Einst Leuchteten Lichter

die noch heute zu scheinen vermögen

das lodernde Feuer das am ende der Dunkelheit leuchtete

verblasst in immer mehr werdenden Schatten

in undenlichen fallenden Tropfen beginnt es vom Himelszelt

zu regnen in der immer mehr werden Tristen Welt

Weinend begint es sich zu ertrinken

die Seele der Gestirne die Seele der Tiere und Wichten

DIe Wichte die es zu loschen vermochten

liesen das rinen des Wassers auf sie richten

nun war sie Verloschen

das licht am Firmamend

ein Licht ohne bedeutung



die Welt