Thema: Freund

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    845

    Freund

    Freund...


    Ich nenn dich Freund
    und lieb dich doch,
    du hast gerissen in mein Herz
    ein riesengroßes Loch.

    Will für dich da sein
    nur als Freund nicht mehr,
    und doch fällt mir ein jedes
    Wort zu dir unendlich schwer.

    Ich sitze da mit meinem Schmerz,
    schreib manchmal tränenblind.
    Will dich nicht merken lassen,
    wie viel Gefühle da noch wirklich sind.

    Voll von der Angst mit dir
    nie mehr ein Wort zu sprechen,
    versuch mit aller Macht ich
    diesen Bann zu brechen.

    Und doch, im Grunde deines Herzens
    weißt du, wie es mir geht,
    weißt du, wie es um mich
    und auch um meine Seele steht.

    Doch alles was wir hatten
    können zurück wir nicht mehr holen.
    Der Schmerz er schleicht sich weg,
    wenn doch auch nur auf leisen Sohlen.

    An einem fernen Tag wird dieses Wort
    den einen Sinn nur tragen,
    FREUND – das wirst du immer sein
    und in mir immer einen haben.


    Shadow...
    Geändert von Shadowlady (17.10.2006 um 10:52 Uhr)
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    8

    Gedichte

    Ich möchte keine Kritik über dein Gedicht sagen oder so, denn deine Gedichte sind ganz gut.Und ich würde auch nicht sagen das du es nicht kannst. Denn du kannst sehr gut Gedichte schreiben. Aber ich wollte nur klar stellen das ich und Dennes nicht die selben Personen sind.Ich finde das nicht ok das du mir sowas unterstellst. Ich habe auch selber ein Gedicht rein gemacht, und möchte nicht das du mir sowas anhören muss. Was kommt denn als nächstes...!?

    Bye Bye

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    845
    Danke Celina

    Aber wann habe ich DIR unterstellt Dennes zu sein ?
    Ich kann mich nicht erinnern so etwas gesagt zu haben... Du kannst aber gern die Stelle
    zitieren, wo ich das erwähnt hätte ...


    lg ... Shadow...
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Gaaaaanz weit weg...ein kleiner Ort im Norden Deutschlands
    Beiträge
    120
    Ich finde das Gedicht echt gut!! Es liest sich so schön flssig und ich kenne dieses Gefühl was du beschreibst und die Situation und ich finde die hast du super in Worte gefasst.
    Nur in Strophe 4: Zeile 3: würde ich schreiben doch- statt noch.
    Lg Maddy
    Auch gefallene Engel haben Flügel...

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    5

    Geh nach hause

    WAS für ein freund geh mal nach hause weiter freunde suchen. Wir wollen so was gar nicht hier lesen , auch noch von so alen leuten oh man ich geh lieber weg von hier bevor ich noch austicke

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    845
    Hi Majo ...

    Ach da finden sich doch nun alle lieben Freunde von Dennes ein
    Bin ich dir zu alt zum Schreiben, das tut mir aber leid, ich frage mich nur gerade,
    wo wohl die Kindergartentante abgeblieben ist. Weiß sie, dass du um diese
    Zeit noch auf bist ???
    Und... Ich BIN zu Hause, keine Ahnung von wo DU schreibst, also werde ich schlecht
    erst nach Hause gehen können, aber freut mich, dass dich mein Gedicht dermaßen bewegt.
    Ich danke dir für deine konstruktive Kritik

    @Mystic

    Danke für deine Worte, freut mich, dass es dir gefällt.
    Es ist ein sehr persönliches Gedicht, wie du dir denken kannst und so bevorzuge
    ich in diesem Falle das *noch*, weil es mehr dem entspricht, was ich aussagen will...
    Aber danke für deinen Vorschlag


    lg... Shadow...
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Was ist ein Freund ?
    Von Der Lyrikolog im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 12:41
  2. Nur ein Freund?
    Von skorpio im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 12:09
  3. Ein Freund
    Von Aranis im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 16:02
  4. EIn Freund, ein guter Freund...
    Von monster im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2005, 01:34
  5. Freund
    Von Naudhiz im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2003, 15:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden