Thema: Wanderrast

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    8

    Wink Wanderrast

    Wanderrast

    Der Wanderer legte sich,
    in den sanften Griff des Grases,
    der ihn zu Träumen wog.

    Die schwindende Umarmung,
    des Windes,
    liebkoste ihn zärtlich.

    Der Schleier,
    des Schlafes,
    umfing seine Augen.

    Als er den letzten Atemzug
    tat, ehe ihn
    die Nacht verführte.

    Also gut...Arena frei
    Geändert von Synonym (21.10.2006 um 15:34 Uhr)
    Selbst jenen, die sich das Leben nahmen, wird einstweilen vorgeworfen werden, lebensfrohe Personen gewesen zu sein.

  2. #2
    yaira Guest
    Hallo Synonym,

    *yairabetrittdiearena* ich will ein paar Worte hier lassen:

    Wanderrast

    Der Wanderer legte sich kein Komma, bitte
    in den sanften Griff des Grases,
    der ihn zu Träumen wog.

    Eigentlich gefällt mir das gezeichnete Bild sehr gut, nur mag ich "legte" hier nicht wirklich. Legt man sich denn wirklich in einen Griff? Ich würde ein passenderes Verb suchen.

    Die schwindende Umarmung kein Komma
    des Windes kein Komma
    liebkoste ihn zärtlich.

    Wieder recht schön, nur ist mir "zärtlich liebkosen" zu einfallslos als Windmetapher.

    Der Schleier kein Komma
    des Schlafes kein Komma
    umfing seine Augen.

    Zwar sehr bekanntes Bild, aber ok.

    Als er den letzten Atemzug
    tat, ehe ihn
    die Nacht verführte.

    Sinnmäßig schließt diese Strophe doch als Nebensatz an die vorangegangene Strophe an, oder irre ich mich? Die Trennung durch den Punkt scheint mir widersinnig.

    Durch die falsche Zeichensetzung unterbrichst du den in meinen Ohren sowieso schon recht abgehackten Lesefluss zusätzlich. Das solltest du auf jeden Fall ändern.

    Viele Grüße
    yaira

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    8
    mmh...ich danke für die kritik...werde sehen, was sich verbessern lässt

    EDIT: Im nachhinein erscheint mir das werk doch recht plump...eine komplette neuüberarbeitung werde ich wohl vornehmen müssen
    Geändert von Synonym (21.10.2006 um 18:28 Uhr)
    Selbst jenen, die sich das Leben nahmen, wird einstweilen vorgeworfen werden, lebensfrohe Personen gewesen zu sein.

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    8
    So...ich habe mir die Zeit genommen, das ganze völlig zu überdenken und komplett neu zu gestalten...obwohl ich noch ein wenig unzufrieden damit bin, will ich es eben mal posten

    Wanderrast

    Taufäden weben dunkel Wiesen,
    frühes Gespinst in frischem Bette,
    Gereift unter silbrigen Mondesblicken.

    Leidenschaft zischt unbändige Melodien
    Im Rhythmus züngelnder Träume
    Gräser fügen sich wildem Tanze.

    Verführerische Düfte rufen lockend,
    Kühne Begleiter warmen Atems,
    Führen fern von Irdischem.
    Selbst jenen, die sich das Leben nahmen, wird einstweilen vorgeworfen werden, lebensfrohe Personen gewesen zu sein.

  5. #5
    yaira Guest
    Hallo Synonym, (ich schon wieder)

    da du das Gedicht wirklich komplett umgestaltet hast, würde ich es an deiner Stelle sogar in einem ganz neuen Faden veröffentlichen, weil es hier droht, ein bisschen unter zu gehen.
    Ich werd dir später noch mehr zum Text selbst schreiben, wenn du möchtest, muss mir dafür aber noch ein bisschen Zeit nehmen.

    Viele Grüße
    yaira

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    8
    Würde mich über Kritik freuen, lasse mich immerhin ja gerne auseinander nehmen
    Selbst jenen, die sich das Leben nahmen, wird einstweilen vorgeworfen werden, lebensfrohe Personen gewesen zu sein.

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.325
    Hallo Synonym,

    das sind ja zwei völlig unterschiedliche Texte.
    yaira hat Recht, ich würde den zwieten auch ganz neu posten, wär sonst schade drum.

    Wanderrast No.2 ist um Längen besser.

    Lieben Gruß,
    katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Wanderrast II
    Von Synonym im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 15:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden