1. #1
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    797

    Der Froschkönig

    Wegen Abwesenheit meinerseits gelöscht.
    mechellion
    Geändert von mechellion (24.02.2009 um 16:24 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Guayaquil
    Beiträge
    685
    hi mechellion,

    gefällt mir sehr gut dein gedicht. ist ja auch nicht so weit von dem märchen mit dem froschkönig entfernt. da ist die prinzessin ja zunächst auch nicht begeistert von ihrem glitschigen verehrer.

    besonders gut gefällt mir auch das interessante reimschema:

    aaab aaab aaab

    MfG,
    Der Panther

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Halberstadt
    Beiträge
    32
    reimschema find ich auch gut gelungen. nur einige wörter wollen sich mit mir nich anfreunden.
    "verschissen" - vielleicht zu hart?

    dieser "spin" damit kann ich gar nix anfangen...

    aber an sich..niedlich
    Sinnlos ist ein Leben ohne Unsinn.

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    na ün Sachsn
    Beiträge
    1.047
    Hallo Mechellion,
    kurz, knapp und SUPERWICHTIG, dein Dings gefällt mir ausgezeichnet. Den Froschkönig hab ich auch schon geschrieben, aber so knackig habe ich es längst nicht hinbekommen
    LG Steffen
    Bist du ernst, mit flachen Lippen,
    solltest du mal lachen, flippen.

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Eltville am Rhein
    Beiträge
    5.251

    Moin mechellion

    The king of frogs a fairy-tail
    you strike by this the very nail
    and showed us, I am very glad,
    what happened after she went mad.

    The frog was thrown against the wall
    that's not behavior after all.

    But kissing a cold frog so far
    is also not much wunderbar...

    Das Teil gefällt, denn es enthält
    die ganze Wahrheit mit dem Held,
    der von der Wand glitt, schön entstellt,
    so ist sie, uns're Märchenwelt.

    lg crux
    Geändert von crux (21.10.2006 um 16:04 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    797
    Nohm alle miteinander

    @ der Panther

    Vielen Dank Panther und schön, dass dir mein Dings gefallen hat. Das Reimschema ist etwas eigen, stimmt, aber freut mich, dass es Anklang findet.


    @ Elfenkind

    Dir auch ein Dankeschön, dass du mir schreibst.
    Spin = Drehung, Drall
    Ich finde nicht, dass "verschissen" zu hart gewählt ist, da ebenjenes Wort hier die Poente ausmacht. Hätte ich hier weicher geschrieben, wäre der Knall am Ende wohl kaum hörbar.


    @ Lachmalwieder

    Danke Steffen. Na, wenn du es auch probierst hast, dann wird es Zeit, dass du auch mal eine Märchenstunde eröffnest. Kann mir nicht vorstellen, dass ein Wortjongleur deines Kalibers, eine Poente nicht knackig hinbekommt.
    In gespannter Erwartung, ob deines Froschkönigs.


    @ crux
    Bester crux. Was soll ich sagen. Jetzt quatscht du mich lobhuldend auf Englisch voll? Du bist ein Schelm. Natürlich auch an dich ein großes Dankeschön und auch hier freut es mich natürlich mit dir und Steffen die Creme de la Creme des feinsinnigen Humors in meinen bescheidenen Werken begrüßen zu dürfen.


    an alle natürlich beste lyr. Grüße vons
    mechellion

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Eltville am Rhein
    Beiträge
    5.251

    Wat mut dat mut

    Jetzt quatscht du mich lobhuldend auf Englisch voll?
    Das Lobgehudel wirkt enorm,
    kommt es daher in fremder Form.
    A praise in english sounds much better,
    auch ganz egal bei welchem Wetter....

  8. #8
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    797
    Korrekt.
    Aber du treibst es ja noch bunter und reimst englische Wörter mit deutschen Wörtern. Da wirkt es doppelt und dreifach.

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    direkt im Grünen → bei Berlin
    Beiträge
    952
    Hallo Mechellion

    Der Crux der reimt? Infinity
    macht das in Kommis ja meist nie,
    drum will sie's wieder mal probiern,
    was soll beim Reimen schon passiern?

    Dies Werk war wirklich fantastique,
    in Frankreich hieße es très schiéck.
    Der Forschkönig zwar wohl bekannt,
    doch hier kriegts Prinzlein auch Verstand,

    denn eigentlich wär er doch doof,
    führt' er die Dame noch zu Hof,
    nachdem sie ihm die Nase brach,
    im Märchen gibt er leider nach.

    So zeigst du hier die Wirklichkeit,
    die Kindern nur verschwiegen bleibt.
    Dein Werk hat Pfiff, gefiel mir sehr,
    und zu dem "Schiss"... der noch viel mehr

    Und die Moral von dem Gedicht,
    die Märchenwelt zeigt Vieles nicht.
    Sie ist brutal und doch zum Schluss,
    gibts meist im Märchen einen Kuss...
    selbst wenn in unsrer wirklich Welt,
    die Dame auf die Nase fällt.

    liebe Grüße
    "Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit die uns etwas gibt" (Ernst Ferstl)

    NEU:
    Was dich forttreibt
    Meine Werke auf einen Blick: Infinity's Marmeladenlektüre
    Vertont (NEU): Mit Tantchen auf Reise
    © Infinity


  10. #10
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    797
    Nohm Infinity

    Na, dafür dass du in Kommentaren selten reimst, ist es dir gut gelungen. Schön, dass ich dich etwas erheitern konnte und du mir eine gereimte Antwort schickst. Freue ich mich natürlich ganz besonders drüber. Für alle, die die Moral nicht aus meinem Dings herauslesen konnten, hast du sie ja Gott sei Dank noch einmal klar gemacht.
    Also für deine pfiffige Antwort recht herzlichen Dank.

    lyr. Grüße
    mechellion

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. der Froschkönig
    Von loriswelt2 im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2017, 14:13
  2. Froschkönig modern
    Von Gegenwind im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 12:49
  3. Der Froschkönig.
    Von Guenter Mehlhorn im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 17:11
  4. Froschkönig?
    Von Medusa im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 21:56
  5. Der Froschkönig - wie es wirklich war :o)
    Von Lachmalwieder im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 09:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden