1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    391

    Gebrochenes Geleit

    Kleine, leise Tränen bilden sich ein Kleid,
    und die Wehmut sucht sich ihren Partner,
    von Vergangenem befreit...

    Wie die Blätter im Herbst den Baum,
    entkleidet die Witwe ihren Traum...
    Doch schreien will sie nie mehr,
    auch rufen will sie nicht,
    ihre Tag, so unendlich und schwer,
    schlägt ihr die Liebe ins Gesicht...

    Abends dann,
    steigt sie mühsam ins Gemach,
    sieht zur andren Seite hin,
    hört den ewigen Sang, von Sehnsucht und Verzicht,
    lässt sich laut und einsam schluchzen,
    wenn abermals, ihr Herz daran zerbricht...

    Dies ist eine dieser Nächte,
    ich bin so allein,
    du warst mir doch mein Leben,
    bist du wirklich so weit?
    Und hörst du mich jetzt weinen,
    um gebrochenes Geleit?
    Um alles was ich trage,
    um unsere Zweisamkeit...
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Im Tiefen Sumpf
    Beiträge
    553
    Kleine, leise Tränen bilden sich ein Kleid,
    und die Wehmut sucht sich ihren Partner,
    von Vergangenem befreit...
    XxXxXxXxXxX a
    XxXxXxXxXx b
    XxXxXxX a
    Wie die Blätter im Herbst den Baum,
    entkleidet die Witwe ihren Traum...
    Doch schreien will sie nie mehr,
    auch rufen will sie nicht,
    ihre Tag, so unendlich und schwer,
    schlägt ihr die Liebe ins Gesicht...
    XxXxxXxX a
    xXxxXxXxX a
    xXxXxXx b
    xXxXxX c
    XxXxXxXxX b
    XxxXxXxX c
    Abends dann,
    steigt sie mühsam ins Gemach,
    sieht zur andren Seite hin,
    hört den ewigen Sang, von Sehnsucht und Verzicht,
    lässt sich laut und einsam schluchzen,
    wenn abermals, ihr Herz daran zerbricht...
    XxX ?
    XxXxXxX ?
    XxXxXxX ?
    XxXxxXxXxXxX a <- zeilenumbruch und du hast nen reim auf "dann" (Z1)
    XxXxXxXx ?
    xXxXxXxXxX a
    Dies ist eine dieser Nächte,
    ich bin so allein,
    du warst mir doch mein Leben,
    bist du wirklich so weit?
    Und hörst du mich jetzt weinen,
    um gebrochenes Geleit?
    Um alles was ich trage,
    um unsere Zweisamkeit...
    XxXxXxXx ?
    XxXxX ?
    xXxXxXx ?
    xXxXxX a
    xXxXxXx ?
    XxXxXxX a
    xXxXxXx ?
    xXxxXxX a

    naja sehr verwirrend
    aber... die bilder sind schön

    MfG,
    PoD
    Das Leben ist hart, aber unfair!...............................................36144mal gelesen, 622 Antworten... Danke! (Stand 17.3.2009)

    < Der Fliesenboden > als Fortsetzung von < Ein Routinier? >
    < Es schweigt und tickt >

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    391
    Hi PoD

    Ja, ich versuche mich der Zeit im schreiben von sich reimenden Gedichten und tu mich noch was schwer...
    Danke fürs ixen!(Auch wenn ich diese "Sprache" noch nicht ganz ergründet habe)

    Werde es einfach weiter versuchen und wenn du ne Idee hättest für die "Entwirrung" des Gedichts, bin immer für Vorschläge offen...

    Danke auch fürs Lob

    Lg Wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Im Tiefen Sumpf
    Beiträge
    553
    Kleine, leise Tränen bilden sich ein Kleid,
    und die Wehmut sucht sich ihren Partner,
    von Vergangenem befreit...

    winzigkleine, leise Tränen
    bilden sich ein dünnes Kleid.
    Wehmut sucht sich ihren Partner
    von vergangenem befreit
    vll? weiß net ob nicht zu viel verändert ist...
    kA vll gefällts dir auch...

    beim rest müsste ich zu viel auseinanderreißen sry

    MfG,
    PoD
    Das Leben ist hart, aber unfair!...............................................36144mal gelesen, 622 Antworten... Danke! (Stand 17.3.2009)

    < Der Fliesenboden > als Fortsetzung von < Ein Routinier? >
    < Es schweigt und tickt >

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    391
    Hi PoD

    Gefällt mir eig. ganz gut dein Vorschlag, doch die "winzigkleinen" Tränen, vermögen diese Trauer der Witwe nicht ganz zu beschreiben.

    Danke trotzdem viel mal fürs Bemühen!

    Liebe Grüsse
    Wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Zum Geleit
    Von monalisa im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 22:47
  2. Zum Geleit
    Von dora maar im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 18:22
  3. Geleit
    Von Erebus im Forum Diverse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 11:18
  4. Geleit
    Von Der Olli im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 10:22
  5. Dir zum Geleit
    Von Dichtung im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 11:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden