Seite 1 von 2 12 Letzte

Thema: Spürbar

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Da, wo ich sein möchte
    Beiträge
    360

    Spürbar


    Spürbar

    Trotz grauer Wolken
    strahlt dein helles Licht
    direkt zu mir herab.

    Von höchsten Klippen
    springen deine Wünsche
    direkt vor meine Füße.

    Über spröde Lippen
    spülst du deine Worte
    direkt in meine Arme.

    Und statt großer Ferne,
    spür' ich, dass du doch
    direkt vor mir stehst.



    Irgendwie weiß ich grade selber nicht, was mich da geritten hat. Aber ich würde trotzdem gerne die eine oder andere Kritik lesen.
    Geändert von Dark Rain (20.10.2006 um 14:38 Uhr)
    ! N E U !
    Unser Horizont

    ~ So Baby, please kill me! Oh Baby, don't kill me! ~


    Gesammelte Werke

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Tal der flüsternden Winde ;)
    Beiträge
    227
    HI dark rain!

    Du schaffst 4 lebende, ausgemalte Bilder, in denen man genau in die Situation des LI's eintauchen kann...
    Einfach nur gelungen, gern gelesen
    ashok
    "Angesichts der Macht der lebendigen Natur überkommt den Menschen ein Gefühl von Furcht.
    Um nicht wieder in tierhaftes Benehmen zurückzufallen, ist er dazu gezwungen, sich zu zivilisieren.
    So macht er sich ein ganz eigenes Bild von den Tieren, und über die Rollen, die er ihnen in diesem Spiel zuweist,
    versichert er sich seiner eigenen Situation."

    aus: Tiere und Menschen - Die Geschichte einer besonderen Beziehung

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    577
    plausibles, schönes, kurzes, einfaches Gedicht,
    nur stört dich nicht auch, dass das direkt groß geschrieben ist? Und stört dich nicht an sich der Titel?
    Ich finde den Titel unpassend. Dadurch, dass er so abstrakt geschrieben wurde, noch schlechter. Aber wer weiß, vllt bin ich ja der einzige.
    Jedenfalls, nimm's nicht persönlich.
    Das Gedicht ist ja ordentlich.
    Naja, entweder du änderst den Titel,
    oder ich muss ich dran gewöhnen.
    Wär auch kein Problem.

    Ave
    Weisheit bedeutet, keine Angst und keine Absicht zu haben.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.027
    Hallo, Dark Rain
    Klasse! Und jetzt kommt heinzi mit einem Vorschlag: Überleg doch mal, ob die Reihenfolge der Strophen umstellst.
    1. Str. "Trotz grauer Wolken"
    2. Str. "Von höchsten Klippen"
    3. Str. "Und statt größter Ferne"
    4. Str. "Über spröde Lippen"
    Ich soll ja begründen, und das mache ich auch: Du bekämst in Dein Gedicht eine schöne Annäherung. Erst die Wolken - ganz weit oben, dann die Klippen - auch oben, aber nicht so weit wie die Wolken, dann steht sie vor Dir trotz großer Ferne und dann "direkt in meine Arme".
    Ich weiß, dass ich eine manchmal seltsame Art habe Gedichte zu lesen. Aber schau Dir mal das Gedicht "Mahomets Gesang" an, dann hast Du eine meisterhafte Schilderung der von mir gewünschten "logischen" Bewegung.
    Aber nochmal: Ich finde Dein Gedicht gut gelungen. Eventuell denk auch nochmal über den Titel nach.
    Liebe Grüße!
    heinzi

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    196
    Hallo Dark Rain,

    ich bin ganz begeistert! Ich find gerade den Kontrast zwischen Titel und blumigen Worten im Folgenden schön! Mich stört er nicht im geringsten! Die reich geschmückten Bilder werden wieder ganz einfach im letzten Satz jeder Stropfe und ihrer Aussage: direkt!

    Liebste Grüße
    sora

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.325
    Hallo Dark Rain,

    beinah hätte ich dein schönes kleines lyrisches Werk übersehen,
    das ist wohl dem etwas unspektakulären Titel geschuldet

    Gefällt mir sehr gut - eine poetische Beschreibung von Liebe und Sehnsucht, einfach süß -
    wenn mir der Vergleich gestattet ist.

    Lieben Gruß,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Da, wo ich sein möchte
    Beiträge
    360
    Ui, ganz viele liebe kommis, danke an euch alle.

    @ahsok
    Danke für das nette Lob.

    @Zangan
    Den Titel wollte ich wahrscheinlich eh nochmal überarbeiten, dauert momentan nur alles was länger, weil die ferien ja nun leider vorbei sind.
    Aber auch ein dankeschön an dich.

    @Heinzi
    Hm, die Idee find' ich nicht mal so schlecht, allerdings würde ich die letzte Strophe ungern in die Mitte schieben, weil sie irgendwie ja als Abschluss dient sozusagen.

    @Sora
    Auch an dich vielen, vielen Dank.
    Was den Titel angeht, irgendwie hast du da ein bisschen Recht, aber ich finde irgendwie - wie schon erwähnt - , dass er zu unspektakulär ist.

    @Supikatzi
    Und nochmal Danke an dich.
    Titel sind wohl nicht so meine Stärke, ich glaube, du hast sowas in der Art schonmal unter eins meiner Gedichte geschrieben. Wie gesagt, wird noch überarbeitet.


    Nuja, wäre schön, wenn jemand evtl. 'nen Vorschlag für den Titel hätte.

    Liebe Grüße,
    Dark Rain
    ! N E U !
    Unser Horizont

    ~ So Baby, please kill me! Oh Baby, don't kill me! ~


    Gesammelte Werke

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    577
    Ja, also, ich finde, der Titel sollte nicht zu lang sein und aus möglichst wenigen Wörtern bestehen. Das ist nun bei dem Inhalt nicht allzu einfach. Was würdest du von "Spürbar" halten?
    Weiß selbst nicht recht, was ich davon halte.

    Ave
    Weisheit bedeutet, keine Angst und keine Absicht zu haben.

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.325
    Hallo Dark Rain,

    ich hätte da Titelvorschläge:

    "Du bist nah" oder "So nah" oder "Nähe"

    Vielleicht fällt jemandem was Bessereres und Treffenderes ein.

    Lieben Gruß,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    845
    Hi Dark...

    Also mir gefällt dein kleines, feines Gedicht sehr.
    Den Vorschlag von Heinzi zur Umstellung finde ich total gut, und ich meine auch,
    dass gerade das in die Arme spülen ein schöner Abschluss wäre ..

    Hmmm ... der Titel... Vorschlag von Zangan würde gut passen... und mir gefallen..


    liebe Grüße

    Shadow...
    Geändert von Shadowlady (20.10.2006 um 11:01 Uhr)
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    577
    Ich muss noch was dazu sagen.
    Ich finde, dass "Spürbar" daher passend wäre, da du in den letzten Zeilen schriebst
    spür' ich, dass du doch
    direkt vor mir stehst.
    Das würde den Titel bstätigen.

    Ave
    Weisheit bedeutet, keine Angst und keine Absicht zu haben.

  12. #12
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    253
    Und statt großer Ferne,
    spür' ich, dass du doch
    direkt vor mir stehst.
    Hm..... vielleicht " Nahe Ferne"?
    Würde inhaltlich gut passen, nur die Worte sind nich so schön, wo du doch so schöne Bilder entstehen lässt

    Auf jeden Fall gern gelesen,
    lg
    Suyari

    This is the day the Lord has made; let us rejoice and be glad in it.
    ~ Psalm 118:24


  13. #13
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    577
    Lass uns spürbar und nah, fern, Nähe kombinieren.
    Wie wär's mit "spürbare Nähe", "spürbar nah", "ferne Nähe?"
    Für meinen Teil sind das zu viele Worte.
    Ich würde bei "spürbar" bleiben.
    Ein zu langer Titel würde nicht passen.

    Ave
    Weisheit bedeutet, keine Angst und keine Absicht zu haben.

  14. #14
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.208
    auch von meiner seite die bestätigung... umstellen der strophen wär von vorteil ( klingt dann auch viel sinniger und schöner aus )...und den titelvorschlag "spürbar" finde ich auch sehr angemessen für dieses werk. ich selber benutze auch oft 0-8-15 titel, ganz einfach um sie später besser wieder zu finden, aber dieses teil ist wirklich ein "spürbar" ...solltest du dir mal zu herzen nehmen
    lieben gruss
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Morgenstille,Wasserspiele
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

  15. #15
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Da, wo ich sein möchte
    Beiträge
    360
    Soo, hab die Strophen jetzt umgestellt, so war's doch gemeint, oder?
    Den Titel lass ich jetzt auch ändern. In Spürbar, danke Zangan.
    Ansonsten nochmal Danke für eure ieben Worte.

    Liebe Grüße,
    Dark Rain
    ! N E U !
    Unser Horizont

    ~ So Baby, please kill me! Oh Baby, don't kill me! ~


    Gesammelte Werke

Seite 1 von 2 12 Letzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden