Thema: Vermissen

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    6

    Vermissen

    Vermissen

    Allein ,
    steht man und wartet..
    wartet..
    doch Der lange Tag will nicht vergehen..will nicht entweichen..
    alles steht still,
    alles steht still,
    nur Der Gedanke dreht sich sich umher
    umher dreht Er sich..
    um sich selbst dreht Er sich..
    und dreht sich im kreise ..bis Der Tag vergeht
    und das warten
    und kreisen
    Dann Auch

    matze'05
    Geändert von Matzeeeee (16.10.2006 um 17:12 Uhr)

  2. #2
    yaira Guest
    Hallo Matze,

    ich hab eine Frage an dich:
    Hast du den Text Korrektur gelesen?
    Versteh mich nicht falsch, aber es stört unheimlich einen Text zu lesen, der so mit Fehlern gespickt ist...

    Grüße
    yaira

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    6
    du meinst de groß und kleinschreibung ? nein das ist absicht...

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Radolfzell am schönen Bodensee
    Beiträge
    765
    ich glaube nicht, dass yaira nur die groß- und kleinschreibung meint, sondern eher solche Dinge, wie in vers 7, in dem du das wort "sich" zweimal getippt hast.
    Zum Schwarzen Rosengarten (Werkeverzeichnis)


    frisch aus meiner Feder Seelenbrand im Stundenschlaf, Göttertanz, Seelenduett,
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben
    Hermann Hesse

    *schwarzeRose*

  5. #5
    yaira Guest
    Ja, ich mein auch das, was schwarzeRose angemerkt hat.
    Bei der Groß- und Kleinschreibung kann ich einsehen, dass du "Er" und Der Gedanke schreibst. dass du ansonsten alle Substantive klein schreibst wirkt in einem so kurzen Text auf mich seltsam und etwas unausgegoren. Auch der groß geschriebene Schluss erschließt sich mir nicht.
    Aber gut, die Schreibweise ist sekundär. Störender finde ich, dass der Text auf sprachlicher Ebene relativ schwach ist...

    Grüße
    yaira

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    6
    wie hättest du denn sprachlich was mehr angehoben..und glaub mir die groß und kleinschreibung hat ausnahmlos ihren sinn..
    das mit dem großbuchstaben am anfang (er steht allein) steht im gegensatz zu dem am ende ->warten hat ein ende -> wo 2 dastehen.....
    Geändert von Matzeeeee (17.10.2006 um 17:22 Uhr)

  7. #7
    yaira Guest
    Nun gut, dieser Sinn ist in meinen Augen zwar sehr konstruiert und ich bezweifle, dass er dem Leser aufgeht, aber vll. bin ich auch nur blind für solche Spielereien, da sie mir häufig zu sehr vom Text selbst ablenken...
    Zur Sprache: Du verwendest in deinem kurzen Text die 2 Bilder "alles steht still" und "Gedanken drehen sich im Kreis". Beide sind nicht wirklich originell und dann breitest du sie auch noch so weit aus (durch wiederholung), bis sie einen Text ergeben, der "Gedicht-Länge" hat. Das reicht einfach nicht, um mich zu überzeugen. Da helfen auch Spielereien mit der Schreibweise nicht.
    Sorry...

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    6
    naja das mit dem alles dreht sich im kreis ist so konstruiert dass es gedreht werden muss, dadurch wird das kreisdrehen verdeutlicht das still stehen wird ebenfalls verdoppelt um das stillstehen zu zeigen..und es mus unangenehm zu lesen sein ..oder findest du gefallen an so einem vermissgefühl???

    dei 2 punkte zeigen das verlangen nach zweisamkeit ...

    hätte ich mehr zeilen verwendet und diese unterscheidlicher gestaltet wäre am ende noch etwas unterhaltsames rausgekommen..und niemand findet es unterhaltsam jemanden zu vermissen...da hat man nicht 1000 gedanken und assotiationen ...

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Baden
    Beiträge
    24
    Die Gross- und Kleinschreibung solltest du tatsächlich lassen. Stell´ dir vor, du liest dieses Gedicht jemandem vor. Der Zuhörer kann die Gross- und Kleinschreibung nicht "hören".

    Sonst finde ich Dein Gedicht gut. Nicht unbedingt wegen des Inhaltes im speziellen, sondern wegen der Orientierungslosigkeit und Hilflosigkeit die durch das Durcheinander im Text gut rüberkommt. Es ist wahrscheinlich nicht mal gewollt und wirkt deshalb sehr autentisch.

    Das ist sicherlich kein Gedicht mit dem man Preise gewinnen kann, aber zwischen den Zeilen bringt es mehr rüber als man denkt. Man muss sich nur darauf einlassen.
    Geändert von Karolina (17.10.2006 um 21:41 Uhr)

  10. #10
    yaira Guest
    So, ich nochmal (aber wohl zum letzten Mal).

    Vll. solltest du wirklich mal über Karolinas Argument nachdenken, in gewisser Weise hat sie Recht.
    Zum anderen ist es wohl so, dass wir in diesem Fall wohl nicht auf einen Nenner kommen. Du hast dir was dabei gedacht, bei mir kommt es leider, egal wie oft ich es lese, recht wenig davon an... Schade, aber auch das passiert.
    Grüße
    yaira

  11. #11
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Karolina
    Die Gross- und Kleinschreibung solltest du tatsächlich lassen. Stell´ dir vor, du liest dieses Gedicht jemandem vor. Der Zuhörer kann die Gross- und Kleinschreibung nicht "hören".

    Sonst finde ich Dein Gedicht gut. Nicht unbedingt wegen des Inhaltes im speziellen, sondern wegen der Orientierungslosigkeit und Hilflosigkeit die durch das Durcheinander im Text gut rüberkommt. Es ist wahrscheinlich nicht mal gewollt und wirkt deshalb sehr autentisch.

    Das ist sicherlich kein Gedicht mit dem man Preise gewinnen kann, aber zwischen den Zeilen bringt es mehr rüber als man denkt. Man muss sich nur darauf einlassen.
    danke dir !
    ich dachte mir dass man beim vorlesen die groß geschriebenen Wörter betonen sollte um es somit hörbar zu machen...

    vielen dank dass du dir die zeit genommen hast das gedicht richtig anzuschauen!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Vermissen
    Von GreyCloud im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2017, 16:29
  2. Vermissen
    Von DarkVampire im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 17:43
  3. vermissen
    Von kobra im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 20:29
  4. Vermissen
    Von LeLe im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 14:07
  5. Vermissen
    Von La Page Blanche im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 06:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden