Seite 1 von 2 12 Letzte
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    391

    Nächtliche Gedanken

    Wie Lavagestein rückwärts fliessend...
    Dein Blick,
    ein Streichholz,
    um meinen Schoss zu entflammen!
    Ein wilder Zauber,
    den Untergrund durchhaucht,
    um geräuschvoll zu versickern...
    Und dein Gesicht wie ein Gedicht,
    in welchem ich erst ertrinken muss,
    um langsam abzusinken...
    Wo haftet nun dein Atem an?
    Gleich den Oberlängen einer Flucht!
    Und es fängt sich die Wärme in meinen Hüften,
    tastend deine Hände...
    Mein Körper,
    einzige Spannung,
    glüht deinen Bewegungen hinterher!
    Ich lausche den Erzählungen deiner Schenkel,
    den süssen Lügen einer kühnen Offenbarung!
    An den Blüten deiner Schultern,
    ruht mein Kopf wie nirgends sonst...
    Du entzückst,
    machst satte Sinne los!
    Was ist glücklicher,
    als Leib an Leib zu reimen?
    Bin dein Pulsschlag,
    wenn du auf mir liegst,
    mir unsere unendliche Geschichte von den Formen liest...
    Sind wie Treibgut,
    auf nächtlich, lüsternem Gedeck...!
    Geändert von Wunnie (20.10.2006 um 21:11 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    310
    mutet mich ein wenig wie geschwisterliebe an, geheimnisverräterisch und doch außen bleibend, oder wie die katalanische perle im loch des schweizer käses, auf den anschnitt wartend
    wasserphall

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    391
    Hei schrumpfwachs,
    Weiss jetzt nicht so recht, wie ich deinen Beitrag deuten soll=)
    Bin aber auf jeden Fall froh, wenn mein Gedicht kommentiert wird (positiv wie auch negativ!)

    Lg wunnie

    Glaube nun begriffen zu haben (hat etwas gedauert )
    Ja, vielleicht brauche ich ja noch einige Anläufe bis die Perle aus dem Loch springt=)
    merci
    wunnie
    Geändert von Wunnie (16.10.2006 um 18:12 Uhr)
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    845
    Hallo Wunnie

    Mir gefällt dein hmmm Gedicht... ist vl nicht unbedingt ein typisches Gedicht,
    aber es gefällt mir, vor allem in dieser Kategorie finde ich freien Text eher schön..

    Kleinigkeiten:

    in welchem ich erst ertrinken muss,

    ruht mein Kopf wie nirgends sonst...

    sind aber wirklich nur kleine Schreibfehler...

    liebe Grüße... Shadow...
    Geändert von Shadowlady (17.10.2006 um 11:10 Uhr)
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    391
    Hi Lady,

    Dankeschön..
    Gutes Reimen fällt mir leider noch etwas schwer

    Danke auch, dass du mich auf die Rechtschreibefehler aufmerksam gemacht hast, habe sie glatt übersehen

    Liebe Grüsse
    Wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  6. #6
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Ostfriesland;)
    Beiträge
    495
    Hallo Wunnie,

    irgendwie ein interessantes Werk, soweit ich gelesen habe

    AUfgrund der "Block-Struktur" hat mich alsbald die Leselust verlassen. Die Sätze sind teilweise etwas kryptisch und erfordern wohl einiges an Konzentration. Leider fehlt dafür die optische Unterstützung.
    M.E. solltest du daher etwas mehr Struktur hineinbringen.

    Beim Inhalt halt ich mich daher zurück.
    Wo ich allerdings inhaltlich nicht folgen kann:
    Sind wie Treibgut,
    auf nächtlich, lüsternem Gedeck...!

    Treibgut auf einem Gedeck??? Da kann ich mir auch kein stimmiges Bild machen. Bitte um Erklärung.

    Gruß

    Garahn
    Geändert von Garahn (17.10.2006 um 16:47 Uhr)
    Blicke zurück, um zu lernen.
    Schaue nach vorn, um zu träumen.
    Halte inne, um zu leben.

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    391
    Hi Garahn,

    Ja ich bin noch nicht so weit vorgestossen auf dem Thema Gedichte, aber danke für deine Kritik, dadurch lassen sich meine Gedichte vielleicht bald mal packender gestalten...

    Ja, Gedeck hört sich eher nach Tischgedeck an als nach was erotischem
    Es gibt jedoch verschiedene Arten von Gedecken, habe da vielleicht etwas zu weit enfernt gegriffen...

    Lg Wunnie
    Geändert von Wunnie (17.10.2006 um 17:45 Uhr)
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  8. #8
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Ostfriesland;)
    Beiträge
    495
    ....dein "anderes" Gedeck kann ich mir schon noch vorstellen. Nur das Treibgut passt mir nicht dazu? Das gehört m.E. zum Meer oder Strand.

    Gruß

    Garahn
    Blicke zurück, um zu lernen.
    Schaue nach vorn, um zu träumen.
    Halte inne, um zu leben.

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    391
    Jep, hat was...
    Also frisch ans Werk...


    Gruss Wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  10. #10
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    310
    high perle, wäre gern der grund fürs springen, ist aber bißchen weit
    lg oller koller
    wasserphall

  11. #11
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    391
    Hei schrumpfwachs,

    und sie wird springen!
    Vielleicht sagst du mir ja Bescheid, wenn dies deiner Meinung nach geschehen ist?
    Bin auf jeden Fall immer offen für Kritik und fürs Nachhelfen..

    lg Wunnie
    Geändert von Wunnie (19.10.2006 um 23:08 Uhr)
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  12. #12
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    310
    ich hab den sprung bis hier gehört und alle meine eichlein standen stramm. laß dich nicht verletzen!
    wasserphall

  13. #13
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    391
    Hi schrumpfwachs

    Ne, verletzen wird mich wohl noch einiges auf meinem Weg, wie sonst würde ich auch das wirklich gute erkennen?

    Trotzdem, ich mag ja kleine "Rätsel", vielleicht bin ich heute etwas begriffsstutzig aber ich blick bei dir nicht so ganz durch
    Hab was Geduld..

    Lg Wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  14. #14
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Ostfriesland;)
    Beiträge
    495
    Zitat Zitat von Wunnie
    Danke auch, dass du mich auf die Rechtschreibefehler aufmerksam gemacht hast, habe sie glatt übersehen

    Liebe Grüsse
    Wunnie

    ...wie wäre es dann mal mit korrigieren?

    Gruß

    Garahn
    Blicke zurück, um zu lernen.
    Schaue nach vorn, um zu träumen.
    Halte inne, um zu leben.

  15. #15
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    391
    Hi garahn,

    hab ig gemacht..jetzt..
    thanks

    Grüsse Wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

Seite 1 von 2 12 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 18:36
  2. Nächtliche Besuche
    Von Kulms im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 14:26
  3. Nächtliche Gedanken
    Von Jakuhl im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 15:05
  4. Nächtliche
    Von Cailyn im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 16:50
  5. Nächtliche Gedanken
    Von JBU im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2002, 13:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden