Worüber reden wir?

Unser einst
kämpft heut noch
gegen das längst Vergangene,
sodass die Gegenwart
uns schleichend leis
erdrosselt!

Viel mehr
gefällt heut noch
der Streit um Entschiedenes,
als die Gedankengänge
über bald kommende
Ekligkeiten.

Ganz herb
geht Lebensmut nieder
wegen nun weilenden Taten
und als bald es bemerkt,
ist’s schon wieder
Vergangenheit!