Thema: Ursünde

  1. #1
    Johan Guest

    Ursünde

    Aufgrund einer PN gelöscht
    Geändert von Johan (21.03.2007 um 19:12 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    575
    sehr lustig.
    Nur "reute" kenn ich nich.
    Weisheit bedeutet, keine Angst und keine Absicht zu haben.

  3. #3
    Johan Guest
    Ja, Zangan, dann muss ich dir das wohl bei Gelegenheit mal im Limerick erklären. Tue ich gern.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    575
    Erklärs mir, ich würde gern wissen, was es mit "reute" aus sich hat. Mit Limericks kenn ich mich gar nicht aus, geb ich gern zu. Na gut, ich versteh den Reim, ja, aber "reute" kenn ich trotzdem nicht.
    Weisheit bedeutet, keine Angst und keine Absicht zu haben.

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    575
    Ja, ich bin zu später Stund träge.
    Normalerweise schau ich nach.
    Doch, dann versteh ich nicht, warum er mir den Limmerick erklären will. Steht doch in keinem Zusammenhang, oder doch?

    Ave
    Weisheit bedeutet, keine Angst und keine Absicht zu haben.

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    368
    hallo Johan, so gern mir das leid tut, aber ich verstehe diesen Limerick auch nicht. Hauptsächliche Forderung bei dieser Gedichtform ist ja neben der 5-zeiligen Architektur die witzig-skurrile letzte Zeile und da finde ich leider nichts.

    Grüße von Bruno

  7. #7
    Johan Guest
    Hallo Bruno,

    dann bin ich der hauptsächlichen Forderung der Leser eben nicht nachgekommen. Bin ich da eine Ausnahme?

    Hallo Ferdi!

    Danke für die Unterstützung! So spart man das Nachlesen!

    Liebe Grüße an Euch!

    Johan

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    575
    du bist nicht nicht der Forderung der Leser nachgekommen, sondern nicht den Regeln des Limericks, meint Bruno. Nur, um das klarzustellen, aber auch damit bist du keine Ausnahme.
    Weisheit bedeutet, keine Angst und keine Absicht zu haben.

  9. #9
    Johan Guest
    Hallo Zangan,

    rhythmus- und reimschematisch bin ich den Anforderungen des Limerick nachgekommen. Ich habe allerdings nicht eine Ortsangabe gewählt sondern eine verklausulierte Stereotype im psychologischen Sinn. (im Heute = in der heutigen Welt), was in der letzten Zeile untermauernd/erklärend hervorgehoben wird. Das ist zulässig.
    Die letzte Zeile mag für den Leser nicht witzig sein. Für mich als Schreiber schon, weil ich wieder einmal meine Erfahrung bestätigt sah und darum laut lachen musste.

    Liebe Grüße an Euch,

    Johan

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    575
    Ich gab doch nur Bruno wieder. Ich selbst habe keine Ahnung von Limericks. Aber ich sorge trotzdem gern für Klarheit.
    Weisheit bedeutet, keine Angst und keine Absicht zu haben.

  11. #11
    Johan Guest
    Danke dir, Zangan, danke dir, Bruno! Es ist doch immer wieder schön, wenn mir der Blitz ins Gehirn geschossen wird. Sonst wäre es ja auch wohl pechrabenschwarz.

    Lieben Gruß

    Johan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden