Thema: Mein Kind

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Muselwitz
    Beiträge
    167

    Mein Kind

    Nimm meine Hand,
    mein kleines Kind.
    Eine Gestalt im Gewand
    trägt dich mit dem Wind.

    Fürchte dich nicht,
    vor dem Geschehen.
    Sieh in das Licht,
    da wirst du hingehen.

    Der Krankheitsschmerz
    wird bald vergehen.
    Und Freude in deinem Herz
    wird dann neu entstehen.

    Ich bleib bei dir,
    bis die Engel erscheinen.
    Mein Stern glaub mir,
    du musst nicht weinen.

    Alles wird gut für dich
    mein kleiner Spatz.
    Denk nicht mehr an mich,
    schlaf ein mein Schatz.
    Niemand hat dich gefragt, ob du Leben willst. Also lass dir von niemandem sagen, wie du zu Leben hast!!!

    Probleme sind da um überwunden zu werden!!

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Im Tiefen Sumpf
    Beiträge
    553
    wow des ist echt schön geworden!! kompliment....
    man kann sehr gut mitfühlen, es ist in einem "lieblich-schützenden" ton geschrieben, gleich dem verhältnis zwischen mutter zum kind.. sehr passend...
    metrisch (sry ne krankheit von mir, fast jedes gedicht darauf zu untersuchen) gibts ein paar stellen die nicht soo sauber sind, aber sie stören mich wenigstens nicht beim lesen deswegen: liest sich gut, für mich, und mit gefühlen geschrieben, gern gelesen!

    MfG,
    PoD
    Das Leben ist hart, aber unfair!...............................................36144mal gelesen, 622 Antworten... Danke! (Stand 17.3.2009)

    < Der Fliesenboden > als Fortsetzung von < Ein Routinier? >
    < Es schweigt und tickt >

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Muselwitz
    Beiträge
    167

    Danke!

    Danke für die positive Kritik. Mit der Metrik hast du Recht, da muss ich noch in bissel feilen
    Aber es freut mich, dass es Gefallen hat.
    Niemand hat dich gefragt, ob du Leben willst. Also lass dir von niemandem sagen, wie du zu Leben hast!!!

    Probleme sind da um überwunden zu werden!!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Mein Kind
    Von horstgrosse2 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2015, 12:39
  2. Ach du, mein Kind
    Von Chaos Cassandra im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:23
  3. Du mein Kind!
    Von Behutsalem im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 16:05
  4. Für mein Kind.....
    Von Blutengel im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2003, 00:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden