1. #1
    Condor Guest

    Gefallener Engel

    Gefallen

    Wir kamen im Vorübergeh'n uns nah,
    und lächelnd färbtest du die Welt mir bunter.
    Mir schien, als ob ich Engelswesen sah,
    doch stieg ich treppauf und du sprangst herunter.


    Geändert von Condor (15.12.2008 um 21:16 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    43
    hallo Condor
    iwie mag ich dein gedicht.
    kurz aber schön.
    wenn es sich noch verlängern könnte, könntest du näher beschreiben warum das LI denkt das es ein wunder sei-
    mehr gefühle und gedanken müssten da rein(: oder könnten. es ist nicht mein recht das zu bestimmen.

    gefällt mir.

    lg bacio
    Ohne dich wären die Gefühle von heute nur die leere Hülle der Gefühle von damals.
    (aus "die fabelhafte welt der amelie")

  3. #3
    Condor Guest

    Hallo bacio,

    schön, dass es Dir trotz seiner Kürze gefiel. Von der Länge möchte ich es aber nicht verändern. Ich möchte es gerne dem Leser überlassen, was er für sich selbst darüber denkt.

    Trotzdem Dir ganz lieben Dank und Gruß und entschuldige bitte, dass ich mich nicht früher melden konnte.

    Condor

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Berlin, wo sonst?
    Beiträge
    6.589
    Titel geändert.

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    387
    Hi Condor

    Dein Gedicht hat die nötige "Würze" um so kurz zu bleiben, ausserdem lässt es dem Leser dadurch genügend Raum alleine weiter zu sinnieren. Eine rundum geschliffene Darstellung mit einem gekonnten/interessantem Schluss.

    Lg Wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  6. #6
    Condor Guest

    Hallo Wunnie,

    ganz lieben Dank für Deine anerkennenden Worte und freut mich immer, wenn's Anklang findet.

    LG Condor

  7. #7
    Tessa Guest
    Hallo Condor,

    ein Gedicht in kurzer Wortwahl, doch muss hier mehr auch gar nicht sein.
    Bei dieser Begegnung kann es sich um einen Augenblick handeln,
    genauso gut aber auch um eine Sommerliebe, ein paar Wochen.
    Es reichte jedenfalls um zu erkennen, dass die Wege sich wieder trennen würden, weshalb auch immer.
    Einer steigt hinauf, der Andere hinab,
    die Richtung ist nicht dieselbe.

    Gern gelesen, mein Lob und gern sinniert,
    ganz liebe Grüße,
    Tessa

  8. #8
    Condor Guest

    Liebe Tessa,

    wie immer hast Du direkt ins Schwarze getroffen, wenn auch die Interpretation m. E. nicht so schwer gefallen sein dürfte. Es reizt mich manchesmal, eine kleine Geschichte in einen Vierzeiler zu packen. Ganz lieben Dank für Dein berufenes Lob.

    Lieben Gruß

    Condor

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Gefallener Engel
    Von .Amélie. im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 20:33
  2. Gefallener Engel
    Von Lyris_x im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 23:23
  3. Gefallener Engel
    Von iris im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2004, 18:39
  4. Gefallener Engel
    Von Drinker of Sorrow im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2003, 21:34
  5. Gefallener Engel
    Von Metapher im Forum Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.2003, 16:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden