dann lasse ich dir noch ein leises, feines Lob da...
    Tipp für mißachtete Analphabeten: auch hinter einen nicht geschriebenen Satz lässt sich ein Punkt setzen.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.542
    lieben dank für die schönen worte zu meinem text ( danke für den hinweis schattenblume )

    der text soll kein wurf sein, vielmehr ein gleichnis.
    es ist mir wichtig, dass das beschriebene gefühl, obwohl sehr weit interpretierbar doch essenziert da steht.


    michael

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    387
    Gefällt mir unheimlich gut..klein und fein!
    bewegend

    lg wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.542
    danke.
    es ist schön, das man das gefühl nachvollziehen kann, hatte sicher jeder schon mal, wenn man so traurig ist, über die liebe, das man nicht weiter kann, alles ist verschwommen, aber man muss trotzdem neu "sortieren".

    danke für die lieben kommentare.
    michael

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Morgentau
    Von Träumender im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2018, 16:02
  2. Morgentau
    Von Hoya im Forum Japanische Formen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 11:24
  3. Morgentau
    Von Armin im Forum Japanische Formen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 15:42
  4. Morgentau
    Von Claxan im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 14:04
  5. Morgentau
    Von Miss_Flauschohr im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2004, 16:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden