1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    4

    Never without you // Niemals ohne dich

    Also erstmal ein ganz liebes Hallo an euch alle, ich bin schließlich ein Neuling hier
    Und da es privat gerade nicht so super läuft, da mein freund einen schweren autounfall hatte und in lebensgefahr schwebt, habe ich versucht meine Sorgen und Gedanken los zu werden indem ich ein Gedicht verfasse.

    Never without you // Niemals ohne dich

    Ich will nicht ohne dich sein,
    denn ganz allein, mein Herz,
    zerbricht meine Welt in 1000 Scherben.
    Und auch wenn ich weiß,
    dass wir uns so manches Mal weh tun werden,
    so will ich dennoch von jeder Sekunde verbracht mit dir
    sprechen in Ehren.

    Ich will meine Wege nicht ohne dich gehen,
    denn du bist mein Licht,
    ohne dich bliebe alles stehen.
    Meine Freude, meine Stimmung, mein Leben
    liegt nur in deiner Hand,
    und der Tag an dem all dies verschwand'
    wird der Tag sein an dem du irgendwann aus dem Leben trittst,
    doch vergiss nicht:
    Du gehst nicht ohne mich.

    Ich würd mich sehr über ein paar Rückmeldungen von euch freuen...egal ob kritik oder lob. Es ist schließlich mein allererstes gedicht, und dass ich vllt. nicht unbedingt talent hab, weiß ich ja
    bis bald und viele liebe grüße, Lisa

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    21
    Hallo,

    erstmal wünsche ich Euch alles Gute und schnelle Heilung für Deinen Freund.
    Schreiben hilft sicher, um besser mit Schmerz umzugehen.

    Ich komme mit den Zeitformen in folgenden Bereichen des Gedichts nicht klar.

    Und auch wenn ich weiß,
    dass wir uns so manches Mal weh tun werden,
    so will ich dennoch von jeder Sekunde verbracht mit dir
    sprechen in Ehren.

    Meinst du mit "weh tun werden" wenn dein Partner wieder gesund ist?

    Meine Freude, meine Stimmung, mein Leben
    liegt nur in deiner Hand,
    und der Tag an dem all dies verschwand'
    wird der Tag sein an dem du irgendwann aus dem Leben trittst,
    doch vergiss nicht:
    Du gehst nicht ohne mich.

    Du schreibst verschwand, als ob jemand nicht mehr da ist und benutzt anschließend das Futur "wird der Tag sein andem du...."

    Diese Schreibform entstellt für mich den Sinn. Oder habe ich da was falsch verstanden?

    Gruß emotion

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    4
    aaalso, das mit dem"weh tun werden" ist eventuell istwas mißverständlich, da hast du recht
    ich meine damit schlicht und einfach,dass es in einer beziehung höhen und tiefen gibt, und es niemals konstant nach vorgabe laufen wird, aber wir dennoch immer zueinander stehen werden...

    und was den anderen von dir kritisierten aspekt betrifft:
    dieses "verschwand'" wurde eigentlich nur benutzt, damit sich das reimschema wieder aufgeht, ich dachte es würde trotz der benutzung der vergangenheitsform immernoch irgendwie zu verstehen sein, dass es sich auf die zukunft bezieht.

    vieeelen lieben dank für die hinweise von dir, ich bin froh über jede kritik die ich von euch erhalte, denn nur durch kritik und nur von kritikern lernt man dazu.
    ich freu mich auch eventuelle weitere kommentare!
    liebe grüße, lisa

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Never without you // Niemals ohne dich
    Von ~sad~ im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 19:23
  2. Never without you / Niemals ohne dich
    Von ~sad~ im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 17:17
  3. Ein Leben ohne dich? Niemals!
    Von lilipud im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 14:07
  4. Niemals ohne Sie
    Von LoveJones im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 19:23
  5. niemals ohne dich
    Von depresiveSeele im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2004, 15:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden