Thema: waves of soul

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Eltville am Rhein
    Beiträge
    5.251

    waves of soul

    ..............A..N..............................E..N..........................B..E
    ..........G..........G......................L.........S....................E........N
    ......M.................D................L................I..............G
    ...E........................E.........E......................C........R
    D.............................R...W............................H..E
    ................E..A..........................E..F
    ...........Z..........N....................G.......Ü
    .......O.................I..............N..............H
    ...M.......................S........E.....................L
    I..............................C..H
    ...............D..E...........................U..N..........................F..L
    ............D.........I.....................N........D....................E........Ü
    .........R...............N..............N..............G..............B.............G
    .....I.......................E.........I....................E........T..................E
    W..............................N..S..........................I..S........................L..N
    .............S..E...........................H..R.........................E..L
    .........H.........E....................Ä.........E...................I
    ......C...............L..............N..............N..............Z
    ...I.....................I.........H....................O........E
    D..........................S..C...........................H..N

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.325
    Hallo crux,

    ich hab keine Ahnung, wozu das gut sein soll aber es ist ein schöner Text, der
    sich gut liest und auch noch gut aussieht.

    Experiment gelungen!

    Lieben Gruß,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Eltville am Rhein
    Beiträge
    5.251

    Liebe Katzi,

    wozu das gut sein soll? Sei nur froh, dass du den Zwinkersmiley gesetzt hast, sonst hätte ich dir jetzt eine Seitenlange Abhandlung geschrieben, denn das weiß ich selber auch nicht so ganz,... obwohl...

    Freut mich, dass du dieses erste Experiment von mir seit Monaten als gelungen erachtest und dir auch der Text zusagt. Hatte schon länger vor, hier etwas Neues zu posten, aber die rechte Idee dazu wollte nciht aufblitzen. Nun ja, last night it fiinally happened..

    Liebe Grüße
    crux

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.325

    Dem Gang der...

    ...oh ich hätte Lust, aus dieser Inspiration ein Gedicht zu machen

    Versuch du es doch das wäre dann mal eine ganz andere Richtung,
    die man dann und wann auch mal probieren sollte

    Gruß nomol
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Eltville am Rhein
    Beiträge
    5.251
    weiß nicht, liebe Katzi, ob deine Aufforderung jetzt schon mit "Der Weiden Ruf" abgegolten ist, need some feed back in this case...

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    272
    Hey Crux, jetz muss ich dir auch mal schreiben, wollt nur nicht in der versenkung landen, schließlich stürzt sich ja ein jeder hier auf deine lyrischen Sternchen

    Es ist gut, gefällt mir, aber leicht lesen lässt es sich nicht, finde ich, auf grund zusammenhängenden wörter, aber schließlich sind das hier ja auch wellen, oder


    "Zitat":
    ...............D..E...........................U..N..........................F..L
    ............D.........I.....................N........D....................E........Ü
    .........R...............N..............N..............G..............B.............G
    .....I.......................E.........I....................E........T..................E
    W..............................N..S..........................I..S........................L..N

    Das hier gefällt mir ziemlich gut, eig. am besten, zusammen mit der letzten strophe, eine liebe aussage.
    Für mich ist dieser ozean die musik.

    lg
    C~k
    Der Boden unter meinen Füßen bewegt sich wie Treibsand;
    Aus keiner Ecke leuchtet mir mehr ein Licht.
    Ich muss den Sand der Zeit aus meinen Augen reiben.
    von Dornenrose in "Schwarzes Licht"

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.325
    Zitat Zitat von crux
    weiß nicht, liebe Katzi, ob deine Aufforderung jetzt schon mit "Der Weiden Ruf" abgegolten ist, need some feed back in this case...
    Erstaunlich gut geworden, dein Ruf der Weiden, crüxle.
    Wenn es auch nicht um den Ozean geht

    m.on.p.´s Wellen begeistern mich auch total.

    Eine nette Sache, hübsch fürs Auge, nett in der Aussage.

    Lieben Gruß,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Eltville am Rhein
    Beiträge
    5.251

    waves of soul

    @ hi mood.on.paper

    freut mich, wenn du damit etwas anfangen konntest. Klar, lässt sich nicht so schnell und einfach lesen wie ein nomaler Text, aber der Hintersinn war ja, den Leser ein wenig zum Einhalten, Durchatmen und zum Nachsinnen zu bringen, daher habe ich alle Buchstaben ganz bewusst aneinander gereiht. So wird der Leser mehr oder weniger gezwungen sich ganz langsam hineinzulesen, so dass er erst am Ende den Gesamtzusamenhang erkennen kann.

    Die meisten Menschen kennen es sicher noch gar nicht, dieses ozeanische Gefühl, das in etwa folgendes bedeutet: Im Ganzen aufzugehen, seine Identität zu verlieren, sich einfach EINS mit allem zu fühlen.
    Eine Wahnsinnserfahrung, kann ich dir nur sagen.

    Jedenfalls wollte ich mit diesem Experiment versuchen, wenigstens ein Bruchstück dessen zu vermitteln.

    @ Liebe Katzi,

    merci, d'ètre revenue ici. Okay, mein nächstes soll dann wieder einen maritimen Bezug haben, mag ich ganz besonders, Gedichte mit "Meeresblick"...

    Liebe Grüße
    crux

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Eltville am Rhein
    Beiträge
    5.251

    Liebe speedie84

    wusst' ich's doch, dass dir diese Darstellung als Meeresliebhaberin gefallen wird.

    Wenn dir auch noch das kleine Wellengedicht dazu gefallen hat, freut's mich umso mehr (nicht Meer )

    Habe gedacht, es wäre mal wieder an der Zeit, etwas für die experimentelle Schiene zu basteln.War zwar etwas mühselig, aber es macht halt schon Spaß, die Möglichkeiten des leider nach wie vor ziemlich dürren graphischen Programmms dieses Editors auszuschöpfen.

    Liebe Grüße
    crux

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    4.379

    waes of soul

    Lieber crux,
    Experiment gelungen
    Man liest sehr aufmerksam und bemüht sich mit den Wellen mitzugehen, d.h. nicht vor und zurück zu schlingern, dem Wellengang entgegen.
    Der Kopf geht ein wenig geneigt mit und es entsteht ein wiegender Wellengang.
    Die Zeilen sind dem Wellengang wunderbar angepaßt. Sie treiben ohne Ziel dahin und beinhalten ein Versprechen. Wer sich darauf einläßt erfährt Entspannung.
    So hat dein Experiment auf mich gewirkt
    Liebe Grüße
    Dana
    Die Seele ist kein Wasser, dessen Tiefe gemessen werden kann. (ind. Sprichwort)

    - Ich bin umgezogen. Meine neue Zuhause-Seite ist in meinem Profil zu finden -

  11. #11
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    4.042
    Alter Reimgaul schlägt wieder zu

    Ein gelungenes Experiment wurde in der Rubrik Experimentielle Lyrik auf wohl Deutschlands größten Lyrik Plattform, durch den User crux eingestellt. In grafisch und inhaltlich ansprechender Form ist hier ansprechende Lyrik der Moderne zu finden. Wasser und Meer als Rutschbahn ins Blaue. Schlichtweg die ultimative Einladung zum baden. Trauert man anderswo noch um die vergangene Saison, läd man hier zur nächsten schon ein. (Expressle)

  12. #12
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Eltville am Rhein
    Beiträge
    5.251

    waves of soul

    @ Dana

    Die Zeilen sind dem Wellengang wunderbar angepaßt. Sie treiben ohne Ziel dahin und beinhalten ein Versprechen. Wer sich darauf einläßt erfährt Entspannung.
    Danke, liebe Freundin, für diesen Satz, denn das genau war die Absicht hinter diesem Experiment, besser kann man es nicht ausdrücken.

    Freut mich, dass du es als gelungen ansiehst, denn ich war mir gar nicht so sicher, ob es gut ankommen würde, ist ja auch eher eine kleine Spielerei mit Form und Farbe.

    @ Expressle

    Habe deine fidele Pressemeldung, die natürlich in alle Welt hinausging , mit Freude gelesen und danke dir sehr für die anerkennenden Worte.

    Ganz witzig, einen Kommentar mal im journalistischen Stil abzufassen, auch eine Art Experiment, gelungen.. Klar, man kann gar nicht früh genug an die nächste Badesaison denken und dafür werben..., gut rutsch...

    Liebe Grüße
    crux

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Body and Soul
    Von laut geist im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2017, 05:33
  2. Burning Waves
    Von LIPallas im Forum Fremdsprachiges und Dialekte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 22:25
  3. Lost Soul
    Von Triple 's' im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 20:17
  4. Fixed In My Soul
    Von Timsn im Forum Fremdsprachiges und Dialekte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 17:34
  5. Black Soul
    Von Sephiroth17 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 15:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden