1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Zwischen Sternen
    Beiträge
    4

    Anfang und Ende

    Anfang und Ende

    I

    Es liegt in der Finsternis
    Staubbedeckt und vergessen
    Zerrissen und geschunden
    Unter so vielen unbemerkt
    Vergraben in sich selbst
    Belanglos für jede Autorität

    Kein Goldschnitt ziert
    Schmucklos und verfallen
    Vergilbtes Pergament bricht
    Unmerklich nur zu leicht
    Verblasste Schriftzeichen
    Noch Schatten ihrer selbst

    Dunkler Einband verweilt
    Unerwartet in liebevoller Hand
    Als wertvoll befunden und
    Aus tiefster Bodenlosigkeit
    Gerettet und festgehalten
    Mit Behutsamkeit und Achtung behandelt

    Schlugst du mich auf und last

    …..in mir…..

    II

    (Mit Leichtigkeit)

    Schlugst mich auf
    Und last in mir
    Zwischen leeren Zeilen
    Fandest du einfach nur mich

    Trugst mich in deiner
    Hemdentasche nah am Herz
    Wärmtest mich dort
    Zeigtest mir andere Welten
    Schriebst mich einfach neu

    Machtest Wertloses kostbar
    Bandest mich neu
    Pflegtest meine Seiten
    Gabst einfach Acht auf mich

    Mit all meinem Sein
    Lag ich in deinen Händen
    Doch am Ende zerfiel ich
    Zu Staub und rann
    Durch deine Finger
    …..einfach so…..

    III

    Brannte lichterloh und aus
    Staub meiner Seele Selbst
    Rann dir durch die Finger
    Wolltest mich nicht halten
    Still, leise, ohne Funken

    Glitt ich sanft in stumpfen Tod

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    6
    Hallo, obwohl sich dein Gedicht nicht reimt finde ich es total schön, sehr traurig, man bekommt erst noch Hoffnung im II teil, aber dann reisst es einen ganz schön in die tiefe, hab's supigerne gelesen. Tschau, schwarzeSeele

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Zwischen Sternen
    Beiträge
    4
    Danke für das Lob. Hätte ich nicht mit gerechnet...bin ja noch ganz grün hinter den Ohren Aber Reime wird man bei mir nie finden, dazu hab ich kein Talent...

    Yve

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Anfang = Ende
    Von Sinzky im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 20:29
  2. Anfang und Ende
    Von *Goldtagebuch* im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 16:40
  3. Der Anfang vom Ende
    Von Leila Nidy im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 09:37
  4. Das Ende vom Anfang
    Von Pikke im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2003, 04:16
  5. Anfang und Ende
    Von Xenon im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2002, 09:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden