Thema: Cäsar stirbt

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    76

    Cäsar stirbt

    Aus alten Häusern
    stirbt mir Lust entgegen
    ihr Flügelschlag ist gerade noch zu hörn
    er will nicht störn
    und doch
    er bricht sich in mir Bahn.
    Sei es nun Wahn
    sei es Erwachen.
    Kein Lachen küsst den Schoß
    nur müde Gier.
    Noch sagst du wir.
    Vergangen
    längst Vergangenheit
    das wir zu zweit den Himmel fanden
    in dem wir unsre Körper banden.
    Das Tal ist leer.
    Cäsar stirbt in Boston.
    Kopp-Delaney
    Geändert von Kopp-Delaney (21.10.2006 um 21:17 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    an einem geheimen Ort
    Beiträge
    16
    Hallo Kopp-Delaney,
    ich mag die Wortwahl und das wehmutige Gefühl, das entsteht, aber ich frage mich, wie der letzte Vers in dieses Gedicht passt. Ich bitte um Aufklärung.

    Gruß, Archi
    ..und ich male uns beide als Umriss aus Kreide auf den Asphalt.

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    76

    Antwort auf Cäsar

    Hallo Archi

    Cäsar ist für mich eine Metapher der Macht und Boston der Konflikt England - Amerika (Teaparty).
    Cäsar repräsentiert das Alte - die Durchsetzungskraft oder Liebe und Sex über die Herossphäre (Übertrieben: dominanter oder rustikaler Sex ohne Herzgefühle - = Gier, Trieb - daher "müde Gier"). Daher muss Cäsar (Gier-Trieb) sterben. Er kann Amerika - die Neue Welt - nicht betreten.
    Für mich verweist dieses Gedicht auf meinen Übergang vom Sex (ohne Liebe) zur Liebe (mit Sex). Oder Sex aus der Herossphäre zum Sex aus dem Herzen heraus. Das ist ein "gewaltiger Qualitätsunterschied".
    Ich hoffe, das bringt etwas Licht in diese verschlüsselte Metapher.
    Alles Liebe
    HKD

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    76
    Hallo Archi

    Cäsar ist für mich eine Metapher der Macht und Boston der Konflikt England - Amerika (Teaparty).
    Cäsar repräsentiert das Alte - die Durchsetzungskraft oder Liebe und Sex über die Herossphäre (Übertrieben: dominanter oder rustikaler Sex ohne Herzgefühle - = Gier, Trieb - daher "müde Gier"). Daher muss Cäsar (Gier-Trieb) sterben. Er kann Amerika - die Neue Welt - nicht betreten.
    Für mich verweist dieses Gedicht auf meinen Übergang vom Sex (ohne Liebe) zur Liebe (mit Sex). Oder Sex aus der Herossphäre zum Sex aus dem Herzen heraus. Das ist ein "gewaltiger Qualitätsunterschied".
    Ich hoffe, das bringt etwas Licht in diese verschlüsselte Metapher.
    Alles Liebe
    HKD

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. DALI stirbt nie
    Von IngoRaup im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2017, 22:12
  2. Ave Cäsar und Maria
    Von Volker LL im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 18:59
  3. Der Tag an dem die Sonne stirbt
    Von Poesiegirl86 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 22:32
  4. Die Liebe stirbt
    Von Leben im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 18:58
  5. Sie stirbt...
    Von Saly im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 13:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden