1. #1
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312

    Samt und Seide

    Du stehst vor mir und schaust mich an,
    dass ich kaum widerstehen kann.
    Die Augen, grün und abgrundtief,
    sind wie die Geister, die ich rief.

    Ich streichel dich so furchtbar gern,
    kann mich dagegen gar nicht wehr'n
    legst deinen Kopf in meine Hand,
    was für ein Glück, dass ich dich fand.

    Doch einmal - soll ich das erwähnen? -
    da bissest du mit scharfen Zähnen,
    ich wollte wohl zu viel von dir,
    mein heissgeliebtes Katertier.
    *
    Geändert von Chavali (25.10.2006 um 08:21 Uhr) Grund: Änderungsvorschläge einarbeiten - danke ;-)
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312

    Nur mal so

    Hallo Hasel,

    schön, dass du mein kleines Textchen angeschaut hast.
    Weil ich hier in diesem Forum noch kein Katzen-Gedicht gemacht habe, dachte ich mir heute früh
    - angeregt aus einem anderen Faden - schreibst mal eine kleine schnelle Hommage an deinen Wundertierkater

    Keine große Sache, weiß ich doch, deshalb freut es mich umso mehr, dass du gelesen und einen Kommi hinterlassen hast. DANKE

    Schau mal auf die Zeit meiner Änderung - heißgeliebt war mir da zum Glück schon eingefallen.

    Ansonsten hast du natürlich Recht - nicht jeden Tag gelingt ein "Superteil".
    Wie könnte ich dir was übelnehmen, im Gegenteil - du gibst mir immer neue Denkanstöße

    Lieben Gruß und Riiiesendankeschön,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  3. #3
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Paris!
    Beiträge
    1.055
    hallo katze

    hm dein gedicht gefaellt mir nicht. es sind die schon bekannten phrasen, fuer ein gerne bedichtetes tiere, deren zusammenstellung nicht gelungen ist, denn eine katze bietet ja unglaublich viel projektionsflaeche, deren tiefe du nicht erreichst. auch diese pointe, die bei tieren und dingen sehr gerne genommen wird, ist mir persoenlich zuwieder.

    nimms mir nicht uebel, ich denke du kannst es besser.

    bye bye



    Ein Gemisch aus Alkohol und Medikamenten:
    mit ein wenig Zigarettenrauch.

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    4.366

    Samt und Seide

    Liebe Katzi,
    ich erinnere noch, als wir alle dein Tigerauge in alle Richtungen enträtseln wollten.
    Hier schoß mir gleich beim Titel dein Wunderkater in den Kopf .
    Es macht dich ganz liebenswert, wenn du bemüht bist, dein Tierchen in jedem Faden zu platzieren.
    Ich muss dann immer an unseren "Rüdiger" denken, den wir 13 Jahre hatten .
    Für einen morgendlichen Einfall finde ich es sehr hübsch.
    (Deinen Kater wollte ich damit ebenfalls ansprechen )
    Liebe Grüße
    Dana
    Die Seele ist kein Wasser, dessen Tiefe gemessen werden kann. (ind. Sprichwort)

    - Ich bin umgezogen. Meine neue Zuhause-Seite ist in meinem Profil zu finden -

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    5.242

    Moin Katzi

    Ein Schellschuss zwar, wie Hasel schreibt,
    doch wer sich mal die Augen reibt,
    kann durchaus herzlich nachempfinden,
    warum, weshalb, aus welchen Gründen,
    die Kazti hier - was viel bedingt -
    ein Lied auf ihren Kater singt.

    Sie liebt das Tier gar inniglich,
    drum bin ich auch nicht pingelich,
    und beiß nicht zu, was jener tat. (der Kater nicht Hasel )
    Bleib gern im Ton auch moderat,
    erwähne aber, ohne Schrei,
    dass manches zu verbessern sei.

    Um dieses dir nun aufzuzeigen,
    muss ich ja sprechen, kann nicht schweigen...


    Du stehst vor mir, schaust mich an,
    so, dass ich nicht widerstehen kann.
    dass ich kaum widerstehen kann.
    Deine Augen, grün und tief,
    Die Augen, grün und abgundtief,
    sind wie die Geister, die ich rief.
    zack, und schon stimmt's in S1
    Ich streichle dich, kann mich nicht wehr´n,
    Ich streichel dich so furchtbar gern
    spür Samt und Seide, hab dich so gern,
    kann mich dagegen gar nicht wehr'n
    legst deinen Kopf in meine Hand,
    was für ein Glück, dass ich dich fand.
    und zack, auch S2 klingt jetzt sauber(er)
    Doch einmal, na, ich will's erwähnen,
    bissest du zu mit scharfen Zähnen,
    da bissest du mit scharfen Zähnen.
    Ich wollte wohl zu viel von dir,
    mein heißgeliebtes Katertier.
    und zack, schon ist's ganz schön im Lot.
    Der Lotse geht, steigt in sein Boot,
    winkt gerne noch einmal hinauf
    und nimmt den Katzidank inkauf...

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    Hallo Schattenmorelle,

    was will man schon von einem Text erwarten, der in 5 min geschrieben wurde
    Na, hast schon recht, aus dem Thema kann man viel mehr machen - mach ich vielleicht auch mal.
    Danke für deinen Kommi, schön, dass ich dich auch mal in meinem Faden lese

    Liebe Dana,

    ja, sie wachsen uns ans Herz, sind dann wie Kinder
    Und besonders Katzen - diese wundersamen, nie zu enträtselnden geheimnisvollen Tiere -
    sind geadezu prädistiniert für eine Hommage.
    Meine war nur eine minikleine.
    Danke für deine lieben Worte.

    Lieber crux,

    dein Kommi ist ja - wie fast immer - selbst ein Gedicht wert *schmeichel*
    Deine Ideen sind ned öbel, lohnt sich darüber nachzudenken.
    Davon werde ich ganz sicher etwas umsetzen.

    Danke auch dir, ist mir eine Ehre *verneig*

    Liebe Grüße an euch,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    9
    das gedicht an sich find ich super gut mit einer poente am ende gut gelungen, aber ich hasse paarreime...tut mir leid ich mag sie einfach nicht...

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    oh, das tut mir leid, Sternenlicht.
    Das ist auch nicht schlimm.
    Gut, dass du die "POENTE" am Ende dann doch noch gut fandest

    Danke dir für deinen Kommi.

    Lieben Gruß,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    844
    Hi Katzi...

    Also deine *Ode an den Kater* gefällt mir sehr gut. Ich denke manche Vorschläge,
    die du da bekommen hast wären wirklich überlegenswert, also versuch ich an
    so frühem Morgen nun gar nicht meine kleinen grauen Zellen zu überanstrengen.
    Deine Po-ente... grins... ich würde das nicht mal als Pointe bezeichnen, steht ja eh nicht in Erotik .. *lach*...

    Entschuldige meine heute nicht ausführlichen Kommentar, ich hab schon Winterschlaf, glaub ich...

    liebe Grüße
    deine Shadow...
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    Hi liebe Shadow,

    freut mich, dass dir mein kleines Loblied gefällt.
    Die Änderungen habe ich nun übernommen - danke crux - es liest sich jetzt stimmiger.
    Ich habe es meinem Kater schon vorgelesen und er hat zustimmend geschnurrt *rrrrrrrrr*

    Lieben Dank fürs Lesen und den Kommi.

    Herzliche Grüße,
    deine Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  11. #11
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Berlin, wo sonst?
    Beiträge
    6.589
    Auf Wunsch verschoben.

  12. #12
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Sanssouci-City
    Beiträge
    1.099
    Hallo Superkatzi!
    Was anderes hätte es auch sein können, bei solchem Nicknamen? Wieder ein Liebesgedicht, ich weiß dass du sie magst. Ich will mich auch nicht beschweren, sondern nur sagen, dass es locker und gut gereimt ist. Manche Liebesgedichte sind so schnulzig und hochtrabend. Wenn ich Liebesgedichte mögen würde, dann dieses hier.
    Schönen Abend dir noch und liebe Grüße vom Strassenreimer
    (Du wärest nicht der Strassenreimer,
    wenn am Ende noch ein Vogelzwitschern zu hören gewesen wäre,
    eher hätte dir der fliegende Freund auf den Kopf gemacht.) Tessa

    Stolpersteine (alles aus Reimerhand)

  13. #13
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    Hallo Strassenreimer,

    ich freu mich sehr über deine Rückmeldung
    Liebesgedichte an einen tierischen Wegbegleiter sind scheinbar leichter zu schreiben?
    Aber du hast recht - wirklich GUTE Liebesgedichte gibt es nur ganz wenige; und das sind die,
    die das Wörtchen "Liebe" nicht enthalten

    Danke für deinen netten Kommi.
    Liebe Grüße,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  14. #14
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.681
    Guten Morgen, Katzi,

    Zuviel Liebe ist nie gut, aber die Erkenntnis hattest Du sowieso am Schluss. Ich hab Dein Gedicht gerne. Vorallem, die grünen Augen der Katze passen stimmig ins Bild (schön!) (Frage: sind Geister grün?)!

    Alles Liebe Cori

  15. #15
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    Liebe cori,

    ich weiß nicht, ob Geister grün sind, ich habe noch keine gesehen .
    In meiner Phantasie sind sie es.....

    Danke dir fürs Gernelesen.

    Lieben Gruß,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Violetter Samt
    Von Boxenspecht im Forum Hörbares & Sichtbares
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2013, 19:08
  2. Widerliche Reklamefuzzis samt Kompagnons
    Von hoyoko im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 22:25
  3. Samt und Scherben
    Von Lostüü im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 22:26
  4. Aus Samt
    Von Waldgiraffe im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 14:21
  5. Schwarzer Samt
    Von Lady Charlotte im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 13:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden