Entfremdet

Seine Hände zeigen tiefe Risse,
bedeckt von Dreck und Ruß.
Vom Leben eingepeitschte Schmisse,
erlangt durch schmerzenden Verdruss.

Verloren hebt er seine Hacke,
über seinen weißen Schädel,
so eröffnet er die schmerzende Attacke,
gegen unsere Mutter Erde.

Traurig schreitet er vorbei,
mit seinem menschlichen Herz,
fragt sich wann sei er endlich frei,
und frisst an dem geschluckten Schmerz.

Würde mich über ein paar Antworten/Kritiken freuen.