1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    3

    Abschiedsbrief

    Was bist du nur für ein Mensch warum tust du mir das an?
    Ich habe keine Kraft mehr ich sterbe daran;
    Ich habe dir all meine Liebe gegeben,
    und du bringst mein Herz zum beben!
    Dies ist nun ein Abschiedsbrief,
    denn ich werde nicht nochmal fallen so tief!

    Du bist ein schlechter Mensch und ein Barbar,
    hast du gedacht deine Freunde decken dich ewig du Narr?
    Hast mich belogen und betrogen,
    doch nun bist du aufgeflogen!
    Du bist Abschaum und ein Tyrran,
    nun zieht mich nichts mehr an dir an!

    Ich wünsche dir durch die Hölle zu gehen,
    und vor Kummer und Schmerz nicht mehr auf zwei Beinen zu stehen!
    Niemals mehr sollst du geliebt werden,
    eigentlich hast du es verdient zu sterben!
    Für das was du mir angetan hast verfluche ich dich,
    nie wieder wird dich jemand lieben so wie ich!

    An Spiel- und Alkoholsucht wirst du leiden,
    und nichtmal mehr Nutten wollen es mit dir treiben!
    Du bist zu feige um zu zeigen dein Wahres Gesicht,
    doch eines Tages stellt dich Gott vor Gericht!
    Deine Sünden wirst du dann bereuen,
    und ich werde mich darüber freuen,
    dass du um Gnade flehen wirst,
    doch vor Gott kannst du nicht verleugnen was du wirklich bist!!!

    In der Hölle wirst du schmoren,
    für all die Lügen die du mir hast geschworen!
    Ich brauche dich, ich liebe dich,
    sag mal für wie blöd hälst du mich?
    Krankheiten Pech und Armut sollen dich befallen dein Leben lang,
    und alle die deine Lügen decken sollen mit verrecken daran!

    Ich würde sogar meine Seele dem Teufel verkaufen,
    nur um zu sehen wie dein Leben und deine Träume den Bach runter laufen!
    Meine Liebe, Nein, nochnicht mal mein Hass wirst du bekommen,
    denn kennst du das Sprichwort:
    Wie gewonnen so zerronnen;

    Du wirst sehen bald werden meine Worte Wahr,
    und ich werde bei dir sein ganz Nah,
    nur um zu sehen wie auch du musst leiden,
    diesen Augenblick werd ich nicht meiden!

    Du wirst ganz unten am Abgrund stehen,
    und wie ein elender Köter um Gnade wirst du flehen!
    Ich werd da sein und das hören,
    und glaub mir es wird mich nicht stören;
    denn dann weiss ich Gott hat dich in die Hölle verbannt,
    dann hat er dich richtig gestraft, Gottseidank!

    Selber trägst du die Schuld wegen deinen Lügen,
    doch diese Rache ist besser als dich zu betrügen!
    Nun bist du fertig und liegst am Boden nieder,
    und ich hab meinen Stolz und meine Ehre wieder!
    Das Gute Ende für das alles ist,
    dass Gott dich bestrafen wird für das was du bist!
    Er hat dich gezeichnet für dein restliches Leben lang,
    und elendig wirst du langsam untergehen daran!!!

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    Hallo Playmate,

    das ist ja ein schlimmer Abschiedsbrief tztztzzz, das wünscht man ja nicht mal seinem ärgsten Feind.

    Nur ein Gedicht ist das nicht, das weißt du sicher?
    Nur weil es sich reimt, zählt es sich nicht dazu.

    Weßt du was:
    schick es doch deinemFreund, damit er schwarz auf weiss sieht, was er dir angetan hat.

    Übrigens, wo ich das hier jetzt schreibe:
    Mir kommt es vor, als hätte ich dieselbe Kritik vor ein paar Tagen schon mal unter einen gleichen Text geschriebn
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    3
    Hallo supikatzi,

    danke für deine Kritik! Dies ist das Erste Gedicht was ich verfasst habe,
    und ich weiß auch dass ich noch weit davon entfernt bin eine Dichterin zu sein, aber jeder fängt mal klein an! Und durch Kritik kann ich mich nur verbessern..

    LG

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Abschiedsbrief
    Von Woitek im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 09:02
  2. Abschiedsbrief
    Von Volker LL im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 00:14
  3. Abschiedsbrief
    Von Rap-One im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 21:19
  4. Abschiedsbrief
    Von Immer einsam im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 15:54
  5. Abschiedsbrief
    Von Jill - Alexiel im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2003, 16:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden