Thema: Mein Schwur

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    38

    Mein Schwur

    Deine Zweifel sind wie Stiche gleich,
    schmerzen mir im Herzensreich,
    große Angst aus Augen spricht,
    Deine Stimm im Leid zerbricht.

    Den Argwohn kann ich wohl verstehn,
    doch gerne kannst Du in mich sehn,
    denn in meiner innren Ruh,
    da gibt`s nur eine, die bist Du.

    Bis zum ewgen Zeiten Ende,
    schwöre ich in Deine Hände,
    ohne Falschheit und Betrug,
    bist einzig Du nur mir genug.

    Und sollte alles hier vergehn,
    kein Stein auf einem andren stehn,
    die Meere über Land sich breiten,
    will ich mit Dir hinübergleiten.

    Auch im Sturme mit Dir singen,
    bei Dunkelheit ein Licht Dir bringen,
    in Krankheit immer bei Dir wachen,
    mit Dir zusammen stetig lachen.

    Ich weiß dass ich sehr schwierig bin,
    doch Deine Liebe gibt mir Sinn,
    zu Leben um der Liebe willen,
    meinen großen Durst zu stillen.

    Wie Dich gab es im Leben keine,
    das ist es was ich wirklich meine,
    so schwör ich hier vor aller Welt,
    daß meine Liebe ewig hält.


    Für Kamila
    Geändert von Horus2003 (21.10.2006 um 16:22 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.325
    Hallo Horus,

    weil mir dein "Schwur" gefällt, werde ich ihn mal durchixen, wenn ich darf

    "Deine Zweifel sind wie Stiche gleich,
    schmerzen mir im Herzensreich,
    große Angst aus Augen spricht,
    Deine Stimm im Leid zerbricht.
    XxXxXxXxX
    XxXxXxX
    XxXxXxX
    XxXxXxX gut so

    Den Argwohn kann ich wohl verstehn,
    doch gerne kannst Du in mich sehn,
    denn in meiner innren Ruh,
    da gibt`s nur eines, das bist Du.
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXx
    xXxXxXxX nicht ganz stimmig, aber geht so noch

    Bis zum ewgen Zeiten Ende,
    schwöre ich in Deine Hände,
    ohne Falschheit und Betrug,
    bist einzig Du nur mir genug.
    XxXxXxXx
    XxXxXxXx
    XxXxXxX
    xXxXxXxX---> Reimschema gebrochen

    Und sollte alles hier vergehn,
    kein Stein auf einem andren stehn,
    die Meere über Land sich breiten,
    will ich mit Dir hinübergleiten.
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXxXx
    xXxXxXxXx geht auch

    Auch im Sturme mit Dir singen,
    bei Dunkelheit ein Licht Dir bringen,
    in Krankheit immer bei Dir wachen,
    mit Dir zusammen stetig lachen.
    xXxXxXxX
    xXxXxXxXx
    xXxXxXxXx
    xXxXxXxXx

    Ich weiß dass ich sehr schwierig bin,
    doch gibt Deine Liebe mir den Sinn,
    zu Leben um der Liebe willen,
    meinen großen Durst zu stillen.
    xXxXxXxX
    xXXxXxXxX--->doch deine Liebe gibt mir Sinn - hört sich besser an
    xXxXxXxXx
    xXxXxXxX

    Wie Dich gab es im Leben keine,
    das ist es was ich wirklich meine,
    so schwör ich hier vor aller Welt,
    das meine Liebe ewig hält.---> das=dass
    xXxXxXxXx
    xXxXxXxXx
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX

    Ich hoffe, ich habe alles richtig gemacht.

    Wenn auch der Paarreim eher für humoristische und lustig-leichte Texte passt, macht er
    hier doch irgendwie Sinn und er passt; wobei man die Zeilen auch umstellen könnte (z.T.) ,
    dann wird daraus ein Kreuzreim.


    Mit Gruß,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    38
    Hallo,

    ich danke Dir für Deine Mühe. Ich schreibe halt alles so nieder wie es mir durch den Kopf geht. Wo kann ich denn eine Aufschlüsselung der verschiedenen Reimformen einsehen? Die Gedanken waren schon immer in meinem Kopf, aber zu Papier (oder Festplatte) bringe ich sie erst seit kurzem.

    Liebe Grüße

    Horus
    Geändert von Horus2003 (18.11.2006 um 01:09 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.325
    Hallo

    hab ich doch gern gemacht.

    Ich hatte auch zuerst keine Ahnung von den Reimformen, Metrik und so weiter. Mir ging es wie dir.
    Ich habe hier aber ganz viel gelernt und das finde ich klasse.
    Mir hilft immer, wenn ich was nicht weiß, "Wikipedia",
    oder ich lese hier im Forum in der Werkstatt rsp. Arbeitszimmer und im Sprechzimmer die Fäden,
    die sich mit diesem Thema beschäftigen.

    Du hast ein schönes Sprachgefühl - wirst sicher noch schöne Texte schreiben.

    Mit Gruß,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.035
    Hallo, Horus
    das mit dem "Drauflosschreiben" birgt ja so einige Fallen. Supikatzi hat da ja schon allerhand Richtiges angemerkt. Ein paar Fehlerchen gilt es noch auszumerzen; vor allem den Vers "da gibt `s nur eines, das bist du" musst Du ändern. Die Angebetete ist doch keine Sache (im weiteren Verlauf stellt man ja fest, dass es sich um eine weibliche Person handelt, der Du diese schmachtende Liebeserklärung machst). Also muss es heißen "da gibt `s nur eine, die bist du".
    Beste Grüße!
    heinzi

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Schwur
    Von SchattenMorelle im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 17:25
  2. Der SCHWUR
    Von Darknoober im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 16:06
  3. Schwur
    Von Ibrahim im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 16:19
  4. Der Schwur
    Von tHE kNIGHT im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 16:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden