Wer so gar nichts weiß,
hat keinen Daumen?
Der ihn stets umgreift,
dass er nun begreift,
dass er doch nichts weiß?
Das ist Zutrauen!