Thema: eine leiche

  1. #1
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.208

    eine leiche

    freidlich lliegt ein zeitgenosse
    vor mir auf der erde
    ich denke schweigend drüber nach
    ob ich so enden werde

    sicher ist dies nicht mein wunsch
    und sicher nicht mein ziel
    doch wenn ich mich so umschau
    beschleicht mich das gefühl

    keiner da der einem hilft
    keiner will es sehen
    tut mir leid ich bin da anders
    ich bleibe nämlich stehen

    wie kann ein mensch so unmensch sein
    wie kann man so was tun?
    wie kann die seele nach der tat
    von ihm in frieden ruhn
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Morgenstille,Wasserspiele
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    845
    Guten Morgen Federchen...

    Schon so fleißig am frühen Morgen... bemerkenswert...
    aber doch noch nicht ganz ausgeschlafen ??...grins...

    freidlich lliegt ein zeitgenosse......... Tippfehlerteufel... friedlich liegt
    vor mir auf der erde
    ich denke schweigend drüber nach
    ob ich so enden werde

    XxXxXxXx
    XxXxXx
    xXxXxXxX
    xXxXxXx

    sicher ist dies nicht mein wunsch
    und sicher nicht mein ziel
    doch wenn ich mich so umschau
    beschleicht mich das gefühl

    XxXxXxX
    xXxXxX
    xXxXxXx
    xXxXxX

    keiner da der einem hilft
    keiner will es sehen
    tut mir leid ich bin da anders
    ich bleibe nämlich stehen

    XxXxXxX
    XxXxXx
    XxXxXxXX
    xXxXxXx

    wie kann ein mensch so unmensch sein
    wie kann man so was tun?
    wie kann die seele nach der tat
    von ihm in frieden ruhn

    xXxXxXxX
    xXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxX

    So mein Lieber... also metrisch nicht so ganz einwandfrei, aber lesen lässt es
    sich durchaus flüssig, also habe ich dir mal gar keine Änderungsvorschläge gemacht.
    Das Bild, welches du heraufbeschörst ist leider sehr traurig, aber die
    reine Wahrheit. Keiner kümmert sich mehr um den anderen, helfen, dieses Wort kennen
    nicht viele, aber leider ist es auch so, dass wenn man hilft man dann
    unter Umständen der Angesch.... ist... interessant, dass du dieses Thema aufgreifst,
    hattest du ein Erlebnis in diese Richtung ?

    gerne gelesen und dran rumgekrittelt...

    lieben Gruß

    Shadow...
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.325
    Hallo Feder,


    Dein neuester Text - eine traurige und tragische Geschichte.
    Shadow hat schon durchgext und interpretiert auch,
    deswegen halte ich mich gar nicht lange mit der Vorrede auf.

    Aaaaber - ich weiss, ich kann dich nicht mehr überzeugen

    Die Kleinschreibung nimmt viel von dem Ernst und der Tragik des Geschehens.
    Es wirkt (auf mich) unseriös

    Dem Inhalt stimme ich zu, auch der Umsetzung des Themas.

    Lieben Gruß,
    katzi
    Geändert von Chavali (18.10.2006 um 10:31 Uhr)
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  4. #4
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.208
    wenn ich einen text klein ins forum werfe, hatte ich keine zeit mehr es grade zu rücken passiert hin und wieder mal...normaler weise sind alle werke von mir in geramond,grösse 5, zentriert, kursiv und mit richtiger groß-/kleinschreibung gedacht werds also demnächst noch grade rücken. bin nur momentan sehr im stress und auf beiträge anderer user antworten ist mir grad wichtiger als die verpackung meiner werke ... geht momentan leider nicht alles...muss jetzt auch schon wieder weg, aber schön dass es dir aufgefallen ist.

    shadow...ich danke dir fürs ixen. wird mir bestimmt demnächst weiterhelfen, beim graderücken. wie gesagt...bin momentan etwas im stress
    zum thema an sich...jau, jede menge dieser erfahrungen prägen mein bewusstsein. so viele dass ich selbst aufhöre zu glauben, dass helfen NORMAL ist. manchmal ist diese welt echt zum kotzen wenn man sich ihre ignoranz mal aus der nähe betrachtet
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Morgenstille,Wasserspiele
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die Leiche im Feld 2
    Von kaspar praetorius im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 07:26
  2. Die Leiche
    Von klaasen im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 15:27
  3. Die Leiche im Keller
    Von Kerlchen40 im Forum Diverse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 16:36
  4. gruselige Ballade um eine Moor-Leiche
    Von bruno bansen im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 14:40
  5. Leiche
    Von KleinerTieger im Forum Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2003, 04:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden