Thema: Durst

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    57

    Durst

    Stell Dir vor die Sonne brennt,
    kein Tropfen Wasser, weit und breit.
    Kein Wölkchen steht am Firmament,
    bis zur Oase ist's noch weit.

    Am Horizont dann ganz verschwommen,
    -Dein Gesicht schon merklich blasser-,
    siehst Du ein paar Kamele kommen.
    Sinkst auf die Kniee, hoffst auf Wasser.

    Sie kommen näher, wie im Traum
    und als die Tiere sich dann bücken,
    da traust Du Deinen Augen kaum,
    Zwei Fässer Kölsch auf ihrem Rücken.

    Das scheint die Rettung wohl zu sein,
    doch, ist's das Ende Deiner Tage,
    denn im Verdursten fällt Dir ein,
    Du hast gar keine Zapfanlage.
    Geändert von Berger (25.10.2006 um 09:42 Uhr)
    Schreibe was Du fühlst,
    fühle was Du schreibst.
    Du in der Seele wühlst,
    Du im Gedächnis bleibst.



    Liebe, Verzweiflung, Hoffnung und Humor heißen meine Musen.

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Guayaquil
    Beiträge
    685


    hi berger,

    absolut geniales werk mit gelungener pointe. sehr stark.
    ich war ja schon sehr erheitert als die kamele plötzlich bier auf ihrem rücken herumtrugen, aber als dann leider keine möglichkeit bestand an das kühle kölsch ranzukommen hats mich fast zerlegt vor lachen

    auch der lesefluss ist sehr angenehm. hab nichts auszusetzen.

    sehr schön ist auch, dass man nicht genau weiß, ob das ganze nun wirklich geschieht oder lediglich eine fata morgana ist, die sich dem LI da "im Verdursten" darbietet.

    MfG,
    Der Panther

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    in Hessen
    Beiträge
    169
    Hallo Berger,
    echt fein.^^ Die Pointe hat eingeschlagen und ich muss mich Panther anschließen: Allein das Kölsch auf dem Rücken der Viehcher hatte schon was.
    An der Form etc. ist soweit nichts auszusetzen. Die Metrik ist etwas holprig, aber darüber kann man hinwegsehen.

    Mit erheiterten Grüßen

    Tomasz

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    57
    Hallo Panther,

    Danke für die positive Kritik, genau das war beabsichtigt, es sollte möglichst gut unterhalten. Das Kölsch habe ich im Jahr 2000 beim Karneval kennen gelernt, es war eine supertolle Zeit und bei diesem Gedicht erinnere ich mich immer wieder gern daran,

    Hallo Tomasz,

    danke auch an Dich für das positive Urteil, trinkt ein Bier auf unser Wohl.

    Prosit
    Berger
    Schreibe was Du fühlst,
    fühle was Du schreibst.
    Du in der Seele wühlst,
    Du im Gedächnis bleibst.



    Liebe, Verzweiflung, Hoffnung und Humor heißen meine Musen.

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    845
    Hi Berger...

    Schön sowas am frühen Morgen zu lesen, ich hab wirklich herzlich gelacht !
    Aber... ich kanns nicht lassen zu xen ... grins...

    Stell Dir vor die Sonne brennt,
    kein Tropfen Wasser, weit und breit.
    Kein Wölkchen steht am Firmament,
    bis zur Oase ist's noch weit.

    XxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX

    Am Horizont dann ganz verschwommen,
    -Dein Gesicht schon merklich blasser-,
    siehst Du ein paar Kamele kommen.
    Sinkst auf die Kniee, hoffst auf Wasser.

    xXxXxXxXx
    XxXxXxXx
    XxXxxXxXx
    xXxXxXxXx

    Sie kommen näher, wie im Traum
    und als die Tiere sich dann bücken,
    da traust Du Deinen Augen kaum,
    Zwei Fässer Kölsch auf ihrem Rücken.

    xXxXxXxX
    xXxXxXxXx
    xXxXxXxX
    xXxXxXxXx

    Das scheint die Rettung wohl zu sein,
    doch, ist's das Ende Deiner Tage,
    denn im Verdursten fällt Dir ein,
    Du hast garkeine Zapfanlage.......gar keine...auseinander

    xXxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXxXx

    also metrisch ist es nicht sooo ganz sauber, aber wen störts in dem Fall ... mich nicht !

    Schade, dass ich Kölsch nicht kenne... aber mal sehen, vl find ich mal eins zum Kosten..

    liebe Grüße

    Shadow...
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    57
    Hallo Shadowlady,

    schön das ich Dich und andere zum Lachen bringen konnte und das mit dem Kölsch, dass kriegst Du schon irgendwann hin.
    Danke und viel Vergnügen beim weiteren xen.

    lg...
    Berger
    Schreibe was Du fühlst,
    fühle was Du schreibst.
    Du in der Seele wühlst,
    Du im Gedächnis bleibst.



    Liebe, Verzweiflung, Hoffnung und Humor heißen meine Musen.

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    na ün Sachsn
    Beiträge
    1.047
    Hallo Berger,
    was du hier beschreibst ist der schlimmste Tod, den man sich nur vorstellen kann und dann nach (im wahrsten Sinne des Wortes) aus heiterem Himmel
    Tolle Pointe!
    LG Steffen
    Bist du ernst, mit flachen Lippen,
    solltest du mal lachen, flippen.

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    57
    Fürwahr kein schöner Tod, aber welcher ist schon schön.
    Freut mich das es Dir gefällt "Lachmalwieder".

    lg...
    Berger
    Schreibe was Du fühlst,
    fühle was Du schreibst.
    Du in der Seele wühlst,
    Du im Gedächnis bleibst.



    Liebe, Verzweiflung, Hoffnung und Humor heißen meine Musen.

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Radolfzell am schönen Bodensee
    Beiträge
    765
    Also ich finds klasse
    echt zum schießen da hast du mich wirklich zum lachen gebracht
    aber ein angenehmer tod ist das wirklich nicht

    lg
    rose
    Zum Schwarzen Rosengarten (Werkeverzeichnis)


    frisch aus meiner Feder Seelenbrand im Stundenschlaf, Göttertanz, Seelenduett,
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben
    Hermann Hesse

    *schwarzeRose*

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    57
    Hallo *schwarzeRose*,

    super das ich Dich zum Lachen bringen konnte und das es Dir gefällt. Danke für das Lob.

    lg...Berger
    Schreibe was Du fühlst,
    fühle was Du schreibst.
    Du in der Seele wühlst,
    Du im Gedächnis bleibst.



    Liebe, Verzweiflung, Hoffnung und Humor heißen meine Musen.

  11. #11
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Sanssouci-City
    Beiträge
    1.103
    Hallo Berger!
    Irgendwie erinnert mich das Werk an die Werbung früher, wo immer gesungen wird ; Bennend heißer Wüstensand...fern so fern vom Heimatland. Deshalb war für mich die Pointe nicht gerade neu. Kölsch und Kamele, sowie Fass und keine Zapfanlage sind schon sehr Nonsens und mit der holprigen Metrik gehört es zwar hier in diese Rubrik, aber über ein leichtes Grinsen kommt der Beitrag nicht hinaus. Sorry, ist nur meine Meinung, damit du dir beim Nächsten genausoviel, oder sogar noch mehr Mühe gibst.
    Liebe Grüße vom Strassenreimer und einen humorigen Sonntag noch
    (Du wärest nicht der Strassenreimer,
    wenn am Ende noch ein Vogelzwitschern zu hören gewesen wäre,
    eher hätte dir der fliegende Freund auf den Kopf gemacht.) Tessa

    Stolpersteine (alles aus Reimerhand)

  12. #12
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    57
    Hi Strasenreimer,

    "Brennend heißer Wüstensand..."stammt nicht aus der Werbung, sondern ist eine Zeile aus einem alten Schlager; und wenn ich in Zukunft alle bereits einmal verwendeten Dinge und Worte weglassen würde, erübrigt sich das Schreiben grundsätzlich.
    "Kölsch und Kamele, sowie Fass und keine Zapfanlage sind schon sehr Nonsens...", - Die Karawane zieht weiter, der Sultan hat Durst....

    Dem Einen gefällts, dem Anderen eben weniger und steigern wollen wir uns alle.

    lg...Berger
    Schreibe was Du fühlst,
    fühle was Du schreibst.
    Du in der Seele wühlst,
    Du im Gedächnis bleibst.



    Liebe, Verzweiflung, Hoffnung und Humor heißen meine Musen.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. -durst-
    Von lebenistanders im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 12:36
  2. Durst
    Von Antoinette im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 16:28
  3. Durst
    Von Worm im Forum Diverse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 11:51
  4. Durst!
    Von Willo im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 21:25
  5. Durst
    Von Turmfalke im Forum Erotik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2003, 11:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden