Thema: Zwiespalt

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    10

    Zwiespalt

    Ich liebe ihn
    Sicher und ohne jeglichen Zweifel,
    weder an ihm, noch an mir,
    schon gar nicht an uns.

    Und doch ist es da,
    dieses Gefühl,
    es lässt einen nicht mehr los,
    als hätte man doch einen Fehler gemacht.

    Seh ich an, so weiß ich,
    es ist der Mann meines Lebens,
    meiner unergründlichen Träume,
    warum nicht einfach glücklich damit sein?

    Dort ist noch jemand,
    jünger und doch so reif.
    Schmetterlinge, Kribbeln.
    aber nichts für die Ewigkeit.

    Es ist, auch wenn es merkwürdig klingt,
    doch irgendwo ein Streit, ein Konflikt,
    bei dem niemand jemals gewinnen wird,
    ein Streit zwichen Verstand, Seele und Herz....



    Für alle, denen es auch so geht, dass sie manches mal nicht wissen, ob sie mit Verstand oder nach Ihrem Herzen handeln sollen....

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23
    ich finde den Zwiespalt sehr gut dargestellt . ich lebe seit ca 10 Monaten zwischen den berühmten Stühlen ..immer im Spagat in dem Wissen das am Ende ich derjenige bin dem ein Absturz weh tun wird ..Ich kann dir nur sagen Liebe ist nicht nur Bauchsache , sondern auch Kopfsache ..wenn dein Kopf nicht sein ok gibt wird keine beständige Liebe daraus ..Und mal ehrlich die "Schmetterlinge" sind Zeichen der Verliebtheit, aber nicht die einer tiefen Liebe. Liebe ist nicht kribbelig , sondern warm und tief , gereift .

    Sehen wir uns nicht nur nach dem Gefühl der ersten Verliebheit ?? wenn ja hört das nie auf
    wenn man beides zusammen hört , Herz& Verstand dann hat man die richtige Antwort
    LG Chris
    Geändert von LiebHabEngel (18.10.2006 um 15:05 Uhr)
    (c) by Chris

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    10
    Wahre Liebe? Schwer zu definieren. Ist es wahre Liebe wenn man sich in und auswendig kennt, wenn man treu ist, wenn man sich um den Partner kümmert, immer zu glücklich ist( was es nicht gibt).... Ich weiß ich liebe ihn, aber ist es was für ewig? Ich bin noch so jung, er at schon so viel mehr zeit gehabt sich auszuleben, ich hab das gefühl etwas zu verpassen, was ich mit dem Jüngeren erleben könnte.Doch irgendwo weiß ich ich will nur bei ihm bleiben, mit ihm glücklich sein, warum ist dieser Jüngere bloß in mein Leben getreten, vorher war alles mit mir in Ordnung. Lieben,lieben Gruß

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Zwiespalt
    Von 'nemo' im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2015, 20:27
  2. Zwiespalt
    Von Exodus im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 12:36
  3. Zwiespalt
    Von maousi im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 11:43
  4. Zwiespalt
    Von Vanilla Kiss200 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 19:41
  5. Zwiespalt
    Von Uncut im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 01:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden