Thema: Kamasutra

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.545

    Kamasutra

    Kamasutra


    Tief in dir,
    still und erregt,
    begehre ich
    nicht dich,
    sondern
    Bewegung.

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    391
    Hei michael,

    Kurz und buendig..
    Gut find ich es trotzdem, ja ich muss oft, wenn ich ein Gedicht von dir lese,sagen, das du in dieser Ruprik mehr als gut aufgehoben bist..

    Habe gerne kurz vorbeigelesen

    Lg

    Wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.545
    das ist sehr schade.
    denn ich bin ja auf dem weg ein großer dichter zu werden.
    danke für die klasse kritik zu meinem text.
    wir sehen uns dann bei meiner nächsten autogrammstunde.

    im ernst, ich bin schon enttäuscht, das einige es immer noch nicht fertigbringen mir vernünftige kommentare zu schreiben, oder es einfach nicht lassen können mich anzufeinden.

    liebe grüße
    michael

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.545
    ja, das ist klasse.

    verstehe wirklich nicht, warum die moderation nur bei mir immer wieder zulässt, das ich beleidigt werde. komme mir vor wie freiwild.
    das ist echt extrem schade.

    und ebenso schade finde ich es, wenn man meinen text missbraucht um sich selber darzustellen, und den autor nieder zu machen.#

    schade, echt.
    michael

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Gaaaaanz weit weg...ein kleiner Ort im Norden Deutschlands
    Beiträge
    120
    Ich finde das Gedicht echt ganz gut. Leidee ist es ziemlich kurz, ich würde mich freuen, wenn es noch twas länger werden würde.
    Lg Maddy
    Auch gefallene Engel haben Flügel...

  6. #6
    Schattenblume ist offline Etwas mit den Scherenhänden
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Nomadin
    Beiträge
    1.892
    ich frage mich soeben, leicht irritiert,
    wie sich anhand eines Titels auf die Kenntnisse des Autoren
    z.B. über´Kamasutra´ schliessen liesse - ich muss also wohl in dieser Hinsicht wohl noch was lernen...(?)

    Dein Werk mag ich hier nicht enthäuten - ich meine,
    erkennen zu können, dass darunter auch ein Rückgrat schlummert

    klein, prägnant und fein

    behauptet

    mlg

    die Schattenblume

    p.s.: auch im Wildgehege gibt es Jäger und Gejagte
    Geändert von Schattenblume (20.10.2006 um 22:57 Uhr)
    Tipp für mißachtete Analphabeten: auch hinter einen nicht geschriebenen Satz lässt sich ein Punkt setzen.

  7. #7
    zuckerschnäuzchen ist offline DroElfteEdeLyrikProstiStuTante
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Haus auf halbinsel,irgendwo
    Beiträge
    1.638
    genau so kurz und bündig wie das gedicht könnte auch die interpretation ausfallen

    Tief in dir,
    still und erregt,
    begehre ich
    nicht dich,
    sondern
    Bewegung.

    ich will dich
    ich fick dich
    beweg dich

    wo ist hier das transzendente wesen des kamasutra?
    im eigentlichen handelt es sich um sex, vielleicht sogar um einen porno
    schließlich gehts ja im entferntesten sinne um bewegung, stellungswechsel

    mir hats nicht gefallen
    glg pringles
    Oh,was das Verzeichnerisches?

    Für angehende Dichter und Kritiker Erste Schritte von Levampyre

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.545
    erst einmal lieben dank für die kritik.
    du hast natürlich recht, mit deiner interpretation.
    allerdings ist deine danach getroffene aussage nicht mehr wirklich nahe an der realität.

    bei den techniken der kamasutra geht es natürlich um transzendale aspkete. da mag ich dir noch zusteimmen.
    aber ich habe dabei nach schon einer stunde nur noch diesen einen gedanken.
    und hätte ich den nicht, und würde ich das dann nicht auch leben können,
    wäre die ganze transzendale vorbereitung für nix gut.

    ich weiß das andere das anders sehen ( nicht alle ). aber ich kann über gewisse sachen nur das schreiben was ich empfinde.

    bitte versuche das bei deinen kommentaren zu berücksichtigen.
    denn ich schreibe ja keine anleitung für/über diese sachen.

    michael

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8.665
    Meine Lieben,

    1. egal wie gut oder schlecht dieser Text sein mag, die Rückschlüsse auf den Autor, sein Privatleben oder seine Vorlieben, Gewohnheiten und Einstellungen sind hier unerwünscht und dazu noch laut Regelwerk zu unterlassen! Bitte beachtet, dass die Kritik eines Textes noch lange nicht der Freibrief ist, dem Autor zu seine Familienverhältinisse zu erörtern.

    Reisst Euch also zusammen, ihr wollt schließlich auch in diesem Rahmen behandelt werden.

    2. ich hatte schon eine Ermahnung wegen der Veröffentlichung wegen Minimallyrik ausgesprochen, Michael. Hier erfolgt die Zweite und auch gleichzeitig Letzte, denn dieses Spruch wie er hier als Gedicht gehandelt wird, ist nichts weiter als ein SMS-Spruch, der bar jedweder lyrischen Tiefe ist.


    Metapher
    -Administrator-

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Am Schlachtensee (Berlin)
    Beiträge
    177
    Hallo

    Ich finde die idee auch sehr gut
    Als letzes begehrt man den Partner und zuerst, das Begehren.
    Das zeigt einen zutiefst menschlichen Egoismus, der manchmal als Liebe verstanden wird. (oh vielleicht etwas zu hart )

    Seis drum mir kanns gefallen

    Norman
    Letztendlich sind alles Lügen- unterhaltsame Lügen, und ist das nicht die echte Wahrheit? Die Antwort lautet: Nein.


  11. #11
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.545
    danke für die netten kritiken,
    macht spass wieder gelesen zuwerden und gleichzeitig zu erfahren, das meine texte auch wieder als "gut" eingestuft werden.

    liebe grüße
    michael

  12. #12
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Oederan, Sachsen
    Beiträge
    17
    Ein bisschen boshaft finde ich das Gedicht schon, allerdings klingt es am Ende doch, nicht mit einem Lachen, aber einem Schmunzeln aus... Der Titel wirkt meiner Meinung nach tatsächlich etwas banal und klicheehaft. Aber es ist glaube ich vollkommen unnötig wegen dieser, so vermeine ich, nicht allzu ernsthaft gemeinten poetischen Produktion gleich bitterböse aus der Haut fahren zu müssen.
    © by KaJip

    Kommentar, Kritik und Lob sind jederzeit erwünscht und werden auch gerne vergeben (evtl. anfragen, falls ich nicht schon von selbst drauf gekommen bin ).


    -- herbstliches zwischenspiel -- unsere welt --

  13. #13
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.545
    hallo KaJip,
    danke für deine kritik.
    das dir ein schmunzeln entgleitet, ist etwas, das mich bei diesem text von mir sehr freut, denn eigentlich lag es ja auf der hand, das ein bisschen männer-satirisch angehaucht war.
    ja, nochmal zum titel:
    vielleicht hätte ich da ein wenig kreativer sein sollen.
    danke für den hinweis.


    michael

  14. #14
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    2.813
    Gemein

    Ein wenig arg minimalistisch gehalten finde ich, evtl hättest du die Idee noch weiter ausbauen können? Ich denke bei deinem Output wäre dir das sicher möglich gewesen.
    Anfangs haben mich deine Reaktionen auf Kritiken ja zimlich enttäuscht, dafür bin ich jetzt umso enttäuschter, wenn ich sehe, wie sich hier einige Leute aufspielen.
    Tu was du willst, das ist das ganze Gesetz - Aleister Crowley

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Kamasutra
    Von Frank Reich im Forum Japanische Formen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 17:29
  2. Kamasutra, eine Anleitung zum Liebe machen.
    Von garfield99 im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 09:22
  3. Kamasutra.
    Von Guenter Mehlhorn im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 16:41
  4. Kamasutra
    Von Rando Reinhardt im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 18:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden