1. #1
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.545

    Multiple Orgasmen

    Multiple Orgasmen


    Ich bin in dir
    und eins, zwei drei,
    ist der Spass auch schon vorbei.

    Über multiple Sachen,
    kann ich nur müde lachen.
    Also hör auf zu fluchen
    und geh 'nen anderen suchen,
    der dich auf Touren bringt,
    und sich die Zeit abringt.

    Mir reicht es einfach aus,
    ich brauche keinen Applaus.
    Muß mich erst garnicht brüsten,
    mit deinen tollen Gelüsten.

    Ich machs für mich allein,
    da darf es einmal sein.

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.065
    ... dann doch lieber ungereimt!
    aabbccddusw. hat einfach diese simlpzität, die mir zu dem thema nicht so passend erscheint. gu, das gedicht hat seine humorischen seiten, dann darfs auch von der bauart her einfach sein.
    aber ich möchte auf jeden fall die neue technik lobend erwähnt haben!

    gruass lepi
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  3. #3
    Falderwald Guest
    Hallo Michael Lüttke,

    du toller Underground-Poet.
    Sag mal, könntest du nicht lieber mit deinen Attitüden im Underground bleiben?
    Deine Themen sind so ausgelutscht und geschmackslos, wie eh und je.
    Zitat Zitat von Michael Lüttke
    Ich machs für mich allein,
    da darf es einmal sein.
    Bitte, bitte tu es doch einfach, ob mit oder ohne Ankündigung.

    Aber weißt du, was ich faszinierend finde?
    Daß all die pubertierenden Teenies, die dir hier lautstark applaudieren, die deine Fans sind, es gar nicht merken, wie du Menschen, und vor allen Dingen Frauen auf ihre Geschlechtsteile reduzierst und damit einfach nur verarschst.
    Was du hier so schreibst, könnte ich morgens früh innerhalb von fünf Minuten auf dem Klo schreiben und das besser.
    Ich bin weiß Gott nicht prüde, aber ich habe es nicht nötig , solch schmierige Phantasien zu Papier zu bringen und zu veröffentlichen, sondern mache es lieber im richtigen Leben und real.

    Ich weiß, ich weiß, dieses Geschmiere hier hat einen ganz anderen Hintergrund und ist jemandem gewidmet, aber nimm bitte diese Kritik für all deine anderen tollen Kunstwerke, weil ich keinen Bock darauf habe, deine alten extrovertierten geistigen Ergüsse wieder raufzuholen.

    Du solltest dich als Vater wirklich schämen, weil in diesem Forum auch Kinder und Jugendliche unterwegs sind, die deine Botschaften erreichen.
    Und wenn jetzt noch einmal jemand schreibt, daß es im Internet viel schlimmere Sachen gibt, dann möchte ich ihm sagen, daß das zwar richtig ist, aber viele Eltern ihren Kindern aus guten Gründen erlauben, in einem Gedichteforum Mitglied zu werden, damit die Kiddies was lernen und sich austauschen können. Und wenn sie wüßten, was hier teilweise für Schmierfinken unterwegs sind, dann glaube ich kaum, daß sie dies weiterhin mit gutem Gewissen erlauben würden.

    Ich gebe zu, daß es sogar noch schlimmere Texte hier gibt als deine, aber du bist der Einzigste, der eine solche öde, abstoßende Massenware produziert,
    langweilig, einfaltslos, herabwürdigend und äußerst suspekt.

    Und das alles hat m. E. nicht das Geringste mit Kunst zu tun, sondern arbeitet nur gezielt und "auf den Punkt gebracht" darauf hin, zu provozieren.

    Und deine Glaubwürdigkeit hast du spätestens seit deinem Faden im Wohnzimmer eingebüßt, als du schriebst:
    Zitat Zitat von Michael Lüttke
    damit die Hetzjagd auf mich aufhört, und sich nicht weiter jeder nur über mich aufregt, werde ich hier nur noch die Kommentare zu meinen bestehenden Texten beantworten und nichts neues mehr einstellen.
    Das war am 30.09.2006.
    Und warum hältst du dich nicht daran?
    Du weißt doch, ein Mensch wird an seinen Taten gemessen.
    Alles falsche Versprechungen Herr Lüttke, was soll man davon halten?

    So, damit das hier nicht alles offtopic bleibt, schauen wir uns doch einmal dein "Gedicht" an:

    Metrik

    Multiple Orgasmen

    Ich bin in dir
    und eins, zwei drei,
    ist der Spass auch schon vorbei.

    XxXx
    xXxX
    XxXxXxX


    Über multiple Sachen,
    kann ich nur müde lachen.
    Also hör auf zu fluchen
    und geh 'nen anderen suchen,
    der dich auf Touren bringt,
    und sich die Zeit abringt.

    XxxXxXx hier holpert es
    xXxXxXx
    XxxXxXx und hier
    xXxXxxXx da holpert es
    xXxXxX
    xXxXxX


    Mir reicht es einfach aus,
    ich brauche keinen Applaus.
    Muß mich erst garnicht brüsten,
    mit deinen tollen Gelüsten.

    xXxXxX
    xXxXxxX und hier auch
    xXxXxXx
    xXxXxxXx s.o.


    Ich machs für mich allein,
    da darf es einmal sein.

    xXxXxX
    xXxXxX Klasse, das ist ok


    Naja, die Metrik läßt arg zu wünschen übrig.
    Aber zu Verbesserungsvorschlägen habe ich gerade keine Lust.

    Inhalt

    Strophe eins:

    Hm, scheint ein typischer Fall von Ejaculatio praecox zu sein, dagegen sollte dein "Lyrisches Ich" unbedingt was tun, könnte auf die Dauer echt peinlich werden...

    Strophe zwei:

    Bei frühzeitiger Ejakulation kann ich verstehen, daß das LI sich nur ein müdes Lächeln abringen kann. Natürlich wäre es dann wirklich sinnvoller, wenn das LD aufhört zu fluchen und sich einen anderen Partner sucht.

    Strophe drei:

    Mit Applaus darf das LI bei den o.a. Begebenheiten auch nicht rechnen, aber es ist ihm hoch anzurechenen, daß es sich auch nicht mit fremden Federn schmücken möchte.

    Strophe vier:

    Ich denke, daß ist auch besser so, dann bleibt dem LI manch peinliche Situation erspart...

    Da dein Text nicht als Satire zu erkennen ist, ich wußte es zufälligerweise, läßt er eigentlich keine andere Interpretation zu.

    Auch dieser Text konnte mich nicht überzeugen, da ein paar unoriginelle Reime noch kein gutes Gedicht ausmachen.



    Liebe Grüße

    Bis bald

    Falderwald

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    94
    Gratulation---

    Also, falls der Fall einst eintrat, daß ein Gute von Dir multiple Orgasmen besorgt bekommen sollte, dies allerdings aus irgendwelchen Gründen nicht zu schaffen war, dann sei foh, wenn sich dieses weibliche Wesen wieder verabschiedet hat

    Greetings sataninsche

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    13
    der niveauunterschied ist in der tat beachtlich. wenn einem in dem geruch der bäume noch ein halbwegs talentierter schreiber begegnet, ist das hier so sehr unter aller sau, dass einem die spucke wegbleibt? ist es absichtlich so schlecht? soll das die erbärmlichkeit des lyrischen ich unterstreichen?

    ich will nur ficken und brauche dafür ein loch. du bist mir egal.

    das ist die aussage des gedichtes und das ist im grunde auch die ausführung. da sind nur ein paar mehr worte und ein paar entsetzlich fiese reime. ein schlimmes gewürge, welches nichts erklärt oder näher bringt. es offenbart auch nichts. jedem halbwegs kultivierten leser fällt es leicht, sich darüber zu erheben (und er lernt nichts) und jedem ähnlich veranlagten sex-prolo gibt es eine bestätigung (und er lernt nichts). erkenntniswert also null. ästhetik null. unterhaltungswert ebenfalls null. eine satte null. ein echtes nichts.

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    845
    Hi ihr...

    Aber es ist doch egal, auf WELCHE Weise man sein Gedicht oben hält... (was ich
    nun auch grade wieder mache leider... )

    Und die Moral von der Geschicht:
    KAUF DIR EINE GUMMIPUPPE,
    vl hält SIE dich aus, oder auch nicht....



    Shadow...
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.545
    okay,
    der text ist etwas kurz.
    hebe über den vorwurf nachgedacht, das es nur ein spruch wäre, oder minimallyrik.
    kann dem leider nicht zustimmen, weil ich finde der text zieht sehr wohl seine stärke aus der starken verdichtung.

    michael

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von Michael Lüttke
    okay,
    ...der text zieht sehr wohl seine stärke aus der starken verdichtung.
    wo immer irgend welche stärke herkommen soll, aus einer etwaigen verdichtung stammt sie gerade nicht. das ist glatter unfug, denn der text ist nicht verdichtet. verdichtet ist meine zusammenfassung ihres textes.

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    69
    Erotik? kann ich keine finden, diese Gedicht hat wie viele andere nichts in dieser rubrik zu suchen.
    Nur weil in einem Text ein "Fick" vorkommt ist es noch lange nicht erotisch, wie viele ihrer Gedichte hier, Herr Lüttke.

    lg katze
    "Denn bald erwachen die Gedanken
    und der Tag bricht an"


    Kritikwürdig?:
    -Klick-
    Eine Erkenntnis
    Ein-Klang

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.545
    erstmal danke fürs lesen.

    liebe schmusekatze:
    in meinem von dir zitierten text kommt das von dir erwähnte wort nicht vor.
    ich bin jederzeit bereit, mich einer angemessenen kritik zu stellen und gegebenfalls auch meine konsequenzen aus einem total misslungenen text zu ziehen.
    aber ich verstehe den von dir erhoben vorwurf zum text nicht.
    das er nicht erotisch ist, okay, das ist deine meinung, und die respektiere ich natürlich.

    michael

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Multiple Joyce
    Von Léon Noél im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 06:17
  2. Multiple Choice
    Von °Jala° im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 18:36
  3. Multiple Wahl
    Von Styphon im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 13:40
  4. Kosmos, Tütensuppen und Orgasmen
    Von blackfatcat im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.07.2003, 23:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden