1. #1
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    in meiner Welt...
    Beiträge
    379

    Midlife-Crisis

    Stimmungschwankungen,
    die sind so normal.
    Doch ungewollte Handlungen
    wirken ganz fatal...

    ***

    Die runden 50 bald erreicht,
    doch immer noch so gut aussehend.
    Mimik, die der 30 gleicht,
    den jungen weit vorhergehend.

    Und doch fühlt sie sich alt und grau.
    Hasst das Alter und sich selbst.
    Will fliehen und versinkt im Stau
    und der Beziehung ganz entfällt.

    Den Ehering schon abgelegt,
    ein neues Zimmer schon bezogen.
    Der neuen Liebe bald entlegt -
    Der Trauer und sich selbst belogen.

    Verzweiflung die dem Tode gleicht,
    keine Hilfe bringt mehr was.
    Langsam schon gen Himmel schweift,
    versunken bald im eig'nen Hass.

    So lebt sie lang für sich dahin,
    Trost suchend bei ihrem Jüngsten.
    Ertrinkt sich leise in dem Gin -
    An ihrem Geburtstag, dem 50sten.

    ~gewidmet~
    Reimen kann ich nicht - Metrum ist mir ein Fremdwort - Ähm, rehchshraibuhnk...mehr brauch ich nicht zu sagen.... Aber Gefühle stecken in meinen Gedichten, wenn auch versteckt

    ************************************

    Liebe: das triebartig beim homo sapiens als Zwangsvorstellung auftretende Phänomen, trotz Milliardenvorkommens von Individuen des anderen Geschlechtes nur mit einem einzigen Exemplar dieser Gattung leben zu können. Ron Kritzfeld

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    391
    Hei Muddel,
    es gibt so viele Menschen, denen deine Zeilen ins Gesicht geschrieben stehen!
    Schön beschrieben (geschrieben) =)

    Lg Wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    in meiner Welt...
    Beiträge
    379
    Hallo Wunnie!

    Danke, freut mich, dass dir mein Gedicht gefällt.

    Ja, leider gibt es viel zu viele Menschen, denen es so geht und denen man das ansieht. Aber die Glücklichsten sind dann die, die in dieser Zeit Unterstützung von ihrer "erwachsenen" Tochter bekommen

    Lg Muddel
    Reimen kann ich nicht - Metrum ist mir ein Fremdwort - Ähm, rehchshraibuhnk...mehr brauch ich nicht zu sagen.... Aber Gefühle stecken in meinen Gedichten, wenn auch versteckt

    ************************************

    Liebe: das triebartig beim homo sapiens als Zwangsvorstellung auftretende Phänomen, trotz Milliardenvorkommens von Individuen des anderen Geschlechtes nur mit einem einzigen Exemplar dieser Gattung leben zu können. Ron Kritzfeld

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Die Stadt die mehr Brücken als Venedig hat
    Beiträge
    386
    Midlie-Drisis?
    Ich dachte, dass haben nur die Männer, wenn sie merken, dass sie auch im Alter nicht vollkommen sind

    Nein jetzt mal im Ernst:

    Wirklich seh schön von Inhalt und von der Form her.
    Lässt sich gut und flüssig lesen und auch die Umsetzung ist nicht so ausgelutscht
    Kurz gesagt:
    Ich hab nichts auszusetzen!

    Gut gelungen und gern gelesen,

    liebe Grüße,
    Wendy
    "Wir sprechen von den Gesetzen des Krieges -
    als ob der Krieg nicht die Zerstoerung aller Gesetze waere."
    Sadi Carnot

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    in meiner Welt...
    Beiträge
    379
    Hallo Wendy!

    Oh ja, es gibt nicht nur Männer, die in so etwas verfallen. Auch Frauen lassen sich gerne mal in solch einer Phase gehen...

    Aber deine Bemerkung, dass sich das Gedicht gut und flüssig liest, hat bei mir einen großen Anflug von Freude herbeigerufen Ich glaube, du bist die erste, die so etwas von einem meinerGedichte behauptet. Als Dank verneige ich mich vor dir

    Lg Muddel
    Reimen kann ich nicht - Metrum ist mir ein Fremdwort - Ähm, rehchshraibuhnk...mehr brauch ich nicht zu sagen.... Aber Gefühle stecken in meinen Gedichten, wenn auch versteckt

    ************************************

    Liebe: das triebartig beim homo sapiens als Zwangsvorstellung auftretende Phänomen, trotz Milliardenvorkommens von Individuen des anderen Geschlechtes nur mit einem einzigen Exemplar dieser Gattung leben zu können. Ron Kritzfeld

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Midlife crisis ist manchmal willkommen!
    Von boris efimov im Forum Humor, Satire
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 17:10
  2. Midlife Crisis
    Von Twiddy4you im Forum Humor, Satire
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 09:35
  3. Sturm und Drang bis zur Midlife Crisis
    Von Adame im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 15:43
  4. Midlife Crisis
    Von Gegenwind im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 19:35
  5. midlife krisis
    Von kata im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 00:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden